Beiträge von sinsser

    Geht AdR viel rechtsherum? Sieht einfach so aus als hättest du den Reifen mit zu viel Drehmoment geschrottet.

    AdR ist überwiegend rechtsrum. Der Reifen sieht aber links genauso aus.

    Und wenn dem Reifen das Drehmoment einer 990SMR zu viel ist, was passiert dann auf ner großen Duc damit?


    Whatever......für mich persönlich taugt er nicht und das Thema RS ist durch. Andere schwören ja drauf......bzw. vergöttern den Reifen gar. :grins:

    Danke für die Antworten.


    Eine Steckdose habe ich nicht. Und Dose/USB ist nicht das, was ich mir vorstelle.
    Eher so etwas wie von KT-Shifter oder wie auf dem Foto.
    Aber ganz wichtig ist mir, daß jemand das Teil schon mal eingesetzt hat und gute Erfahrungen damit gemacht hat.

    Warum probierst Du das Teil auf deinem Foto nicht mal aus? 3A Belastbarkeit sollten doch dann reichen?

    Ich versteh das auch nicht. Auch nicht, warum 2A laut KT-S "verdammt viel" sein soll.
    Über ein 0,75mm^2 Drätchen darf man 15 Ampere drüber jagen.


    Ich wußte auch nicht, daß es 12V-USB Stecker gibt. Bei KT-S kann man jeden Tag was lernen. :applaus:

    Guter Mann, wir sprechen hier von Gleichspannung, gell?

    Gleichspannung ist nicht transformierbar.

    In den Dingern sind also zwingenderweise irgendwelche elektronische (vermutlich billigste) Spannungswandler drin.

    Das Problem bezüglich der Leistungsabgabe ist also nicht irgendein Stück Kabel da drin, sondern die Elektronik.

    Die wird Dir bei 2A Dauerbelastung ganz schön warm werden.

    Und Drähtchen bitte mit "h". Danke.


    EDIT: Und dauerhaft 15A über 0,75mm² empfiehlt sich übrigens auch nicht....

    Die "neue Generation" von KTM Fahrern ist schon ein merkwürdiges Völkchen.

    3 Pickelchen im Motordeckel werden da zu Unfallschäden. Kauft euch ne Harley.

    ooooooohhh! :tröst:

    Es geht hier lediglich darum, dass Mängel und Umfaller oder gar Unfälle vom Verkäufer nicht verschwiegen werden sollten.

    Und natürlich um die damit verbundene Preisfindung.

    Vermutlich an der Einstellung des Kupplungshebels. Das kannst du im Regelfall mit dem kleinen Schräubchen beim Hebel innerhalb von Sekunden auf deine Bedürfnisse anpassen.

    Kann auch sein, dass mal entlüftet werden muss und/oder der Nehmerzylinder ne Macke hat.



    Es sind Bos Auspuffe montiert, kann es daran liegen, dass sie sehr Fett läuft und beim Abtouren knallt?
    Oder muss/sollte da der Vergaser neu abgestimmt werden?

    Grüße

    Maurice

    Das ist bei mir schon seit 40.916km so und völlig normal. :grins:

    Rahmen muss sich ja nicht gleich verziehen. Sind ja schließlich Klapprasten und wenn ich mich recht errinere, li


    Ähhh..........nein.
    Ein Stahlrahmen verzieht sich bei einem Umfaller nicht.
    Bei einem Sturz ohne Einschlag/Überschlag übrigens auch nicht.
    Das Mopped fällt auf Lenker und Auspuffpott sowie Fußraste/Bremshebel. Wie soll da was an den Rahmen kommen?

    definitiv umgekippt.
    Die Zacke der (Original-) Raste drückt sich dann in die Alu-Unterlegscheibe am Drehpunkt des Bremshebels rein und macht ein Löchlein.
    Sieht man auf dem Bild auch.
    Ich habe derer zwei. :grins:

    Der Leerweg des Bremshebels der Hinterradbremse ist bei mir auch ziemlich lang, da muss man schon richtig rauflatschen, ich fahre deshalb mineralische Beläge, da klappt’s besser.


    Frische Bremsflüssigkeit rein und entlüften.
    Wollte es auch nicht glauben, das tritt ca. alle 2 Jahre auf und ist nach Bremsflüssigkeitswechsel wieder so, wie es sein soll.
    Bei meiner 950 und 990 genauso.....

    Hallo,


    überlege meine 950SM auf grobe Reifen zu stellen und den (hochgelegten) Krümmer der SE zu verbauen, wegen Bodenfreiheit.


    Ist das Y-Rohr von SE und SM identisch? Oder muss das mit getauscht werden?


    Sofern ich einen Motorschutz der SE verbauen will, brauche ich dann auch den Öltank der SE?


    Jemand Erfahrungen damit?

    Ich bin so ziemlich alle japanischen Marken und viele Modelle davon gefahren, aber kein Mopped davon länger als 4 Jahre.
    Die meisten nur 2 Jahre


    Die 950SM hab ich jetzt 12 Jahre.


    Mehr kann ich dazu nicht sagen [Forrest Gump]