Beiträge von KatiEde

    Ab Baujahr 2016 bekommt die Kupplung Dot 4 oder Dot 5.1

    Sollte deine vom Baujahr passen spricht nichts dagegen.

    Ich kann dir nur den KNZ von Stifi ans Herz legen.

    Falls du den KNZ von Stifi nimmst kurzer Hinweis an Stifi das der für Dot sein muss.

    :Daumen hoch:


    Ist auch bereits mein 3. KNZ von Stifi.

    Aber die ersten beiden waren für die 950.


    Bin bisher sehr zufrieden.

    Hi Leuds.


    Da ich technisch null Plan habe :rolleyes:, brauche ich kurz euren Rat bzgl KNZ Variante!


    Diesmal soll meine 1290 SAT einen KNZ bekommen.


    Das ist doch der gleiche KNZ wie bei einer 1290 Super Duke R?


    Also mit DOT4 / Kupplungsflüssigkeit?


    Danke euch:grins:

    Achtung, die 21/18 Kombination ist nicht vergleichbar mit den 19/17 Kombinationen. Sie ist deutlich offroadlastiger ausgelegt. Meiner Ansicht nach sind das zwei verschiedene Reifen. Die 21/18 Kombi ist am ehesten vergleichbar mit dem Michelin Desert, nur ist er nicht so haltbar wie dieser. Soviel ich weis gibt es ihn hinten aber nur als 140/80-18.

    Gruss

    Simon

    Bzgl Rally Legende Michelin Desert.

    Gibts den noch??

    Hallo Eddy,

    vorweg: was den Motorradwechsel angeht, ich kenne das auch von mir. Letztendlich sind es die Adventure-Multitools, die mir wirklich passen und am meisten begeistern. Und nur darauf kommt es doch an. 640SM, 990SMT, Ténéré sind schnell gekommen und schnell gegangen...

    Stichwort legale Rallyfront: Rade hatte ja die von Dir montierte Front alternativ mit klarem Windshild anstatt Carbon im Programm. Dieses klare Windschild hatte zwar keine ABE, da nur Kleinserie. Aber der Hersteller ist MRA https://mra.de/, das verwendete Material ist geprüft und wird in unzähligen ABE-Scheiben eingesetzt. Die Scheibe ist gekennzeichnet mit "MRA PG-resist HP". Ich würde mal bei Rade anfragen, ob er an eine Neuauflage denkt. Oder eventuell findest Du diese Front gebraucht. Dann würde ich mal mit MRA Kontakt aufnehmen, ob man Dir eine Materialprüfbescheinigung zukommen lassen kann. Damit sollte doch eine Einzelabnahme möglich sein.

    Hakim

    Danke für Info:Daumen hoch:


    Ja die Adv Modelle taugen mir einfach!


    Aber ich habe jetzt doch die Rade wieder drauf! Denk mir :arsch:-lecken.....:grins:

    So oft bin ich mit der GO nicht unterwegs und wenn dann doch mal die Bullerei kommt, hoffe ich auf Übersehen oder Verständnis!:prost::kapituliere:

    Rainer

    Danke für deine netten Worte!

    Ich möchte nur offen kommentieren können.


    Ich bin ein Reiseenduro Fan und die GO liegt mir vom Handling und Optik der 950 am besten.

    Ebenso die neue SAT. Beides geniale und ähnliche Mopeds.


    Die SMR war super und ich wollte einfach das Traum 950 Trio zusammen haben.

    Ein damals spontaner SMR Verkauf eines Freundes hat es ermöglicht.

    Nach paar Runden SMR hat mir gezeigt, das es nicht meins war und einfach nur haben zum anschauen wars dann doch nicht.

    Dazu kam ebenfalls zur SE ein SMR Interessent der sehr gut hingelegt hat. Beide waren aber auch in einem sehr sehr guten Zustand.

    So kam eins nach dem anderen.


    NormaN

    Ja das mit der Rally Scheibe dachte ich mir schon! Sehr schade!

    Ich habe jetzt wieder die originale dran und mit paar Klebern verschlimmbessert!

    Vielleicht bekomme ich mal ne Chance auf eine legale Rade Rally Front für die GO.


    Ja die Mitas waren eine Forums Empfehlung und kommen sehr brutal rüber!

    Sehen sehr geil aus und passen zu meinem Rally Style.

    Warte ab bis noch die neu Bank drauf ist!


    Die Reifen haben jetzt ca 100km runter und bin noch am Einfahren.

    Erster Eindruck auf Straße ist rutschig und fährt sich wie ein Traktor!

    Aber das habe ich mir gedacht und ich denke das mit jedem Km mehr sie runder laufen werden und an halt gewinnen.

    Ist ja immer Kopfsache mit so einer fetten Stolle!

    Klar aus Kehren herausbeschleunigen ist nicht.....der schmiert sonst weg!

    Aber zum flotten dahinballern und mal auf Schotter tut er es gut.

    Krachen lassen nein!

    Denke to.we hat es gut beschrieben.

    hmmmm.... :denk:definiere unnötig.

    Ich kann mich noch an die Lobpreisung der 950er Sammlung erinnern. Was ich ja irgendwie nachempfinden konnte.

    Was hat sich denn geändert, dass 2 950er jetzt gehen mussten?

    :traurig:

    z.B. unnötig = vorhalten


    Dann also nochmal für dich Sven und andere.

    Ich hole mal etwas weiter aus, damit du/ihr meine Person besser versteht.


    Entweder habe ich hier im Forum die Freiheit und Toleranz, ehrlich und offen zu schreiben, auch wenns nicht jedem passt oder unverständlich ist was ich tu, oder ich kann das Thema beenden.

    Man hat mir hier schon Unglaubwürdigkeit, wankelmütig oder nicht ernst zu nehmen vorgeworfen.

    Keine Lust mich ständig rechtfertigen zu müssen, weil es manchen nicht passt was ich mache.


    Ich habe hier ja leider gelernt, das manchen mein Verhalten bzgl Fahrzeugwechsel nicht gefällt.

    Habe mir lange überlegt ob ich diesen Thread weiter mache und euch informiere.


    So toll und begeisternd meine Mopeds die ich hatte und habe für mich auch sind, es sind am Ende doch nur Mopeds!

    Es ist ein Hobby und mehr nicht. Egal was ein Moped kostet, oder ich dann aus Freude investiere, und ich habe schon sehr viel ausgegeben und investiert, es ist nur ein Moped und die Kohle ist mir egal!

    Für mich zählt der Moment/Augenblicke damit und die Fahrfreude. Egal wie lange sie dauert. Aber wenn es für MICH einen Grund gibt es zu ändern, dann tu ich es. Dann halte ich die Erinnerungen fest und freu mich aufs neue.

    Auch wenn es eine heilige KTM Super Enduro ist, oder eine SMR, oder alle drei tollen 950 zu besitzen etc......es sind nur Mopeds!


    Du Sven fährst sicher schon ne ganze weile deine SMR. Ist doch toll und ich freu mich für dich.

    Halte dir ja auch nicht vor, kauf doch mal was neues, verkauf den alten Bock etc! Nein ich lass dich machen und du kannst die SMR gerne bis zur Rente fahren.

    Weils deins ist.


    Ja ich hatte in den letzten ca 18 Monaten seit meinem Ableger Ende 2019 eine teils chaotische, euphorische und für mich auch stressige Zeit, aber dafür gab es Gründe.

    Ich bin froh, das diese jetzt hoffentlich beendet ist und ich mit den jetzigen beiden stabil bleibe.

    Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.


    Bzgl deiner Frage warum die SE und SMR weg sind.

    Ein sehr hohes Angebot für die SE konnte ich nicht ablehnen.

    Dieses SM Gefühl mit der SMR war nicht meins.


    Die GO lag mir vom ersten Tag an am besten und die bleibt auch und wird mir angepasst.


    Ich hoffe jetzt, alle Fragen beantwortet zu haben und würde euch gerne weiterhin nerven:prost::grins:

    Wenn Job passt und Kohle übrig dann machen! Du lebst jetzt!


    Versicherung wenn möglich VK! Sicher ist sicher!


    Kohle für gute Klamotten sollte noch drin sein!


    Hab auch schon drei Mopeds jeweils über 10000,- finanziert....es geht.

    Hi Leuds.


    Wenns interessiert:

    Nachdem die GO mit Zylinderkopfdichtungs Schaden (ein Teilweise Problem der 2003/2004 Modelle) ewig beim Händler stand, der Motor praktisch fast neu überholt wurde,

    dazu gleich noch paar Neuteile wie Wapu, Benzinpumpe etc dazu kamen, habe ich sie wieder und etwas verändert.


    Paar neue Bildchen meiner GO in Richtung Rally Style.


    Zur bekannten Rade Maske kamen noch paar Kleber und Mitas E09.


    Eine neue auf 97cm erhöhte Rally Bade Bank ist zZ in Arbeit.


    Danach ist sie für mich perfekt und fertig.



    Bedenken habe ich aber mit der Rade Maske! Leider illegal!

    Da sich die Bu**en Kontrollen häufen und der Staat gegen Mopedfahrer arbeitet, ich keinen Bock auf Streß beim fahren habe, überlege ich wieder auf original Scheibe zu wechseln.

    Sieht aber Kacke aus.

    Meint ihr es gibt eine Chance die Rade Maske zu modifizieren etc, um doch damit zu fahren?



    Bzgl 950 SMR und SE.....und Hayabusa.

    Alle haben einen neuen überglücklichen Besitzer gefunden.

    Dafür hat meine kleine GO einen großen Bruder Namens SATi bekommen.


    PS.

    Bitte keine unnötigen Kommentare dazu.

    Für mich ist der CTA3 der beste Reifen. Sofort warm, gutes Handling, stabil im Nassen und top Haftung.

    Der CRA3 wäre mir noch lieber, aber leider nicht erlaubt.


    Sozia Betrieb ca 30%. Meistens 1x/Jahr ne Woche Italien und paar kurze zur Eisdiele.


    Früher hatte ich teilweise Sägezahnbildung, aber das war der sehr sportlichen Fahrweise geschuldet. Immer Kante und was geht.

    Öfters war der CTA2/3 überfordert und begann zu schmieren. Lebensdauer 5-6000 km.

    Mittlerweile ist mein Fahrstil "nur noch" flott und flüssig und mit Motorbremse. Das schont sehr den Reifen/-verschleiß.


    Falls du es oft krachen lässt, empfehle ich dir den Michelin Road5. Ein Rennreifen.

    so isses:ja:


    Aber Mann kann damit gut leben und fahren.

    Sehr frühes hochschalten sein lassen.

    Dann läuft sie ganz normal und weich.


    Aber das ist doch das kleinste Problem!:wheelie:

    Ich sehe dieses Moped mit 17" Speichenfelgen und ner amtlichen Bremse vorne genau vor mir.... Das würde ich dann schon Supermoto nennen können. :sabber:

    ...ja was dran.

    Das gleiche wurde mir damals bei meiner SE

    ebenfalls empfohlen:zunge:


    Aber mit guten Reifen fährt sich ne SE fast genauso wie eine Sumo!


    Eine SE sollte eine SE bleiben.......:Daumen hoch:

    Es gibt ja noch eine SMR und die hat alles zum Kurvenkratzen:driften: