Beiträge von growa1

    :willkommen: Max


    wie du vielleicht schon gesehen hast, sind Reifen ein unerschöpfliches Thema ja teilweise werden sie für manche, zur Glaubensfrage


    ich habe mit dem Metzeler Sportec M7 RR gute Erfahrungen gemacht


    aber für welchen du dich auch Entscheidest...spare nicht an der Qualität oder am Alter (Reifen die schon Jahre irgendwo liegen, sind meistens billiger)

    was fährst du denn?

    bei KTM zuerst Duke 200/2012 dann Duke 390/2013 und jetzt Husky 401/2018 (also eine Duke 390, 2.Generation)


    2018 hatte ich Lust/Zeit/Geld auf was neues und hatte (schon) immer die 690er im Kopf...nach einer ausgiebigen Probefahrt ist die definitiv ausgeschieden (aus mehreren Gründen)

    in meiner Enttäuschung hat mir der Händler die 401 Svartpilen quasi unter den Hintern geschoben...etwa 45min. später hab ich den Kaufvertrag unterschrieben

    der technische Unterschied zwischen 1. und 2.Generation ist enorm...fahrerisch ist die 401er genau meins (vermutlich auch durch die Vorbelastung)...über Optik lässt sich ja bekanntlich Streiten

    Die Entscheidung liegt zwischen der 390er und der 690er Duke.

    ohne jetzt auf jeden deiner Punkte einzugehen, den zu jedem einzelnen gäbe es ein Pro und Contra


    meine Meinung...such dir einen Händler der beide Modelle zum Probefahren hat, nimm dir mindestens 1 Std. Zeit für jede und fahr mit beiden die idente Strecke ab

    du wirst sehen welche dir sympathischer/angenehmer ist (Gewicht ist nicht so viel Unterschied, Motor und Sitzposition schon)

    dann hör auf dein Bauchgefühl (und nicht auf Meinungen in einem Forum)



    PS. lass dir nix einreden...die 125/390 ist (bis auf den Motor und was dort dazugehört) gleich

    ah ja, noch ein Hinweis (ob das für dich wichtig ist ?!?) die 690er gibt es nicht mehr zu Bestellen...das Modell ist eingestellt worden (siehe KTM Homepage)

    ja ja...das Bild kenn ich eh

    der "Problemschlauch" auf dem Bild von 1zylinder schaut so dünn aus dass ich den nicht mit dem "Schmodderschlauch" in Verbindung gebracht hätte

    meine 13er hat das ja so nicht und die 18er Husky hab ich noch nicht zerlegt

    Er sagte zu mir mal

    wann war das "mal" ?

    (nur um einschätzen zu können ob die jetzt schlechter oder zwischenzeitlich besser, geworden sind)


    Und ob ich jetzt 20€ oder 30€ pro Ölwechsel zahle ist auch schon egal.


    Solang ihr kein Öl aus dem Baumarkt um 10€/5Liter einfüllt und die Normen einhaltet sollts hinhauen

    genau, seh ich auch so :Daumen hoch:

    auf ein Übermaß Kolben honen lassen also hab ich alles auseinander gebaut den Zylinder mit dem Kolben eingeschickt

    Frage 1) warum, wegen einem Schaden ?

    Frage 2) Zylinder mit einem neuen Übermass Kolben eingeschickt oder von dort einen neuen Kolben bekommen ?

    Sie spring aber nicht an nach tausend malem anschieben dachte ich sie bekommt kein Sprit weil sie nur ruckartig Gas angenommen

    Frage 3) spring sie nun, ruckartig an ?

    Frage 4) spring sie gar nicht an, wie hast du das ruckartige Gas festgestellt ?

    einen neuen injektor

    Frage 5) wieso ? (ein Injektor wird nicht kaputt nur weil der Zylinder unten war)

    und bitte kommt nicht mit Werkstatt aufsuchen

    Frage 6) was für Schrauber Erfahrung/Befähigung hast du ?

    Frage 7) kann dir wer Kompetenter vor Ort helfen ?

    die dumme f*tze

    das kannst dir sparen da das Ding wegen dir nicht läuft...die kann nix für deine Fehler !

    Sorry wenn ich das hier jetzt so einfach und plump schreibe

    Nein, nein...du hast schon recht, wobei...

    Benedikt, vielleicht nun gelernt hat das man vor dem Zerlegen mal schaut wie das so ausschaut...dann muss man nachher nicht fragen

    Maurice, schau dir auf dem Bild den Flansch noch mal an und achte dabei nicht auf die Farbschattierungen sondern auf die Aussenkante...

    ms 01, das kann und darf gar nicht bündig sein weil da ein Quetsch Dichtring drin is...bei einer Flächendichtung würd es Sinn machen

    @Gordon, er hat den Flansch nur gelockert und nicht fallen gelassen

    @alle die eine 390er haben, einfach mal bücken und schauen, dann schreiben

    @alle die keine 390er besitzen,...

    Sorry, das war jetzt so richtig plump und auch frech... aber manchmal kann ich nicht anders und der Grantler kommt durch



    übrigens, ein Bild von meinem Krümmer (der noch nie berührt worden ist)


    IMG_2961.jpg

    ich denke das wird mich ein bißchen entschleunigen

    :grins:
    kann ich dir leider nicht bestätigen...ich bin um nix langsamer unterwegs als vorher :nein:




    mit voll einstellbaren Fahrwerk und Quickshifter

    ja, das gab's 2018 noch nicht...war aber für das blöde G'sicht von dem Ducati Fahrer unlängst, auch nicht notwendig :zwinker: