Beiträge von MaxeB

    Einfach nur angeklebt, mit nem Klebepad von 3M, die sind auch bei den Gopro-Halterungen dabei.

    Zur Sicherheit könnte man noch mit kleinen Senkschrauben nachhelfen, aber ich habe bis jetzt noch nie was verloren was ich selbst angeklebt habe :grins:.

    Ich bin auf meiner 690er Enduro R 140/80-18 zwei Sätze TKC 80 und danach einen Satz Anakee Wild gefahren.


    Fazit:

    Gelände, leichter Vorsprung für Michelin.

    Straße, beide gleich.

    Trocken, gut.

    Nass, mit Vorsicht und Gefühl.

    Haltbarkeit, Conti ein paar Kilometer besser, bei sportliche Fahrweise war nach ca. 5000km Schluss.


    Meine Karoo 3 haben jetzt 5000 runter und müssen auch runter, da waren der Conti und Anakee für mich der bessere Kompromiss.


    Nun habe ich gehofft, dass der Pirelli Scorpion Rally auch in 150/70-18 angeboten wird, aber schaut selbst, Antwort unten.


    Nur den STR gibt es passend aber ohne offizielle Freigabe, siehe unten.


    Mail 1:


    Sehr geehrter Herr ...,

    der Pirelli Scorpion Rally ist bisweilen in der Dimension 150/70-18 nicht vorgesehen.

    Freundliche Grüße


    Pirelli Deutschland

    Kundendienst München




    Mail 2:


    Sehr geehrter Herr ...,

    vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Produkt.

    Der Reifentest für die KTM 790 Adventure/ R mit Pirelli Scorpion Rally STR ist in Planung, ein fixer Termin kann derzeit noch nicht genannt werden. Bitte haben Sie noch etwas Geduld, da wir erst nach den abgeschlossen und positiven Testergebnissen die Reifen für Ihr Modell empfehlen können und ein entsprechendes Zertifikat („Reifenempfehlung“, bei Fahrzeugen ohne Reifen-Profilbindung) erstellen. Diese hinterlegen wir zeitnahe auf unsere Homepage unter http://www.metzeler.com/site/de/ oder http://www.pirelli.com/tyres/de-de/motorrad/homepage . Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Hallo Leute,

    auch wenn es irgendwelche :kacke:-Kommentare geben sollte, hier meine aktuelle Handyhalterung für nicht gerade mal 10€.:ja::grins:

    Der Clou dabei ist, dass die Aufnahmeplatte Gopro-kompatibel ist :peace:.

    Hat jetzt ca. 900km On-Offroad gehalten. (inkl. Springerei :zwinker:)

    Vielleicht kann irgendeiner was mit der Info anfangen.


    P.S. Ich finde es cool das wir die Demokratie, Meinungsfreiheit und dieses Forum haben.

    Dann muss man aber auch mit Kritik umgehen können, oder nicht auf jede Stichelei eingehen, das macht es sonst für so machen uninteressant hier mitzulesen und was zu schreiben.



    pasted-from-clipboard.png




    https://www.amazon.de/gp/product/B07QM7TFP8/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1



    pasted-from-clipboard.png

    Tolle Bilder, ich wünschte ich könnte auch sowas

    Mit ein bisschen Übung bekommst du das auch hin, nur deine Reifen sind nicht ganz so optimal dafür :zwinker:.

    Andreas hat recht: "Musst dich nur festhalten, den Rest macht das Moped":grins:

    Vielleicht solltest du mal bei einem Enduro Training in deiner Nähe vorbeischauen.

    Hatte ich zwar selbst nie, aber seid ich 12 bin, ballere ich regelmäßig durch unseren Wald :peace:.

    Na da bist du mir schon mal genau 10 Meter voraus :knie nieder:

    Ich habe Meine, auf der Berliner Messe im Februar bestellt, nach dem ich sie nur Probegessen bin :ja:.

    Mein Argument war das gleiche: Fahre schon lange KTM und es war immer geil, was soll da schon schief gehen


    Nach aktuell 5000km auf der Uhr kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass sie bei mir voll ins Schwarze getroffen hat.

    Also Max,

    sind bei deiner Rechnung auch die Überführungskosten und eventuell auch die Anmeldung mit dabei ?

    Hat dein Händler auch eine Neue R da ?

    Wenn nicht Liefertermin ? (verbindlich?!)


    Das alles für 13.500€ :denk:


    Da würde ich Zuschlagen :ja:


    Aber wenn du lieber weiter rumzweifeln willst und nicht fahren, dann warte bis es eine gute Gebrauchte gibt, oder gleich die @S da bekommst du 1.000€ an Zubehör geschenkt.


    Es ist schon schön wenn man sparen kann, aber für mich ist das Fahren auf diesem geilen Teil viel wichtiger:grins:.

