Beiträge von ollistrecker

    mach mal den luftfuilterkastendeckel ab und schau da mal unter den Tank. Da ist normalerweise der Stecker vom Rück/Bremslicht sowie auch von der kennzeichenbeleuchtung und der Blinker. An meiner 2009er ist das ein 3-poliger Stecker. Kabelfarbe braun,weiß, weiß-grün.

    Den Tonfall fand ich ebenfalls nicht gut. Online bei den Händlern findest echt recht viel. Sei es ktmversand.de, ktmshop24, usw.

    Und ein super tool ist die Ersatzteilsuche bei diesen wo die Explosionszeichnungen direkt online angeschaut werden können. Zugehörig sind dann auch die Teilelisten.

    Diese seiten kamm man weltweit anschauen und bestellen egal in welchem Land amn sich aufhält.


    Ich finde dieses Forum klasse.


    Und werde es auch weiterhin benutzen um mir Rat zu holen oder auch Rat oder Tips zu geben.

    Servus ritzi300. So wie du das beschreibst ist die Kupplung falsch zusammen gebaut. Es gehört so wie du es als normal beschreibst. Also beginnend mit 1 mm Stahl, Reibscheibe, dann die 1,4 mm Stahlscheiben immer im wechsel mit den Reibscheiben und zum Schluss die 1 mm Stahlscheibe. Wobei es da im Ersatzteilfinder einen Unterschied bei den 1 mm Stahlscheiben gibt. Die haben zumindest unterschiedliche Teilenummern. Den optischen Unterschied kann ich dir aber leider nicht sagen.

    Also ich hätte mir da bei eBay nen Serienständer um die 50 Euro gekauft und den entsprechend gekürzt. Das Plastikteil unten müsste rausgehen, kürzen auf gewünschte Länge und Plastikteil unten wieder reindrücken evtl. zusätzlich einkleben.

    Aber das 3-4 fache nur um mir das kürzen zu sparen wäre ich nicht bereit auszugeben.

    Sorry

    Servus Bade. Also das 2 Takter mehr Zuwendung als 4 Takter bedürfen. Das kann ich nicht bestätigen. Beim 4 Takter alle 15 Bh Ölwechsel, Ventile prüfen bzw. nachstellen, die Ölfilter tauschen(Ich weiß das das nicht alle 15 Bh stattfindet).

    Beim 2Takter hast ja nur den Ölwechsel und wenn nötig dann die Zylinderrevision. Welche aber hier auch wieder einfacher ist. Da beim 4Takter ja auch den Zylinderkopf, Ventile , Steuerkette usw. hast.

    Gruß Olli

    Da solltest dann auch vorne in der Gabel andere Federn verbauen lassen ! Sonst passt ja die Geometrie gar nicht mehr.

    Denke die Kati macht da auf jeden Fall Spaß. Schnell ans Limit wirst vermutlich du und nicht die Kati kommen.

    Und zum Auspuff ! Geschmackssache !

    Hatte schon das gleiche Problem an meiner 520er.Hab da auch die Schwimmernadel getauscht und der Vergaser hing bzw. lief über. Nach Tausch des Ventileinsatzes war alles gut. Da konnte man jedoch den Schwimmerventileinsatz herausschrauben und tauschen. Kann aber kein Ersatzschwimmerventileinsatz für den Vergaser bei Ersatzteilen finden ? Schau mal ob in dem Einsatz wirklich alles sauber ist. Kein Dreck, Späne usw.

    Gruß Olli

    Wollte mich mal zudem leidigen Thema melden ! Mein neuer Bendix ist mittlerweile kaputt ! Von den vielen Startversuchen hat es irgendwann die Welle abgerissen ! Hab jetzt den alten wieder drin. Hab mir jetzt nach langem Überlegen ne neue Batterie gegönnt und siehe da ! Es geht:lautlach:!

    Batterie hat 6 Ah anstatt 5 Ah und die zieht richtig gut durch. Die Alte hatte zwar ihre Spannung von 12 komma irgendwas jedoch fiel die Spannung beim Starten dermaßen ab.

    Hab jetzt also den 410 W-Motor drin und neTECNO-GEL Motorrad-Batterie YTX5L-BS, 12V Gel-Batterie 6Ah für 39 Euro bei Amazon.

    Ansonsten alles Standard, auch kein Ölbad.

    Kann auch mal gut laufen. Schau mer mal wie lange