Beiträge von Panini

    Kann dir bei einem NAS genau so passieren, wenn du den externen Zugriff aktiviert hast. Die Cloud-Angebote von Microsoft&Co sind sogar dank MFA meistens besser geschützt.


    Für mich überwiegt der Vorteil des flexiblen Zugriffes bzw. regelmässigen Backups gegenüber dem Risiko des Datenklaus. Mein Handy ging schon öfters verloren/kaputt und ich war froh über ein aktuelles Backup als dass ich Hackerangriffen ausgeliefert war (bislang keine)... Frage mich immer, wer an meinen Urlaubsfotos oder Weiterbildungsunterlagen sonst so grosses Interesse haben könnte :grins:


    Kommt aber natürlich auf die Art der Daten drauf an...


    MfG

    Panini

    Ich habe auch gute Erfahrungen mit Synology gemacht. Läuft seit 5 Jahren ohne Probleme mit WD Red.

    Würde für deine Anwendung eher zu HDD tendieren, z.b. so ein Bundle... sehe den Vorteil von SSD bis auf das Betriebsgeräusch noch nicht wirklich.

    Das NAS sollte direkt per Kabel im Netz hängen. Zugriff ist anschliessend über Lan, Wlan oder je nach Konfiguration auch von Extern möglich.

    Synology bietet von Haus praktische Apps für Handy und Co. mit denen der direkte Zugriff ebenfalls leicht möglich ist.


    Für deine Apple Rechner kannst du ausserdem sehr einfach für verschiedene User ein Timemachine Backup einrichten mit entsprechend zugewiesener Speicherplatzgrösse. Dann läuft das Backup automatisch, sobald du im Netz bist.


    Je nach Datenmenge würde es sich evtl. auch lohnen, in ein iCloud Abo zu investieren. Da hast du z.B. für 10€ im Monat 2TB, der auch mit Familienmitgliedern teilbar ist. Kein Heckmeck mit defekten Platten, Betriebsgeräusch etc. und saubere Integration ins (i)OS von Apple. Das NAS liegt nämlich im Dauerbetrieb mit den Stromkosten sicher auch bei 5-7€ und mit der Differenz zum Anschaffungspreis kannst du ziemlich lange abonnieren :grins:


    MfG

    Panini

    Denke auch, dass sich das nicht lohnt. Hatte schon eine Gussfelge von der Superduke mit viel kleinerem Schlag (5mm seitlich, 2mm in der Höhe). Die Reparaturkosten waren dort schon so hoch, dass es sich nicht gelohnt hatte...


    MfG

    Panini

    Habe die unnötigen Streitereien grosszügig gelöscht. Einige Beiträge, die sich darauf bezogen haben, sind ebenfalls dabei. Wer sich ungerecht behandelt fühlt, soll sich kurz bei mir melden. Die Beiträge können jederzeit wiederhergestellt werden.


    Mfg

    Panini

    Da scheiden sich die Geister. Ich verwende das Stereo, da ich auch noch gerne Musik über das Headset höre. Beim Telefonieren stört es mich aber auch teilweise, wenn ich meine Stimme nicht direkt höre. Schiebe dann einfach die zweite Ohrmuschel hinter das Ohr, funktioniert ganz gut.


    MfG

    Panini

    350 SX-F hat keine Strassenzulassung. Wenn müsstest du die 350 EXC-F nehmen. Die hat knapp 14kW eingetragen original. Welchen Führerschein hast du denn? Für A1 klappt es doch sowieso nicht, da sich der Hubraum nur schwer drosseln lässt :grins:


    MfG

    Panini

    Habe die Pod MX K8. Eigentlich sehr bequem, am Ende vom Tag schneiden sie in der Wade etwas ein. Angenehm auch, weil der Knieschutz nicht auf dem Knie aufliegt. Habe damit (oder besser gesagt trotzdem) aber auch das Kreuzband bei einem Sturz gerissen. Wenn es dumm geht hilft auch der beste Schützer nichts.


    MfG

    Panini

    Was durchaus alles legitim ist, ist ja auch deine Meinung. Ich bin nur erstaunt, was hier einige alles aus Datenblätter und Testberichten recherchieren können. Bei einer Probefahrt stellt sich das vielleicht gar nicht als so gravierend heraus. Oder im Gegenteil, ist noch schlimmer als angenommen. Merkt man aber erst, wenn man es er(probe)fahrt :grins:


    MfG

    Panini

    Ganz schön erstaunlich, was sich hier auf einmal für Offroadqualitäten zeigen. Dachte immer es wäre doch eher strassenlastig hier.

    Reichts schon für ein Offroad-Treffen? Wenn dann noch eine besagte Tenere dabei wäre, könnte man sich wahrscheinlich vieles geschriebene sparen :zwinker:


    MfG
    Panini

    Der geübte Basecamper sieht auf den ersten Blick, welche Strassen fahrenswert sind :grins: Muss ja nicht sein, dass ich die gleichen Strassen fahrenswert finde wie die Damen und Herren vom Motorradtourenplaner.


    MfG

    Panini

    Hatte dieses Wochenende Hardwareprobleme: Schlüssel für die Navihalterung zuhause vergessen. Basecamp war mit dabei, aber nutzlos :grins: Hab dann wieder oldschool am Navi die Route geplant, ging aber auch ganz gut.


    Läuft leider nur unter

    Windows XP :weinen::traurig::weinen:

    Du könntest ja eine Virtual Machine mit XP verwenden, dann funktioniert es auch unter Win10. Z.b. mit der VirtualBox.


    MfG

    Panini