gabel durchstand sas

  • Hallöle:winke:

    Laut des Werkstatt Handbuches soll die gabel ja ich meine 2 Ringe durch geschoben werden. Hat schon einmal jemand probiert dies zu verändern speziell um das Fahrzeug vorne etwas anzuheheben?spricht teschnisch eigentlich etwas in der Gabel dagegen dies aus zu probieren? Könnte ja sein das an dieser Stelle die gabel nicht gedacht ist für eine klemmung. :denk:

    :peace:

  • 2 Ringe durchgeschoben, das ist die Grundeinstellung. Dann mach's doch. Der Aufwand ist doch minimal.

    Bei mir ist die Gabel oben bündig

    Du gewinnst an Schräglagenfreiheit und die Kiste fährt stabiler (sturer) geradeaus, ist aber dafür einen Tick "kurvenunwilliger",

    mache sagen auch unhandlinger. Ob du das auf der LS spürst sagt dein Popometer.

    Ob es gegen das Pendeln hilft, vielleicht, musst du ausprobieren...

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....

  • Auf die Schräglagenfreiheit hat das keinen nenneswerten Einfluß.


    Die Geradeauslaufstabilität wird etwas besser wobei die Handlichkeit deutlich abnimmt.


    Das saubere (fachgerechte) abstimmen von Federraten / Vorspannung und Dämpfung hat einen viel größeren Efekt als 4 mm Gabeldurchhang mehr oder weniger.


    Kannst du so probieren, die Gabel ist dafür gemacht.

    Kommen Sie mir nicht mit Tatsachen, ich habe meine Überzeugungen! :teuflisch:

  • ...spricht teschnisch eigentlich etwas in der Gabel dagegen dies aus zu probieren? Könnte ja sein das an dieser Stelle die gabel nicht gedacht ist für eine klemmung. :denk:

    Von der Befestigung bzw. Monatge her macht das gar nix aus.


    Allerdings veränderst du damit deine Fahrwerksgeometrie, z.B. den Radstand. Das kann sich nachteilig auswirken.


    Und dein Seitenständer könnte zu kurz sein, dann steht die Kiste nicht mehr sicher.

    Viele Grüße

    Chris

  • Genau das ist ja das Ziel die Geometrie zu verändern :zwinker:. Ich glaube allerdings nicht das es so viel höher wird das die Kiste stark geneigt steht, ist ja ohnehin nur testweise. Also kann ich die klemmung einfach verschieben Danke an alle :Daumen hoch:. Macht ja auch eigentlich Sinn, Kumpel von mir hat sie weiter durch schieben lassen zwecks Tieferlegung da gab's auch keine Probleme :sehe sterne:. Weiß jemand eigentlich wieso ktm ausgerechnet 2 Ringe durchstand eingeplant hat? Jedes andere mopet das ich kenne hat die gabel meistens bündig montiert :denk:

    :peace:

  • Hi...

    Also ich hab beides probiert, hoch und runter...Ich hab nichts gemerkt, entweder bin ich zu grob-motorisch oder der Dampfer ist einfach zu groß und schwer um da was gravierendes zu merken ist.

    Der Seitenständer ist kein Problem.

  • :sehe sterne:. Weiß jemand eigentlich wieso ktm ausgerechnet 2 Ringe durchstand eingeplant hat? Jedes andere mopet das ich kenne hat die gabel meistens bündig montiert :denk:

    Gute Frage...größerer Verstellbereich...:denk:

    Gruß Klaus :winke: :wheelie:
    1290 SDR SE


    Nur wer nichts macht, macht keine Fehler...oder doch :denk:

    Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts....

  • Es hat ihnen ennen so gefallen Einstellmöglichkeiten zu eröffnen.

    Kommen Sie mir nicht mit Tatsachen, ich habe meine Überzeugungen! :teuflisch: