Beiträge von norge

    Da ich eh fast nur onroad unterwegs bin, habe ich mir den low fender gegönnt. Ich hatte anfangs bedenken, wegen der Optik - aber mittlerweilen gefällt sie mir gut😅E0E0BAF3-8E59-41D1-B1B6-41646DF66889.jpeg

    9D941F58-C576-4E95-BD79-2CBEDC8264B6.jpegA34CAC3E-5E13-4A2B-88F6-85CC2F5240AB.jpeg

    Hallo Batu 23 gefällt mir. Hast du die Handschützer und die Gabelschützer von der S drangeschraubt ? Enduristan Gr. L ?

    Wie gross bist du würde mich auch für einen besseren Windschutz interessieren. Gruss Gren

    Danke Jörg für deinen Bericht freue mich jetzt schon auf Norge. Fahre fasst jedes Jahr hoch seit über 20 Jahren, und ab jetzt auch mit der 790 ADV R

    Ps: Welchen Reifen hast du aufgezogen und wie viele Kilometer willst du damit fahren?


    Gruss Gren

    Ich hatte das Thema in einem Fred schon mal kurz angeschnitten und hoffe trotz studieren des Forums keinen passenden Beitrag übersehen zu haben. Ich werde (mit meinen 1,85cm Körpergröße) die 790 Adv R (kommt wohl nächste Woche) zu 99,5% auf der Strasse einsetzen und bin eher sportlich unterwegs. Welche Schlappen würdet ihr aufziehen? Es soll halt nicht wie bei mir sonst üblich der Pilot Power 4, soweit möchte ich jetzt doch nicht gehen. In Erwägung ziehe ich den Pirelli Scoprpion (Vorderrad soll laut Forum irgendwann wohl flattern), Metzler Tournext, ContiTrailAttack 3 (gerne auch andere vorschlagen) Danke :wheelie:

    Ich habe den CTA 3 bestellt , werde diesen aber erst ca. ende Juni aufziehen daher noch kein feedback. Falls du in D wohnst gibt es eventuell noch keine Freigabe für den Reifen.

    Guten Morgen


    Ich hab die normale und fahre damit auch offroad reicht gut für das meiste. So wirklich ins grobe gehen die wenigsten mit ihrer Adventure. Hab auf meine S Stollenreifen und hohen kotflügel drauf jetzt hat sie auch ein offroad look.


    Gruß Max

    Kannst ja mal ein Bild reinstellen.

    Hallo DummerBoy


    Also wenn du meistens so unterwegs bist ist die 790 ADV-R glaube ich nicht das richtige Motorrad zum Reisen. Besser du schnallst das Teil auf einen Hänger und fährst mit dem Auto zum Zielort. So musst du nichts an der Gabel verstellen, und hat auch den Vorteil das der ganze Hausrat mit Freundin Platz hat....:Daumen hoch:

    Ich habe mir ein 15er Ritzel bestellt, das ich nächste Woche einbauen will, schaun wir mal was das bringt.

    Ich verspreche mir davon Vorteile in engen Kehren.

    Hallo Spork. Würde mich auch interessieren. Ich brauche keine 200 Km/h Spitze aber zur Ecke raus geht sicher mehr.

    Also lass hören.

    Diesen "Test" habe ich mir vorhin auch angetan, zur Probefahrt geskippt, nach dem "Urteil" nach 200 Meter Schotterweg kurz gelacht, Browser Tab geschlossen...

    Habe es mir leider auch reingezogen und solche Videos braucht es definitiv nicht noch mehr. Durch die schönen langen schnellen Kurven hält er fasst an, um dann wenn es auf die Gerade geht "Feuer" zu geben. Super genau dafür sollte man sich die Kati kaufen :applaus: Irgend einer hat es glaube ich bereits geschrieben es wird Zeit das die Italiener ne 790 ADV R in die Finger kriegen und das Teil mal richtig präsentieren.:Daumen hoch:

    Kann mir jemand sagen was der Einbau der KTM-Griffheizung gekostet hat?

    Ich hab zwei linke Hände und würde es beim KTM-Händler machen lassen.

    Und bitte: Ich bin mir sicher es gibt günstigere und bessere Alternativen, aber ich möchte einfach nur das Original bei dem 1.000er Service gleich einbauen lassen und nicht noch wo anders hinfahren.

    Bei uns in CH habe ich für den Originalen KTM Einbaukit 350 .- Sfr. bezahlt.


    Gruss Gren

    Hallo Leute


    Ich habe euren Rat befolgt und bin die 1190 ADV probegefahren. Der Motor hat wirklich genug Bums.... aber die Sitzposition Kniewinkel ect. passen nicht so gut wie auf der Duke. Die Duke ist sicher die bessere Wahl der beiden, ich werde aber nun doch keine kaufen. Ich finde einfach für mitlerweile 20200.- Franken zu wenig Bike fürs Geld, das können einige Hersteller besser. Ich möchte nochmals allen danken für die vielen nützlichen Tipps, auch wenn es jetzt keine Kati geworden ist.


    Gruss Gren :Daumen hoch:

    Hallo Leute


    Erstmal danke an alle für eure tollen Berichte. Im grossen und ganzen sehe ich es genauso wie Ihr. Die Duke bin ich schon 3 mal gefahren und fand die genial , aber die Gepäcklösung habe ich noch nie Live gesehen. Hat jemand von euch die Seitentaschen und z.B. ein Racepack drauf (nur für die grosse Tour schon klar) sonst würde ich auch nicht so rumfahren. Die ADV werde ich versuchen diese Woche noch ausgiebig zu testen. Also werde berichten........


    :Daumen hoch: Norge

    Hallo Leute


    Ich bin noch etwas unentschlossen welches KTM Model ich kaufen soll. Ich schwanke zwischen der Superduke und der ADV 1190. Mein Eisatzgebiet sind die Alpen hier in der Schweiz, und mal 3-4 Tage Dolomiten oder Französische Alpen. So alle 2 Jahre geht es 7-14 Tage nach Skandinavien (Norwegen). Da ich gesehen habe das hier einige Leute beides fahren oder gefahren sind, würden mich eure Erfahrungen bezüglich meines Einsatzgebietes intressieren. Vor allem Gepäckunterbringung bezüglich Fahrverhalten bei der Superduke wären interessant. Ach übrigens ich bin 189cm und 90kg ne 1290 er habe ich mal für 2015 reservieren lassen, aber die 1190 welche ich noch nie gefahren bin soll eben auch Top sein. Also wäre toll wenn jemand was zu berichten weiss.


    Gruss Gren :Daumen hoch:

    Hallo Leute


    Hat jemand eine Ahnung ab wann von KTM die 2015 er SDR 1290 produziert wird. Falls ja wann werden die ersten geliefert?


    Gruss Gren

    Mal überlegen.....


    1995-Honda NSR 125


    1997-2000-Honda Fireblade


    2000-2005-Honda Fireblade


    2005-2006-Honda Fireblade


    2006-2007-KTM Adventure 990


    2007-2010-BMW GS 1200


    2011 -BMW GS 800


    2012 -KTM SMT 990 und das Motorrad ist einfach jedesmal wieder nur absolut Geil zu fahren...........




    Gruss Norge