    Da würde ich schauen wo ich die Karre am schnellsten bekomme und dann versuchen einen vernünftigen Preis auszuhandeln.


    Bist du schon mal Probe gefahren?

    Hallo Leute,

    hier noch eine coole Eigenschaft von unserem :verliebt:"Multitool", es kann fliegen. :sensationell:


    Ach so, der Pfad heißt ja: Zeig her deine @ :ja:

    Dann also, zeig ich euch heute, meine @R mal von unten. :grins:

    Dateien

    • 0.png

      (2,22 MB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1.png

      (1,85 MB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.png

      (1,65 MB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.png

      (1,89 MB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.png

      (2,09 MB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.png

      (1,43 MB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.png

      (2,4 MB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.png

      (1,84 MB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.1.png

      (2,44 MB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Meine Luftpumpe, wenn sie dabei ist, ist mit Handantrieb

    ich liebäugle aber

    Mit der da

    die von MaxeB gibt es bei Amanzon, leider nur mit Akku

    Ich habe extra nach einem mit Akku gesucht.

    Kein lästiges Kabel und ich kann den Kompressor auch auf Radtouren mitnehmen.


    Der Akku hält auch gut durch.

    Nach dem ersten aufladen, habe ich hintereinander aufgepumt:

    einen Transporter Reifen von 3,3 Bar auf 4,4 Bar, Karrenrad von 0 auf 3 Bar und zwei MTB Reifen von 1 Bar auf 3,2 Bar und der Akku war noch nicht am Ende

    Ich habe für den Fall der Fälle, beim Motorrad unter der Sitzbank eine USB-Steckdose, so kann ich das Ding nach gebrauch und während der Fahrt wieder aufladen.

    Gute Idee, habt ihr mal Bezugsquellen für die Luftpumpe und den Dynaplug?


    Habe ich zwar noch nie gebraucht, aber Mitte September geht es nach Sardinien. Und wenn es einen da ereilt in der Pampa.....da kann der Weg zu Sasso Gomme schon weit werden.

    Beides bei Amazon bestellt.

    Danke Klaus, für deinen Bericht.

    Auch ich habe mir den Dynaplug zugelegt :ja:, aber zum Glück noch nie gebraucht:peace:.

    Zum Aufpumpen habe ich mir einen kleinen Akkuminikompressor gegönnt :grins:.

    Der liegt jetzt bie mir unter der Sitzbank genau auf dem Luftfilterdeckel. Passt super.

    Cool dabei ist, dass wenn ich den Luftdruck für die Kiesgrube gesenkt habe, kann ich Vorort auch gleich wieder aufpumpen. :Daumen hoch:.


    Audew Luftkompressor elektrische Mini luftpumpe Pumpe Fahrrad Auto Kompressor Tragbarer Vordruck mit 2000mAh Wiederaufladbare Akku mit LED-Licht und

    Hallo,

    ich stell mich mal kurz vor, ich schon etwas älter (49) und komme vom Mittelrhein. Vor knapp 1000km habe ich meine Duke 690 gegen eine 790 Adventure S (wird wohl nie eine unbefestigte Straße sehen) eingetauscht und bin vollends begeistert. Vom Handling ist das Mopped sehr nah an der Duke, nur in komfortabel und soziustauglich. Bis jetzt habe ich den Umstieg nicht bereut, obwohl ich mit der Duke sehr zufrieden war und sie für mich alleine vollkommen ausgereicht hat, leider nicht auch noch für meine Frau. Morgen ist die 1000er Inspektion, dann bin ich mal gespannt wie es bei >6000 Umin ab geht. Seit ein paar Tagen habe das Windschild der R montiert, da ich mit dem der S überhaubt nicht zurecht kam. Es schüttelte und rüttelte sehr heftig am Helm, egal in welcher Position. Mit dem kurzen ist es zwar noch nicht perfekt, doch ich warte noch auf weitere Lösungen vom Zubehörmarkt, die hier an anderer Stelle diskutiert werden. Ich wüsche allen Forum Teilnehmern eine gute Fahrt und gute Besserung (Grinsekatze), die einmal eine nicht so gute hatten.

    Was heißt älter:denk:? Was zählt ist die Leidenschaft fürs Mopedfahren und natürlich für den :Kürbis: :grins:.

    Da spiel Alter keine Rolle:peace:.

    Bin selbst von eine 690er Enduro auf die 790@R umgestiegen und bin begeistert :ja:, denn, wie du schon richtig vermutest geht bei 6000 das Ding nochmal richtig ab.:wheelie:


    Aber dieser Thread heißt egentlich "Zeig her "deine" 790 Adventure / R" :foto: und da mußt du auch schon was zeigen :zwinker:.