Beiträge von Burgi 29

    Hi!

    Hat jemand jemand Dieses Tablet:

    CTFPND-8C-4GB64GB (7" ANDROID TABLETPC/PND, WASSERDICHT IP67, RUGGEDIZED, 1.4-2.4GHZ DECA CORE CPU/4GB RAM, GPS/WLAN/BT/3G/4G, ANDROID 8)

    Es sieht Optisch genauso aus wie das Carpe Iter Tablet, nur passt es auch in den Carpe Iter Halter inkl. Stromversorgung?

    Leider gibt es keine Bilder von der Rückseite.

    Den das wäre eine ecke günstiger, und ich bräuchte dann nur den Halter vom Carpe Iter.


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Allerdings ist auch da dann wieder der eigentlich Navihalter und die Scheibenhalter gekoppelt,

    Hi!

    Das stimmt nicht ganz! Es sind zwei separate Halter die zusammen am Scheinwerferträger montiert werden, aber Windschild und Navi getrennt voneinander aufnehmen.

    Im Carpe Iter Thred gibt es Bilder von Meiner @S


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Hi!

    Wolf76!

    Kann das Carpe Iter zwei Bluetooth Verbindungen gleichzeitig bedienen dh. den CI Controller und Navi Ansage in den Helm? (in meinen fall Blue Bike)

    Lg

    Charly:Kürbis:

    Hi!

    Ich habe auch die Variante mit dem Steckgitter in Orange,(Fliegen Gitter raus) aber sonst Serienmäßig, und man merkt keinen unterschied eines möglichen Leistungsverlustes.

    Ich war damit auch schon am Großglockner und auch hier keinen unterschied festgestellt, und ich bin immer zu zweit unterwegs.


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Meine SAS lag zweimal - einmal links einmal rechts - der OriginalBügel hat völlig gereicht. Nachlackiert - fertig....

    Kleine Kampfspuren an den Alubügeln der HS ...

    Einmal musste ich Sie auch schon Niederlegen, allerdings im stand, und außer einen Kratzer nichts weiter passiert.

    Der Hintergrund für die Aufsätze ist noch dass, da noch zwei Taschen daran befestigt werden, denn ich bin ausschließlich zu zweit Unterwegs,

    und im Anfangsstadium der Planungsfase für einen Längeren Trip. und zu zweit kommt man Gepäck mäßig leicht an die Grenze was Menge und Gewicht angeht. (Gewicht noch schneller)


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Servus,

    Ich würde die Originalen Flügel/Schützer der S deshalb dranlassen weil diese vollflächig schützen z.B. Steine usw.

    Also fürs Grobe den PP Bügel und für den Kies die Flügel.

    Oder auch wenn Zusatzscheinwerfer verbaut sind,werden die bei Umfallern gegen den Tank gedrückt...deshalb macht es für mich schon Sinn.

    Aber noch mehr Bügel möchte ich nicht...

    Hi!

    Dann bleibt Dir nichts anderes übrig; als den Originalen wieder zu Verkaufen und einen Anderen zu zulegen.


    Lg

    Charly:Kürbis:

    denke mal die sehen aus wie wind und Schmutz abweiser oder?

    Hi!

    Und für mehr Taugen sie auch nicht, denn an der vorderkannte liegen sie mit einen Gummipuffer Direkt am Tank an, und schließen mit der

    Verkleidung bündig ab. Also Null Schutz.

    Mein Rat: weg mit den schmarr`n, und Montier den Originalen Sturzbügel.

    Ich habe mir jetzt von SW-Motech die Oberteile für den Originalen Sturzbügel bestellt,

    und wenn ich sie montiert habe stelle ich Fotos ein.


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Hi!

    Ich möchte euch mal mein System vorstellen.

    Ich verwende die Givi Trekker mit seitlicher Öffnung wie die Originalen plus eines separaten Deckel, um mal schnell etwas zu verstauen od. zu Entnehmen

    ohne gleich den ganzen Koffer Öffnen zu müssen. Links 46Lt. rechts 38Lt. plus 54Lt. Topcase, mit passenden Innen Taschen.

    Der Träger ist von SW-Motech (Quiklock Evo) und abnehmbar.

    Für mich die beste Lösung weil: Die Innentaschen sind leicht zu Beladen u. zu Entnehmen (kein Gewürge wie bei Topladern)

    Träger Abnehmbar wenn man die Koffer nicht braucht.

    Das Koffer Volumen ist auch für längere Reisen groß genug ( 2 Personen)

    Nachteil: Sie Bauen sehr Breit (110 cm)


    Lg

    Charly:Kürbis:IMG_0256.JPG

    Dateien

    • IMG_0257.JPG

      (1,03 MB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0258.JPG

      (983,52 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0259.JPG

      (879,67 kB, 37 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0260.JPG

      (843,3 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0261.JPG

      (744,29 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0264.JPG

      (1,02 MB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0265.JPG

      (917,09 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hi Leute!

    Ich habe wie versprochen ein par Fotos von meinen Carpe Iter Tower gemacht (Beruflich bedingt hat es etwas länger gedauert)

    Ich habe daran das Zumo 590 mit Touratech Halterung verbaut, und das ganze ist sehr stabil obwohl ich die zusätzlichen Verstärkungen nicht verbaut habe.

    Ich habe die Mittlere Montage Position Gewählt, und kann über die Originale Scheibe (@S) drüber Sehen. ich bin 179 cm groß u. pp Sitzbank in der Unteren stufe.

    Auch sind die Wind Geräusche und Verwirbelungen am Helm (C3) Deutlich geringer als mit der Originalen Halterung.

    Ich werde vorerst in mit dem Zumo weiter machen, solange es funktioniert, vor allem weil ich mittlerweile mit Base Camp gut zurecht komme.


    Lg

    Charly:Kürbis:

    Dateien

    • IMG_0256.JPG

      (738,7 kB, 56 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0257.JPG

      (1,09 MB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0259.JPG

      (928,97 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hi!

    Wenn Du Qualität willst, dann solltest Du Stadler unbedingt in Betracht ziehen.

    Ich habe im September dieses Jahres für mich und meine Frau jeweils eine 3 Lagen Laminat Kombi gekauft, und Ärgere mich nur: Dass ich das nicht schon

    viel Früher getan habe, hätte mir einiges an Geld Gespart.


    Lg

    Charly:Kürbis: