Beiträge von jmlr

    die Aussage mit dem Remus kann ich so nicht unterschreiben.

    Du bist die erste Person die von einem Leistungsverlust bei diesem Auspuff spricht.


    Optisch finde ich ihn um Welten besser als Serie

    den Sound finde ich dumpfer und auch besser als Serie, man hat nur etwas weniger knallen und rotzen

    und Leistungsverlust habe ich bis jetzt keinen gespürt.

    Warum verkaufst du es denn wieder, wenn man frage darf?

    mir persönlich gefallen die Blinker senkrecht nicht mehr so wie zu Beginn. Würde mir lieber wieder einen Heck kaufen mit waagerechten Blinkern. Kann auch gerne mal ein Bild zeigen wie es verbaut aussieht.

    ich hab sie mit Seife und einer Zange dann sehr leicht rein bekommen

    Bei mir das selbe Spiel im Urlaub, dachte ich wurde davon verschont aber Pustekuchen.

    Trip 2 lief seit Auslieferung bis 3.800km der Trip 1 seit Urlaubsbeginn bis 1.300km.


    Kurze Pause gemacht zum essen danach mach ich das Bike an und beide Trip Zähler stehen auf 0, nur der Durchschnittsverbrauch hat noch gepasst, aber der alleine bringt mir ja nichts.

    spielt das für dich keine Rolle wenn die Duke mit 92 DB eingetragen ist und die Rennleitung mit dem Arrow deutlich mehr feststellt? :rolleyes:

    Vielleicht bin ich da sehr empfindlich aber auf sowas hätte ich gar keine Lust.

    Hallo zusammen,


    und zwar habe ich mir Anfang der Saison meine 790 Duke gekauft und gleich ein kurzes Heck mit Rücklichtblinkern installiert, alles ganz normal angeschlossen und hat alles wunderbar funktioniert.

    Doch jetzt nach 4000km gehen auf einmal die Blinker nicht mehr?

    Rücklicht+Kennzeichenbeleuchtung sowie Bremslicht funktioniert einwandfrei nur die Blinker nicht mehr. Habe gerade die Kontakte kontrolliert jedoch glaube ich, dass es daran nicht liegen kann was auch komisch wäre da beide gleichzeitig ausgefallen sind.

    Vorn habe ich die originalen Blinker die funktionieren auch noch ohne Probleme.

    Habt ihr eine Idee wo ich mit der Fehlersuche weiter machen kann?

    Zum Thema Remus:

    Ich habe mich für den Remus entschieden da er mir optisch gefällt, den Sound find ich persönlich auch schöner und er laut Dem Leistungsdiagramm von Remus keine PS schlucken sollte.

    Gefühlt geht meine Duke genau so gut wie vorhin ohne spürbares +/-


    Zum Thema Fußposition:

    Da musste ich mich an eine neue Position gewöhnen, da ich mir sonst die Ferse vom Schuh schmilzt 😅

    Soooo, Antwort von Arrow kam, kann ich so aber nicht ganz glauben, bzw. muss man messen (lassen). Angeblich darf man den slipon in Deutschland legal ohne db killer fahren, solange man original Krümmer, vorschalldämpfer kat etc fährt. Der DB killer wäre nur in Kombination mit der arrow link pipe etc. zur Reduzierung des Geräuschlevels notwendig. :denk:

    Werde es bei Gelegenheit mal messen (lassen) und berichten bzw. nochmal lesen ob der in den Papieren als legal ohne killer beschrieben ist.

    Mich würden die db interessieren, zu laut ist zu laut, ihr sprecht immer von zugelassen und homologiert, das spielt aber keine Rolle wenn der in der Realität zu laut ist und die Polizei das auch so fest stellt.