Beiträge von off-road-biker

    :Daumen hoch: Lösung gefällt mir!

    Wenn ich die technischen Möglichkeiten hätte, dann würde ich das so umsetzen. :ja

    Ich belebe das mal kurz wieder da ich nichts entsprechendes gefunden habe... wer fährt denn eine Duke V mit Akra Full System aus dem PP-Katalog und wie verhält sich das mit der AU/HU?

    Die Abgaswerte dürften ja ohne KAT ein Problem darstellen, oder?

    Unsere Duke 5R hat Evo-Map, Evo-Airbox und Remus/Highscore-VSD mit Kat – TÜV alles ok! :staun:


    Meine Duke 4R hat Highscore's Stage 4.5 (Krümmer, VSD, Kastl, offene Airbox, Lambda-Eli).

    In der Konfiguration hat es nicht gepasst. Dann schnell vor Ort Lambda-Eli ausgebaut und schon passte es. :grins:

    HELITE Airbagwesten

    Hab dieses Wochenende ne Mail von unserem Helite-Händler erhalten:



    Weihnachts-Spezial beim HELITE Store Rheinland powered by ZSO:


    • Airbagweste Turtle 1


    • Airbagweste Turtle 2 sowie Touringjacke
      • :pfeil: neuwertige Testwesten/-jacken mit 15-25 %
      • :pfeil: Einzelstücke
      • :pfeil: fachgerecht gereinigt, mit neuen Auslösekomponenten
      • :pfeil: mit voller Helite-Garantie


    • HELITE-Systeme aus Inzahlungnahme (versch. Produkte)
      • :pfeil: ab 275 Euro
      • :pfeil: gebrauchte Einzelstücke
      • :pfeil: mit ZSO- oder Helite-Garantie




    Weiterhin gilt beim HELITE Store Rheinland powered by ZSO der KTMforum.eu-Rabatt für alle weiteren Helite Motorrad-Artikel: :grins:


    :guckst du hier: Rabattcode: ORB10ZS [10% + Ersatzkartusche] /





    :pfeil: Übersicht der weiteren Helite Motorrad-Artikel [Klick mich!]


    Kontakt und Anfragen

    HELITE Store Rheinland powered by ZSO

    Sandstraße 118

    51379 Leverkusen

    Tel.: +49 2171 44577

    Fax: +49 2171 28483

    E-Mail: info@ZSO-Motorsport.de




    Bleibt heile! :Daumen hoch:


    Was auch interessant wäre, inwieweit folgende Nockenwellen sich in Ventilhub, Überschneidung etc. unterscheiden:

    • 76536010144 Standard – 690 Duke 4 2015 / SMC-R 2016-2017 / Enduro R 2016-2018
    • 76236010044 Rallye-Nockenwelle – 690 Rallye Factory Replica 2007-2010 / 690 Duke CUP 2012
    • Deine JF-Nockenwelle
    • 76636010144‬ Standard – 690 Duke 5 2016-2017
    • 76636010244 Standard – 690 Duke 5 2018-2019
    • 76636010444 Standard – 690 SMC R 2019-2020 / 690 Enduro R 2019-2020

    Wobei die ersten 3 für den Euro 3 Motor und die letzten 3 nur beim Euro 4 Motor eingebaut werden können.


    Weity1980 Würdest Du mal alle die zur Verfügung stehenden Kurven übereinander legen :zwinker:



    Highscore   Weity1980

    Sehe ich das richtig, dass es als Alternative zur Standard-Nocke für den Euro3 Duke4-Motor bei KTM selbst NUR die alte Rallye-Nocke gibt und es dort seit 2012 auch keinerlei Update gab???

    So wie ich das Teil in Erinnerung habe führt zur einen Kreuzschlitzschraube das Pluskabel von der Batterie, von der anderen Schraube geht das Kabel zum Anlasser ab. Sollte meiner Meinung nach funktionieren können. Wenn die WaPuZa keinen Platz hat kann man ja auch etwas anderes nehmen, solange es keine Büroklammer ist.

    Vielleicht ist's schon zu spät, dass ich nicht drauf komme, aber wieso keine Büroklammer? Die Sicherung hat auch nur ein kleines Drähtchen.

    Fall auch die Starthilfe nichts bringt kann mal auch mal die altertümliche Methode "Mit der Wasserpumpenzange die Kontaktschrauben am Hauptrelais überbrüken? testen.

    Falls der Anlasser dann gut dreht könnte der Startertaster am Lenker defekt sein oder das Kabel oder das Hauptrelais.

    :denk: Du meinst das kleine Startrelais im Heck (jedenfalls ist das bei der 690 Duke dort)??

    Wie willst da mit der Wapu-zange ran, ist doch sehr filigran?

    Hab heute übrigens mal angefangen den Motor zu zerlegen. Zylinderlaufbahn, Pleuel, Kolben, Kolbenbolzen etc. ist alles absolut Tacko, das bleibt alles wie es ist. Nur das Kolbendach werd ich polieren und den Kopf bearbeiten

    Das ist ja mal schön! :Daumen hoch: Laufleistung?


    Problematisch sind aber öfters die Getriebeabgangswelle und das Pleuellager. Da müsste man aber den Motor spalten.:traurig:

    Dazwischen gab es mal die Nockenwelle mit der Teile Nr. 76536010100, welche ja eigentlich bei dem 690ccm Motor aus der 2013er SMC-R verbaut hätte sein sollen, aber aus welchem Grund auch immer dort doch nicht verbaut war.

    Doch, wurde in allen 690ern 2010-2015 verbaut.


    Teile Nr. 76536010144, welche ab ~2015 bei KTM Verwendung gefunden hat.

    Wurde 2016-2018 in der 690 Enduro R, SMC R Nus bis 2017 – da es 2018 keine SMC-R gab – eingebaut.



    Jetzt bin ich natürlich neugierig, wo die 76536010100 anders ist zur 76536010144 :denk:

    Du hast doch den nicht originalen Lüfterschalter im Einsatz der bei weniger als 100°C (88?) den Lüfter anmacht?

    Bei anderen, mit originalen Lüfterschalter, würde durch den fehlenden Druck (Deckel ist ja offen) die Temperatur zum einschalten des Lüfter (102°C) nicht erreicht. Und dann kocht fröhlich das Wasser, oder?

    :ja: haben den 88°C Sensor in beiden 690 Duke R


    :nein: da kocht nichts so schnell – geht ja drum, dass der GROSSE Kühlkreislauf aufmacht und somit alle Luftblasen raus sind :zwinker: