Drosslung/Luftfilter/Auspuff

  • Hi

    und zwar fahre ich die smc-r 2015 und muss sie jetzt drosseln lassen und wollte wissen wie ich das mit dem luftfilter mache oder was ich noch beachten muss wenn sie über das mapping gedrosselt wurde.

    Im Moment verbaut ist ein offener Luftfilter von DNA und der Remus ESD mit kat !

    Was ist nun die beste Lösung vielleicht auch mit Bildern danke :)

  • Hallo Dominik,


    die beste Lösung für A2 Drossel für Mapping ist Serien Luftfilterbox mit Serie Luftfiltereinlage und der Serien Deckel.

    Der Remus mit Kat ist perfekt. (KAT muss drin bleiben)

    Wenn du bisschen mehr Drehmoment untenrum holen willst kannst du auch anstatt des Seriendeckels den PP-Deckel benutzen.

    Eine Abmagerung des Gemischs ist nicht zu befürchten weil bei der Drosselung via Mapping die Drosselklappe obenrum eh wieder zu macht.

    Wenn du auf nummer Sicher gehen willst sorgst du dafür das die Ansagung wieder 100% Serie gemacht wird (Serien Luftfilterbox mit Serie Luftfiltereinlage und der Serien Deckel.)

    So bin ich auch 1 Jahr gefahren ist alles wunderbar so.

    Und wichtig ist dass du das Remusmapping nicht nutzen kannst weil ja das Drosselmapping drauf ist;)


    Viel Spaß mit der 690 und gute Fahrt im Frühjahr!:wheelie:

  • Hallo zusammen


    Dies ist nicht ganz richtig, ich fahre selber die SMCR gedrosselt mit Komplettanlage von Remus und dem Remusmapping.

    Remus hat speziell für die gedrosselte SMCR ein Mapping gemacht, obs was bringt sei mal dahingestellt :rolleyes:


    Gruss


    Yannis

  • :lautlach::lautlach::lautlach::lautlach::lautlach::lautlach::lautlach:



    Das habe ich schon von so manchen gehört.


    Bei meinem besten Freund stand auch Remusdrosselmap auf der Rechnung.


    Ich habe mit dem Chef-Mech. und mit dem dem Geschäftsführer meines Händler gesprochen. Es GIBT KEIN REMUS DROSSELMAP!


    Entweder wird das Serien-Drosselmap gemappt, und euch ein Drosselmap in Rechnung gestellt.


    Oder wie es bei meinem besten Freund und 2 anderen Kollegen war, es wird das offene Remusmapping gemappt und trotzdem Remusdrosselmap in die Rechnung geschrieben.


    Kannst ja mal testen wie schnell deine läuft. Die gedrosselte kommt nicht viel über 160. Die offene fast 200.


    Wir haben es damals auch getestet bevor wir zum Händler sind.


    Meine mit Seriendrosselmap

    Die 2te mit "Remusdrosselmap"

    Die 3te mit "Serienmapping (offen)"


    Meine kam den beiden nicht hinter her.


    Die anderen beiden waren immer gleich auf.


    QED

  • Hallo der690dude


    Mir wurde zum Glück nichts in Rechnung gestellt, habe auch alles bei ihm bezogen(Motorrad, Remusanlage etc. )


    Das anscheindene Remus-Dosselmapping soll den Bock ja nicht unbedingt schneller machen, sonst macht die Regulierung mit der Drossel ja keinen Sinn.

    Auf alle Fälle kann dein Kollege zufrieden sein, wenn er mit nem "Remusdrosselmap" der offenen SMCR hinterherkommt:lol:



    Grüsse

  • Der Kollege mit dem Remus-Drosselmap kommt der Serien-SMC-R deswegen hinterher, weil ...

    Es GIBT KEIN REMUS DROSSELMAP!

    Grüße von Babsi

    Beratung und Vertrieb Fa. Myjet "Highscore"

    ACHTUNG: Urlaub von 12.9. bis 22.9.!

  • Vorbesitzer ist auch ohne gefahren beim offenen Map und kein Evo 1. Er meinte Sound ist dadurch etwas besser und es soll ja glaube ich laut dem Piraten beim offenen Mapping etwas an Leistung bringen. Deswegen Frage ich wie es bei dem gedrosselten aussieht. Der Händler hat auch nichts gesagt bei Inspektion/TÜV.


    Grüße

  • Vorbesitzer ist auch ohne gefahren beim offenen Map und kein Evo 1.

    Das kann man auch problemlos

    und da bringt das Weglassen des Kats genauso wenig.


    Das "tolle" Tuning-Gerücht hält sich hartnäckig:

    Die alte Geschichte, dass das Weglassen des Kats einen Vorteil bringt,

    stammt aus Zeiten, wo sehr kleine Kats im Krümmer knapp am Zylinderkopf saßen,

    damit schnell auf Betriebstemperatur kommen - DORT ist der Kat eine echte Leistungsbremse.


    Das ist seit über 20 Jahren vorbei :

    HEUTE sitzt ein großformatiger Katalysator am ENDE des Krümmers (fast bei jeder Anlage)

    und DORT schadet der der Leistung nicht.

    (Bei manchen Motorrädern kostet das Entfernen des Kats sogar Leistung, z.B. bei der Duke)

    Grüße von Babsi

    Beratung und Vertrieb Fa. Myjet "Highscore"

    ACHTUNG: Urlaub von 12.9. bis 22.9.!

  • Vorbesitzer ist auch ohne gefahren beim offenen Map und kein Evo 1. Er meinte Sound ist dadurch etwas besser und es soll ja glaube ich laut dem Piraten beim offenen Mapping etwas an Leistung bringen. Deswegen Frage ich wie es bei dem gedrosselten aussieht. Der Händler hat auch nichts gesagt bei Inspektion/TÜV.


    Grüße

    Ganz einfach, wenn du mit dem Drosselmapping fährst dann mach das auch MIT Kat, wenn du offenes fährst auch MIT Kat und wenn du Evo1 Fährst dann ohne.


    Vorbesitzer erzählen immer gerne, wollen das Ding ja schließlich verkaufen.