Beiträge von Mikkoyli

    ich hatte Rally ohne QS in Menus. Unterschalten ging aber hochschalten nicht. Cruisecontrol funktionierte nicht. Rally Schlupfregelung war keine grosse Unterschied zwischen 1 und 9. Das alles war wegen neuer Typ Display und Software war nicht passend dazu so haben die erzählt. Jetzt bei 1000 km Service heute ist die neue Software installiert und alles läuft wie es schon vom Anfang gewesen sein sollte.

    Erste Service kostete 310 Eur. Ist das normal heutzutage?

    Mein Dealer hat KTM kontaktiert. Es sieht so aus dass da ein neuer Display ist und KTM mit Software ein Problem hat. Es gibt noch kein Fix. Hoffentlich gibt es beim ersten Service.
    Quickshifter funktioniert wahrscheinlich weil downshifting geht. Obwohl sieht man die Option nicht im Display.

    Hast du vergessen diese Features zu kaufen? Oder hat der Händler schlicht und einfach die Aktivierung vergessen? Ein Händler schult eigentlich bei der Auslieferung den kunden und da sollte das auffallen.

    Rally hat Quicshifter und Cruise Control vom Werk. Da sollte KTM die aktivieren. Die Heizgriffe habe ich gekauft.

    Mein Cruise Control funktioniert nicht. Ich finde es nicht in Menus und vom Knopf passiert nichts. Ich sehe auch keine gelbe oder gruene Cruise Control Lampe imnDisplay.
    Quickshifter scheint funktionieren aber das gibt es auch nirgendwo in Menus. Laut KTM Webseite sollte man Quickshifter ausschalten können. Unter Extras habe ich nur KTM My Ride. Wie ist das bei Anderen?

    Die Holan Koffer sind sehr gut, nur der Träger war im Kontakt mit Akra. Die Seitenplastik musste weg und mit orangen Rahmen wuerde das mich stören. Mit schwartzen Rahmen geht das. Aber das ist Geschmacksache.
    Die Winkel ist zu viel Neigung und ich verstehe nicht warum das so ist.

    Die alle anderen Alukoffersysteme waren zu breit nach meiner Meinung. Fuer mich war die Entscheidung zwischen Holan mit kleinsten Koffer oder Textilkoffer. Aber die Schlösser sind gut und öfters fahre ich ohne Koffer.

    Ich dachte auch dass die Heckrahme orange sein sollte. Aber mit Holan Koffern muessen die Plastikteile weg genommen werden und mit schwartz ist dass nicht so furchtbar. Meistens werde ich ohne Koffern fahren und nackte orange wäre vielleicht zu viel. Zum Glueck ist Holan schmal aber natuetlich hätte ich die Plastikteile behalten wollen.

    Was sind die spring rates von Federn? Ich finde diese etwas unlogisch:
    Compression damping front fork

    Comfort 16 clicks

    Standard 20 clicks

    Sport 10 clicks


    Ist Standard weicher mehr komfortabel als härter Comfort?

    Am Anfang war ich auch gar nicht mit 1290 SA Fahrwerk zufrieden. Einerseits zu hart oder mit anderen Modus zu weich. In 1000 km Service haben die einige Fehlermeldungen gefunden und ganze Software musste neu gespielt werden. Danach war es wie ganz anderes Motorrad. Sehr gut, obwohl ich nur Sport oder sehr selten Offroad brauche. Nach 5000 km ist das Fahrwerk noch sensibler geworden.
    Klack ist immer noch da und natuerlich stört das sehr.

    21" für die 1290?

    Ja, ich war sehr zufrieden mit meinem 1190 R und fuhr mit TKC80 auch in Waldstrecken. Da ist 21" sehr gut und natuerlich sieht TKC80 gut aus. Hier in Finnland ist die Tempomat sehr wichtig und ich wollte das und natuerlich auch 1290 motor. Ich nahm Holan Alukoffer, Wings Endtuete und PP Motorschutz weg von meinem R und die werden zu 1290 installiert. Rottweiler Lufi und PC gibt es auch schon. Weisse Kotfluegel tausche ich und habe schon Hf carbon 21" Kotfluegel. Die Tank ist natuerlich etwas gross aber das stört nicht. Die Kurvenlichte sind unnötig und ich hätte viel lieber normale Zusatzlichte. Die grosse Scheibe kann man mit 4 Schrauben wegnehmen und ohne das ist eine kleine Scheibe, vielleicht geht es einfach ohne Sheibe fahren. Sonst sind die R und 1290 SA beinahe gleich. Mit TPMs weiss ich nicht ob die KTM Sensoren dicht bei Alpina Felgen sitzen wuerden und soll man die irgendwie mit Software programmieren.

    Eher das Gegenteil. Am Anfang haben fast alle beim Reifenwechsel das Dichtband beschädigt (daher wohl der Wunsch von KTM, möglichst bei jedem Wechsel ein neues Band zu verkaufen.). Es ist aber mit Vorsicht durchaus möglich, das Band nicht zu beschädigen und über längere Zeit zu nutzen.


    Es gibt aber IMHO bessere Lösungen, wie z.B. bei meinen Alpina Felgen, bei denen jede einzelne Speiche mit einer eigenen Dichtung versehen ist. Sicherlich etwas aufwendiger, aber eben auch nicht so leicht zu beschädigen.

    Passen KTM TPMS sensoren zu Alpina felgen? Ich habe 21" und 18" Alpina räder zu 1290 Super Adventure schon bestellt aber weiss nicht was ich mit Reifendrucksensoren machen sollte.