Auspuff für 640 Supermoto Prestige 2005 ?

  • Moin Moin zusammen,

    ich habe seit kurzem eine 2005er 640 Supermoto Prestige als dritt Motorrad und finde den Sound von dem originalen Doppelauspuff fürchterlich:kacke:. Bei der Suche nach einem neuen habe ich nur in der Bucht einen von Endy gefunden und bei einem KTM Händler einen Akrapovic für mehr als 1500€:alter schwede:. Das ist eindeutig zu viel für ein Drittmotorrad....

    Hat jemand noch Ideen oder gar ein Auspuff liegen ? Kann man das Verbindungsrohr von einer anderen LC4 nehmen und dann den Leo Vince X3 als Einzelauspuff fahren ? Der von der Duke 2 müsste doch passen oder ? Ich bin leider überhaupt kein KTM Kenner und benötige Eure Hilfe. Vielleicht habt Ihr ja ein paar schöne Tipps für mich. Danke im Voraus.

    Gruß Markus

  • Endschalldämpfer gibt es soweit ich weiß noch von GPR, MSR, Fresco ... bestimmt noch ein Paar mehr, aber nicht alles ist nur auf eBay zu finden. Wenn es dir nur um Lautstärke geht, kannst du auch die Original Töpfe modifizieren. Ich glaube da gab es mal hier im Forum oder im Schwesterforum LC4. Net einen Thread zu. Musst du mal die SuFu benutzen.

    • Yamaha WR 125X 2011
    • KTM LC4 640 Supermoto 2005
    • KTM EXC 520 Racing 2002 (Supermoto)
  • Wenn du auf Einrohr wechseln willst, musst du Krümmer und Verbindungsrohr zusammen verwenden.

    Und dann geht die Umbauarbeit hinten los. Einfach so passt der Einzelauspuff nicht an den Rahmen und Plastics.


    Günstigste Lösung ist das Bearbeiten der originalen Töpfe; bissl teurer aber ohne Aufwand wäre ne gebrauchte Akra Slip- On.


    Ist der Akra vom Händler neu und incl. Krümmer? Weil der ist normal nicht mehr zu bekommen.

    :nein: ...60 Jahre und kein bisschen weise... :nein:

  • Danke erst mal für die Antworten.

    Ich hatte gedacht das der Rahmen nicht wirklich geändert wurde und ein Umbau auf Einrohr simpel ist. Der Akra bei dem Österreichischen Händler ist Slip on und dementsprechend ohne Krümmer aber neu.

    Ich schaue schon nach gebrauchten Endtöpfen aber mir ist noch nicht ganz klar welche Doppelrohre passen könnten. Die 640 SM wird irgendwie nicht oft angegeben und wird ja kaum für ein oder zwei Jahre einen völlig eigenen Auspuff haben oder ? Ich dachte KTM greift öfter ins Regal von bestehenden Auspuffanlagen.

    Mit der Bearbeitung der Endtöpfe meint ihr die Dämmwolle reduzieren ? Das habe ich jetzt öfter gelesen aber macht doch eigentlich nur ein blächernden Sound oder nicht ?

  • Nur die sm hatte den doppelauspuff.

    Schau doch ob du Töpfe findest wo vom Anschluss her passen.

    Bei den 450/530 Modellen konnte man auf den doppelkrümmer Töpfe der r1 stecken. War recht günstig.

    only race Super Duke 990 chili red, SMR 560 Chili Spezial, RC8R, FS 570

  • Oh ok dann hab ich ja ein Scheiss Baujahr getroffen :lautlach:

    Ich schau dann mal ob ich andere finde die passen....

  • und wird ja kaum für ein oder zwei Jahre einen völlig eigenen Auspuff haben oder

    Doch. Von vorn bis hinten komplett anders.


    1500 nur für die Slip Ons finde ich heftig. Bisschen mehr war mal der Preis für ne Komplettanlage.


    Guggst du: 877 Euronen. Wobei ich nicht weiß, ob nur ein oder beide Töpfe. Falls beide solltest du kaufen. Kriegst du später gebraucht für einen sehr guten Kurs wieder los.

    :nein: ...60 Jahre und kein bisschen weise... :nein:

  • [...]

    Mit der Bearbeitung der Endtöpfe meint ihr die Dämmwolle reduzieren ? Das habe ich jetzt öfter gelesen aber macht doch eigentlich nur ein blächernden Sound oder nicht ?

    Hier der Link zum Umbau der Original Töpfe. Da bist du Preis-Leistungsmäßig am besten aufgestellt. Hatte diese bearbeiteten Töpfe 1 zu 1 so an meiner 640 Supermoto Bj. 2005 und der Sound für den Fahrer war echt schön!

  • Danke für den Tip aber die Infos reichen mir schon. Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das ich zu doof bin zum suchen und das ich nur nicht verstehe welche Krümmer passen - mein Fehler.

    Mein ganzes Geld fließt in meine Rennstreckenmaschine und in das Hobby. Die Supermoto ist nur für die Stadt gedacht um hier schnell durch den Hamburger Berufsverkehr zu kommen. Ich habe in 25 Jahren Moped fahren noch nie eins ohne geänderten Auspuff gehabt aber dafür 900€ ist es mir für das Ding nicht wert. Ist nur als besserer Roller geplant :zwinker: und hier oben gibt es ja keine Kurven - da muss man nicht mit 50 PS auf eine Landstraße :kapituliere::lautlach:

  • Hey super Danke für den Link :sensationell:

    Das hört sich nach dem richtigen für mich an.... Ich mach schon mal das Schweißgerät an :lautlach:


    Yeah so wird es noch was.....:wheelie: