Beiträge von ACE_79

    Ich jatte ja erwähnt, dass ich auch die rechte Fußrastenhalterung lösen und korrigieren musste, so um 3 mm.

    Aber ohne lösen der 3 Schrauben ließ sich da bei mir mal garnix bewegen, auch nicht mit dem größten Schraubendreher.

    Kurzer Bericht meinerseits zur Twalcom Lösung, vorweg: Genau was ich wollte! :Daumen hoch:


    20200524_123542.jpg


    Die Platte ansich ist top verarbeitet, passt problemlos und hat schöne Details. Beispielsweise wird die zusätzliche Abstützung der org. Platte weiter verwendet, aber mittels Gummipuffer verschraubt.

    Die Twalcom Platte ist schön schlank, bietet z.B. deutlich mehr Platz am Bremspedal, Ölwechsel ist kein Problem. Viele Belüftungsöffnungen, vor allem unter dem Auspuffrohr, auch Öffnungen zum entschlammen :grins:


    20200524_124622.jpg


    Der Mudguard für die Krümmer passt natürlich wie angegossen, bietet guten Luftdurchsatz und sieht einfach nur lecker aus :titten:


    20200524_124550.jpg


    20200524_124655.jpg


    Heute gab es nur eine kleine Erkundungsrunde, ein Baum lag noch nicht im Weg, aber ich bin sehr zuversichtlich dass diese Platte nicht so leicht verbeult.

    Als kleiner positiver Nebeneffekt ist mir bereits aufgefallen, dass die Motorgeräusche weniger reflektiert / verstärkt werden.


    Bei der Montage musste ich übrigens auch die Position der rechten Fußrastenhalterung korrigieren, um diese zu bewegen aber alle 3 Schrauben lösen.

    Ansonsten ist die Montage easy, die Anleitung unsinnigerweise nur auf italienisch, aber die Bilder reichen.


    20200524_135638.jpg


    20200524_140724.jpg


    20200524_142430.jpg

    Ich sehe das mehr als Schutz gegen Manipulation, der Schlauch ist halt nur gesteckt.

    Äußerst unwahrscheinlich, dass ich da mal versehentlich mit dem Stiefel dran komme...

    Ehrlich gesagt habe ich die Crap Flap noch kein einziges Mal separat abgeschraubt, wozu auch, dahinter sind nur Krümmer und Hupe...

    Die ganze "Alu-Grillpfanne" war dagegen schon mehrfach runter, ist ja auch schnell gemacht mit den paar Schrauben.

    Kann ich nur zustimmen, solange du nur etwas über Feld- und Waldwege ballerst, reicht der normale Motorschutz völlig aus,

    er fungiert hauptsächlich als Schutz gegen Stein- und Stockschläge (welche man dann auch gut hören kann :grins: ).

    WICHTIG ist jedoch die Ergänzung einer sog. Crap-Flap, also einer Abdeckung für die große Öffnung vorm Krümmer.

    Hier sammel sich nicht nur schnell Dreck, sondern bei Laub kann es auch noch äußerst gefährlich werden!

    (Es gibt bereits mehrere Fälle, wo sich Laub gesammelt hat und in Flammen aufgegangen ist!)


    Meine org. Skid-Platte ist inzwischen von diversen Aufsetzern auf Baumstämme und Steinbrocken arg zerbeult,

    daher kann ich die Lieferung von Twalcom kaum erwarten! Habe halt kein Interesse mir das Rohr Richtung Kat zu zerdrücken oder sowas.

    Shit, das tut weh :traurig:

    Hoffe das geht klar über Garantie, Rahmen ist ein teurer Spaß, vor allem wenn die Schrauberei dazu kommt...


    Werde mir die Camel Verstärkung wohl lieber sooner als later bestellen, besser is das.

    Meine sollte ungefähr in diesen Tagen ankommen,

    ABER seit einigen Tagen ist in Italien jegliche Produktion eingestellt/untersagt.

    Ich hätte derzeit viel Zeit zum basteln, aber erst mal weiter warten angesagt.

    18.05.2020 - die Corona-Kriese ist offiziell überstanden - Twalcom hat heute versendet! :grins:

    Seltsam, meine klingt grade nach dem Start ziemlich satt durch das fettere Gemisch.

    Später, wenn das Öl schön warm ist, kann man dann die mech. Geräusche vom Motor etwas besser hören, aber deutlich schwächer als bei minimalem Ölstand.


    Evtl. entsteht euer Phänomen durch sehr "kaltes" Öl beim Start? Bei mir in der Garage ist es nie wirklich kalt, daher kann ich das nicht beurteilen.

    Der Grund ist der Ölstand,

    ab Werk und streng nach Vorgabe befüllt ist der Ölstand kalt so grade an der unteren Markierung.

    Aufgefüllt bis Mitte oder 2/3 ist der Motor leiser.

    Hatte ich nach den ersten km so gemacht und auch nach der 1000er wieder.