SXF 250 2012 startet schlecht

  • Guten Morgen:Daumen hoch:

    Ich habe seit 3 Jahren eine KTM SXF 250 EFI aus 2012.

    Ich muss immer 5-8 Sekunden orgeln lassen mit ordentlich gas damit sie startet, dabei ist es egal ob sie warm oder kalt ist.

    Wenn sie an ist, läuft sie aber super und auch beim fahren hab ich keine Probleme. Habe eigentlich gedacht das es wohl normal ist.


    Am Wochenende habe ich welche getroffen die dieses Modell auch haben und bei denen musste man ne Millisekunde auf den E-Starter drücken und der Hobel war an. Mir wurde dann gesagt, dass das Startverhalten bei meiner Kati nicht normal sei.


    An was kann sowas liegen? Ventilespiel ist top, Einspritzdüse wurde im Winter professionell gereinigt, ...

    Vor dem Starten drücke ich auch einmal den Starterknopf damit die Pumpe fördert...:denk:

    Vielen Dank schonmal

  • Servus,

    meine EXC 350 SD 2017 springt auch auf den ersten Knopfdruck an.

    Die EXC 450 SD 2018 braucht immer etwas länger.

    Weil es mich im Vergleich störte, hatte ich sie schon bei KTM um das ändern zu lassen. TPS-Reset und so weiter.

    Ventilspiel, Öl, alles "pflegerische" ist bei beiden perfekt.

    Die eine springt einfach schlechter an, als die andere...

    Was mir auffiel: Mir wurde absolut eindringlich empfohlen, "ohne Gasgeben" zu starten!!

    Das hat es deutlich verbessert!! Finger vom Gasgriff, nur starten - Choke ist bei Bedarf eh klar.

    Ich hatte bis dahin alle Teile von ECU über Injector, Tank etc. pp mal interessehalber von der gut gehenden 350 auf die "schlechtere" 450 getauscht.

    Keine Veränderung...

    VG der bug!

  • 1. Kein Gas!

    2. Zündkerze ggf. erneueren.

    3. Bezinpumpe Reaktionszeit - Ist diese sofort da, wenn man kurz den E-Starter drückt? Ohne bzw. bei verzögertem Pumpendruck läuft nix.

    4. Was sagt die Batterie? Genug Schmackes? Mal auf LifePo - Akku gewechselt?


    Gruß

    Jan

  • 1.Ohne Gas springt sie denke ich garnicht an. Oder man orgelt noch länger ...

    2.Zündkerze habe ich kürzlich erneuert.

    3.Sie fängt dann zumindest an zu Jaulen und baut nen Druck auf.

    4.Ist ne Lithium-Ionen Batterie von JMT - ist auch immer voll geladen.