Beiträge von kischde

    Ich hätte ebenfalls großes Interesse an Deinem Werk! Leider mangelt's am 3D-Drucker und ich kenne leider auch keinen mit einem. Könnte/würde das jemand anfertigen und verschicken? Gegen Bezahlung versteht sich. Und da Laskywalk da viel Zeit und Arbeit investiert hat, würde ich Dir natürlich ebenfalls was zukommen lassen.


    Btw: das 550er TomTom passt ebenfalls, richtig? Soweit ich weiß ist der Adapter zur Aufnahme derselbe..?


    Gruß kischde

    So, hier ein paar Bilder zur Veranschaulichung:

    Meine 2020er SD GT war viermal wegen eines ähnlichen Fehlers in der Werkstatt.

    Getauscht wurde u.a. die Benzinpumpe mit sämtlichen Filtern.

    Zuletzt hatte ich auch bis hin zu völligem Leistungsverlust alles durch... Letztendlich war der Befund wohl Schmutz im Tank. Die Werkstatt geht davon aus, dass möglicherweise beim Tanken (durch vorherige Spritlieferung) aufgewirbelter Schmutz mit rein kam.


    Klingt komisch, is aber wohl so - seitdem der Tank gespült und der Filter nochmal gewechselt wurde, läuft's jetzt tatsächlich seit 400 km ohne dass der Fehler nochmal aufgetreten wäre.


    Scheint bei Dir jedenfalls auch Spritmangel zu sein. Ich würde zuerst auch Tankverschluss, Entlüftung und anschließend Pumpe, Filter, etc. prüfen.

    123derKai

    Ich hab den Ketten-/Felgen-Spitzschutz von Ozelot hier aus'm Forum, mit dem Halter für die Ölerdüse. Ich hatte es mit Ozelots Halter und der Doppeldüse versucht - geht nicht. Ich vermute, dass das Gewicht der Düse und deren Trägheit in Verbindung mit Vibrationen einfach nicht unter einen Hut zu kriegen sind. Jetzt hab ich einen der mitgelieferten Klebepadhalter recht weit hinten an der Schwinge, direkt neben der Kettenschiene an der Unterseite der Schwinge, befestigt. An Ozelots Schutz (er hat die Verbindung zur Schraube unten an der Schwinge, die ganz hinten die besagte Kettenschiene befestigt) ist die Metallhalterung prima geeignet, um das beim Mofessor beiliegende Winkelstück zu montieren - das Stück liegt übrigens erst neu neueren Versionen bei, am Anfang gab's das noch nicht.


    Ich mach heute Abend Bilder, dann wird auch klarer was ich meine und vielleicht hilft's dem einen oder anderen beim Einbau.


    Die Klebepads halten übrigens wirklich gut. Stelle vorher mit Aceton, Bremsen- oder Kettenreiniger ordentlich säubern und da dann hin damit. Einer unter der Schwinge und einer zwischen Schwinge und Fahrerfußraste (also eben links an der Schwinge), halten beide einwandfrei.

    123derKai

    Die Doppeldüse lässt sich glaub ich nicht so montieren, dass sie funktioniert. Die normale Düse hab ich jetzt doch endlich noch so angeschraubt bekommen, dass sie funktioniert und da bleibt, wo ich sie platziert hab.

    Ich hatte die Zuführung vorher wohl ungünstig verlegt und daher hielt die Halterung der Düse vor dem Kettenblatt die Düse nicht stabil genug, wodurch die sich bewegen konnte. Das is jetzt Geschichte und die Kette wird endlich richtig geschmiert. Abschließender Test folgt am Mittwoch, da geht's durch den Odenwald nach DA hoch und retour. 450km Teststrecke mit feinster Straßenware :)

    Hat's jemand an der SD GT oder R so richtig schön verlegt UND funktionierend bekommen? Hab so einiges probiert, aber bin bisher noch nicht wirklich zufrieden. Die Doppeldüse hat's mir innerhalb weniger Kilometer zerlegt, als ich sie am Halter von Ozelot's Spritzschutz montiert hatte. Und die normale einzelne hat leider außen montiert auch nicht allzu lange gehalten und auch nicht perfekt geschmiert.

    Wenn's die Lager auch im freien Handel gibt: hat einer mal die Bezeichnungen und/oder Maße da? Meine hat erst knapp 9000 und 8 Monate auf der Uhr, aber lieber zu früh danach gesehen haben als das Nachsehen haben.

    Klasse wären die Lager der Hinterachse und Schwingenbolzen.


    Danke im Voraus :)

    Wenn ich es richtig verstanden habe, werden die mo.view Spiegel direkt am Lenker geklemmt? D.h. man könnte ja trotzdem noch Lenkerenden mit Hebelschützern verbauen :denk:

    Wie das? Indem Du die Griffe und Armaturen weiter nach innen versetzt, schätz ich? Zumindest ich würd's so nicht wollen. Ich hab mir die Highsider Stealth X6 geholt und nach oben stehend montiert, Hebelschützer weg gelassen.

    Ergebnis: Spiegel bleiben auch bei 260 fest und verdrehen sich nicht. Auch kein Verstellen der Spiegel gegenüber den Spiegelarmen.

    Aus meiner Sicht daher klare Empfehlung, bin sehr zufrieden mit den Teilen und seh jetzt endlich mal was HINTER meinen Armen/Schultern los ist.. :)


    Gruß kischde

    Wir haben mein HR vor Kurzem bei meinem Kumpel mit dem Standardkonus seiner Twinbusch Wuchtmaschine (also dem Konus für Autos) fixiert - passt problemlos. Für's VR nehmen wir den entsprechenden Motorrad-Adapter.