Beiträge von Werwolfi

    Für mich ist das Thema jetzt durch, S100 Drylube bestellt.

    Ich schmiere mit dem Drylube der Louis Hausmarke.
    Das werden ich auch weiterhin machen, letzte Woche habe ich nach knapp 38.000 Kilometern meinen

    Kettensatz erneuert.


    Ich bin weder Reinigungs- noch Schmierungsenthusiast und bewege meine R bei jedem Wetter und auf allen Untergründen.

    Wenn die Kette jetzt wieder so lange hält mach für mich weder ein Öler noch die Regina Wartungsfreie Kette wirklich sinn.

    Hi Werwolfi,

    laut Aussage von meinen KTMlern wird hinten nicht schon bei Betätigung der Handbremse "mit"gebremst sondern erst wenn das ABS regelt.

    Es ist keine integrale Bremse wie bei anderen Herstellern.


    Aber Du bringst mich ins Schleudern.


    Ich bremse spät, dafür härter.
    Deswegen will ich nicht ausschließen das mein ABS regelt.

    (auch wenn ich bis jetzt kein pulsieren im Bremshebel gespürt habe)


    Der Conti-Mann meinte das mein Reifenbild (ich hab die extreme Sägezahnbildung bemängelt) durch

    einen runderen Fahrstil auch schöner wäre...

    Aber ich bin zu alt um meinen Fahrstil jetzt noch groß zu ändern. :grins:



    Und ich dachte, mit 373 ccm zählt man nicht mehr zu Leichtkrafträdern bis 125ccm. :grins:


    Aber ich hab auf meiner 349ccm Enduro auch ein Clipschloss in Verbindung mit einer Kette ohne O- oder sonstigen Ringen. :grins:

    Na, ich fahre schon, so lange ich 390er fahre, mit Clipschloss. Auch mein Renner lief auf der Rennstrecke nur mit diesem Schloss. Warum sollte ein Clippschloss technisch minderwertig sein? Diese Erklärung konnte mir noch niemand liefern...

    Kettenmax.de sagt:


    Sehr starke Belastung bei stärkeren Maschinen kann ein Lösen des Clipschlosses zur Folge haben und damit das Öffnen der Kette was extreme Gefahren sowohl für das Motorrad als auch für den Fahrer nach sich zieht.

    :der Hammer:  :kotz: Katastrophe, okayieee Wolfie...
    :achtung ironie: mach halt nen Verbesserungsvorschlag beim Konzern, vielleicht kannst nen KTM-Aufkleber abstauben :sabber: :sabber: :sabber:...das war jetzt echt nur ein Späßle :prost: :grins: :grins: :grins: :grins:


    :staun: Nur ein Spaß?

    Ich hab meinen Verbesserungsvorschlag weitergegeben.

    Hab sogar zwei Aufkleber bekommen.

    Einen 1190 Adventure R Aufkleber (also ein Aufkleber vom Mopped, nicht nen Schriftzug :grins: ) und einen Motohall Aufkleber. :ja:

    Sagt mal gehts Euch noch gut?

    [...]

    wie folgende Mimimis,

    Bling Bling Eloxalteile [...]


    :grins:

    Also mich stört an manchen PP-Teilen schon, dass die nicht zuende Designed wurden...

    Mich stört zB an den orangenen Deckelchen dass die original Torx-Schraube nicht weiterverwendet werden können

    und man die mitgelieferte Kreuzschlltz Schraube verwenden muss. :nein:

    :grins:

    Ursensollen wurde eben in Kenntnis gesetzt

    Da bin ich gespannt.


    Ich hatte innerhalb eines Arbeitstages (Anfrage war am Sonntag an der Tankstelle in Ursensollen)

    eine sehr kompetente Antwort in meinem Mail-Postfach und nochmal einen Tag

    später ein langes Gespräch mit meinem Händler bei mehreren Tassen Kaffee.


    Aber es gilt wie überall: Wie man in den Wald schreit,....

    In einer Lederkombi würde ich es persönlich in diesen Tagen wohl kaum aushalten.


    Ging mir früher auch so.
    Deswegen hab ich dann bei Temperaturen über 28° aufs fahren verzichtet.

    Seit ich die Funktionsunterwäsche von Alpinestars hab, hab ich da keine Probleme mehr.

    Auch drei Stunden Stop&Go im August durch Prag, bei rund um 40° Außentemperatur

    (im Schatten...das Cockpit meiner Adventure hatte über 50° Lufttemperatur angezeigt und der Lüfter war quasi im Dauerbetrieb)

    waren ganz gut machbar.

    Nicht schön, aber aushaltbar.

    :grins:

    Ich sprach auch von einer XT (allerdings 10 Jahre älter). :grins:


    Mit dem TKC80 würdest du ja dann quasi deinen Umbau Rückgängig machen. :denk:


    Bei Einspurfahrzeugen gibt´s sowas nicht.

    Da hast du Touring, Cruising, Sport, Racing, Enduro, Cross oder Winterreifen in Rollergrößen und mit viel Glück in 21"/18".

    Den Einspurigen wird nachgesagt dass es ihnen im Winter zu ungemütlich ist... :grins: