Beiträge von v2lover

    fiat punto:peace: punktum:zorn: ab bj.2010 kosten wenig, haben nix und wenn doch dann kann man fast alles selber machen; man bekommt alle et im zubehör und teile handel und kosten dort ebenfalls fast nix;

    nun kommts diese autos sind verlässlich und günstig auch in der erhaltung (sprit versichr. usw);

    wie schon mr schrieb du hast was falsch angesteckt; zieh nochmals alle stecker und überprüfe auch ob auch wirklich alle so zusammengehören wie du sie zusammengesteckt hast; und nein es sind nicht alles stecker (männl. wie weibl.) unterschiedlich; hab mir auch schon mal einige nächte um die ohren geschlagen bei einer 1190iger bis ich festgestellt habe, dass da zwei stecker kompl. ident sind und ich doch tatsächlich jeweils falsch verbunden hatte;

    good luck

    also wenn ich mich da kurz einmengen darf: ich denke dass das ganze sehr wohl mit der geänderten neutralstellung zu tun hat; und zwar wird dabei auch der gangsensor angespeist und dieser ist im map/gasannahme hinterlegt; ergo wenn hier falsche oder keine werte ankommen wird "eingegriffen" auch vermute ich, dass sich das fahrverhalten ab dem dritten gang wieder ändert; wenn dem so ist dann würde das meine theorie bestätigen;

    putzen? hast ein pn;

    also so wie ich das verstehe geht airpod, da blauzahn nur mit deinem handy; und wenn dein handy mit myride geht solltest du dann auch musikhören können; dass du aber dein handy kompl. auf dem display hast dazu wäre der/ein mirrorlink notwendig und ob den my ride hat/ unterstützt bzw. hat hab ich noch nicht gelesen;

    da die ja schon eine a2 ist hingehen, verhandeln, kaufen, fahren und spass haben; service und dergleichen kannst du selber machen und die kosten dafür halten sich im rahmen; wenn fragen dann gibts dafür das oder ein forum

    good luck

    mit offroad profil und bei geringem strassentempo (aber nur weil er da schnell profil gummi abgibt) würde ich dir den golden tyre gt 723 empfehlen;

    einziger manko des reifens ist, dass er für die 1090iger bei euch nicht eingetragen werden kann/wird!

    die performance ist aber mega und daher gibts für mich derzeit nur diesen gummi;

    ahja und nimm für hinten den 140iger; mit dem 150iger wird die ganze fuhre ziemlich schwammig; das grobe und tiefe profil ist schlichtweg zuviel bei der breite;

    die getätigten aussagen und empfehlungen an sich ist nicht hinzu zu fügen; ansehen würde ich mir aber dennoch die kipphebel sprich das ventilspiel;

    grund: dass sich der stellmotor von null auf jetzt verstellt ist eher unwahrscheinlich (meine das dass ein schleichender prozess ist)

    aber dass die kipphelbel(lager) sehr rasch defekte zeigen können, ja;

    daher würde ich zusätzlich die ventilspiele prüfen!

    vorweg, leistung hat diese art von motorrad genügend; die frage ist eher kann man die entsprechend und richtig einsetzten;

    nur für die strasse? oder mehr und mehr auch für abseits des asphaltbandes?

    die dinger mit 106 können relativ einfach und ohne grossen aufwand auf die 115 gebracht werden (mapping und prüfstand abstimmung)

    jedoch gilt das diese art von motorrädern eine art physiklische leistungsbegrenzung erfahren; die bautart ist es die eine begrenzung

    sinnvoll machen(t)en; und dann gibts ad auch noch den kleineren phassus der reifenverfügbarkeit;

    wenn du nur was für die strasse suchst dann würd ich dir eher eine aus der reihe 10../11../12... empfehlen!

    lg:winke::winke:

    sodala hab mir das noch mal angesehen und siehe da:staun::


    die felgen kompl. der 690 iger r's von 19 und 09 sind unterschiedlich

    die felgenbänder der r's 19 und 09 sind gleich:staun::staun::staun:

    ergo was ist daraus zu schliesen?

    aber was ich noch gelesen habe ist, dass die naben unterschiedlich sind; ergo dürfte darin der entscheidende unterschied liegen,

    denn speichen und nippel sind ebenfalls ident bei beiden bj.

    und se 950 hr ist kompl. anders lt teile katalog:motzki:

    hoffe es hilft!!!!

    warum dein spezi nicht..... kann ich dir nicht beantworten; aber bei euch ist es tatsächlich so dass alles was nicht exakt für dieses fahrzeug bestimmt/abgenommen/homologiert wurde dann im nach hinein schwierig ist es eingetragen zu bekommen (wegen fehlender zertifikate, tests usw.) da sind unsere

    prüfer offensichtlich etwas moderater!

    und zur felge selbst ich meinte die ersten felgen der ersten baujahre einer R; da hatte die r andere felgen als die n und auch ein anderes fahrwerk; wenn ich nicht irre sogar eine andere zuladung!

    eventuell kann mal ein besitzer seiner 09er enduro r in seinen brief schauen;

    lg