Beiträge von Chris3012

    Darkrayn


    Du hast das ganze vorzüglich auf den Punkt gebracht...dem ist nichts hinzuzufügen...hab den V3 mini homologated gehört, der legt dann noch mal ne Schippe drauf, kann mein GP1R nicht mithalten...nun gut...und das ganze für relativ schmales Geld


    @alle anderen


    das wurde doch hier schon alles mal besprochen...


    sc1 =laute Tröte mit Drehmomentdelle (jedenfalls bei der 2.0 und bei der 3.0 werden da keine Wunder folgen)


    SC1R entsprach bei der SDR 2.0 in etwa dem Akra, nachdem man mit einem Besenstiel den Eater zurechtgerückt hat, und auch da sind bei der 3.0 keine Wunder zu erwarten


    meine neue Triumpf Rocket kommt zum seriösen Motortuning, wenn ich Zeit habe, da haben Profis mir das mal erklärt...jeder Slip on, insbesondere, wenn dann noch ein anderer Luftfilter im Spiel ist, sollte überprüft und per Mapping angepasst werden, da kann man sogar was rausholen, ansonsten drohen unter Umständen Leistungseinbußen


    wenn ich dazu komme, lass ich die SDR auch mal einmessen

    Neves


    wie gesagt, da kein Metallic, ist das ganze beherrschbar ! Und das Ergebnis ist auf jeden Fall tausendmal besser, wie der matte Billig-Kram...und wenn Du einen guten Preis bekommst, ist es auch noch günstiger wie teure Carbon-Lösungen


    Berichte ma !!!

    ehrlich gesagt...ob das den Wind ein wenig reduziert kann ich nicht mit gutem Gewissen sagen...hab es wegen der Optik und dem Schutz des Displays vor Fligenscheiss und co.


    es gibt einen Thread zu dem Thema !

    Neves

    ...ein halbwegs guter Lackierer muss sich da nicht rantasten, die haben eine art optischen Scanner, der wird auf die Oberfläche gehalten, ermittelt die Werte und nimmt einen Abgleich mit einer Datenbank vor, dann wird das Zeug angemischt, so hab ich es verstanden...also alles kein Hexenwerk...da es kein Metallic-Lack ist, ist das ganze nicht so kritisch


    Gutes Gelingen !!!

    Duke.jpg

    Neves


    Tankabdeckung und der Sturzbügel sind wie folgt lackiert worden:


    Farbcode 990 Super Duke 2006 schwarz, schwarz glanz, Basislack RAL 9005, Klarlack Standard, Glanzgrad GE 90, ich sehe da keine Unterschiede...außer das der Lack, den mein kleiner Lackierer genommen hat, wesentlich besser ist, daher unempfindlicher gegen Mikrokratzer

    mal im Ernst...was soll da ausgehen...die Lichter ?


    500 Stück sind doch eigentlich in einer hochindustriellen Welt kein Thema, die Dinger gibt es mittlerweile für 59 € an jeder Ecke...

    und wenn es so ist, könnte man das auch mal kommunizieren...aber Versprechungen machen und dann nicht liefern, kannte man ja auch bei der SDR 1.0

    inzwischen könnte ich mich nicht mal über solche Dinge aufregen, da man das von den Jungs aus M (AT) kennt...

    dann macht ihr halt ne gesunde Diät (ca. 1 kg pro Woche) und die Welt ist bald in Ordnung !!! 😜😜😜

    ich hatte die small Version, die 890er ohne R, die hatte auch "nur" ne 300er Scheibe vorn...machte auf den letzten Metern bei gleichmäßig gezogener Bremse "Känguruhsprünge"


    man hat da auch ein "psychologisches Problem", wenn man von oben kommt


    wie Du schon sagtest, wem es reicht...ich mag das Rustikale und Masse in den Händen, daher würde ne 790er oder eine 890er nie in Frage kommen, aber andere suchen ja genau das Gegenteil

    Du lebst zu viel in der Theorie...😜🤣


    Hab ich eben gefunden: Suzi SV Forum:


    Probiert´s aus, das klappt. Sonst würde ich sowas nicht von mir geben... im Gegensatz zu vielen anderen schreibe ich nur das was ich selber schon probiert habe und nicht das was "der Onkel von der Tante vom Schwager seinem Nachbar´n mal Abends um 20Uhr beim Feierabend- Saufgelage mal gelallt hat" :wink: Ihr müsst immer dran denken das Bremsflüssigkeit nichts hochviskoses ist, wenn da SAE90 Getriebeöl drinnen wäre könnte man´s bleiben lassen :roll: Übrigens sind die Leitungen an Fahrradsystemen noch wesentlich dünner, wer´s mal probieren will - da klappt das auch...


    also nicht so viel abends mit Deinen Nachbarn feten...


    😁😁😁