Beiträge von yoda52

    Hab bei aluklinik angefragt..


    Die geben 10 Jahre Garantie
    Mit röntgen..
    Und falls beim richten was reißt, Keine kosten




    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Gibt's Alternativen zu den original Felgen?


    Hintergrund: die Kombination aus Unachtsamkeit, Ablenkung und blöder Verkehrsplanung ergab
    Ne ordentliche Delle in der Vorderfelge und eine leichte hinten.
    Reparatur würde ca 280€ pro Rad kosten.
    Neue über 600€....



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Meine ist bislang nur ausgegangen, wegen unsauberer Bedienung, quickshifter...
    Leichter Kontakt am Schalthebel, quickshifter denk oh der will schalten
    ... Will er auch nur ohne quickshifter..
    Also kupplung, gas weg,.. Ach der quickshifter auch... Schwupp isse aus..
    Passierte mir anfangs gern bei "flotten" starts..
    Schalthebel deutlich nach oben und seitdem Ruhe.



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Immer wieder das gleiche...
    Ich hab mir mal die Daten angesehen
    Und die passen einfach nicht zu den am Markt verfügbaren Zellen.
    6Ah Kapazität und 360A Startstrom
    Macht 60c, selbst die besten folienzellen enden bei 20c..
    Die werden nicht lange halten.
    Ich habe die A123 Zellen schon seit Jahren in verschiedensten Anwendungen und auch schon mehrfach getestet.
    Für die duke reicht der 5ah also 2s4p
    (8 Zellen) locker, wer ein wenig mehr Luft für längere Zeit Licht ohne Motor braucht kann auch den 7,5 er nehmen.
    Wenn keine genaue Angabe der verwendeten Zellen vorhanden ist, wird es zum Glücksspiel.
    Die winterpflege kann bei den lifepo's auf ein abklemmen reduziert werden.
    Wenn das bike sicher keinen Strom zieht springt die karre im Frühjahr auch ohne jede Aktion an.
    Das nicht ganz so dolle Kaltstart Verhalten der Zellen ist beim Motorrad eher zu vernachlässigen, da ja nur die wenigsten bei Minusgraden fahren.
    PS
    C: ist der faktor des max entladestroms I. Relation zur Kapazität.
    Meist 2 Werte:


    10 Sekunden impuls
    Dauerentladung


    Dann sucht mal schön ob ihr diese Werte abseits der Produkte findet die angeben was genau drin ist.


    Vergleicht mal was ihr da für Infos bekommt in relation zu den
    "neuesten Technologien"..


    https://www.asn-shop.de/Neu-Motorrad-Batterie-132V-5Ah-V4-4s2p
    PS. meiner ist aus Einzelteilen selbst konfiguriert.
    Achtung
    Alte A123 Zellen haben 2,3Ah
    (aktuelle 2,5Ah)
    Sind nicht wirklich schlecht, aber die werden schon ne Weile nicht mehr produziert, sind daher wohl Lagerleichen und nur Interessant wenn sehr günstig..



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Fehlkonstruktion... Kaum
    Hab jetzt über 9000km und selbst an den extrem heißen Tagen nur einmal im Stadtverkehr fünf Balken..
    Das wäre im Falle einer Fehlkonstruktion bei dem Sommer sicher aufgefallen.


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Das quietschen ist schon heftig...
    Hatte ich zuvor noch nie gehört.
    Nach 9000km ist diese Kette wohl die gepflegteste Kette ever.
    Schon mehrfach gereinigt, beim Reifenwechsel sogar mit eintauchen..
    Drylube hält nur 2-300km
    -frisch gereinigt und mit reichlich Drylube musste ich auf einer 600km Strecke nach eben 300km nachlegen.
    Die kleine Dose von s100 passt übrigens mit etwas Nachdruck vor die Batterie.
    Mit normalen Kettenfett ca 5-600km
    Erstaunlich ist wie schnell es vom leichten zwitschern im lastwechsel sich zu einem unüberhörbaren quietschen steigert....



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Ich habe den jetzt auch montiert..
    Was für ein Sprung nach dem Maxxis...
    Allerdings habe ich den Eindruck, dass beim harten beschleunigen das Vorderrad mehr Druck benötigt, da sonst ein leichtes pendeln auftaucht was aber nicht bedrohlich wirkt, und eben mit ein wenig mehr Druck aufs Vorderrad zu handeln ist.
    Vom Verschleiß kann ich noch nichts sagen, wobei die 5000km mir auch viel erscheinen.


    Duke 790



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Also eine wheeli automatik...
    Wäre mir völlig neu.
    An der duke 790 schaft man mit aktivierter anti wheeli höchstens ein leichtes Lupfen des Voderrads.
    Ich finde dass man den Eingriff kaum spürt, und man halt unbedachter den Hahn aufmachen kann, sonst ist ja gerade im ersten das Rad recht schnell in der Luft...
    Und wehe man kommt dann mit dem Fuss an den Schalthebel...
    Dann macht der quickshifter kurz das Gas weg... Nicht sehr elegant...
    Was zu Folge hatte dass ich den Hebel deutlich nach oben verstellt habe.


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Meist drei, wenns ganz warm wird auch mal vier..
    Wobei ich mir wünschen würde, dass zwischen so gerade mal warm und wirklich betriebswarm nicht wirklich erkennbar ist...


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Also das sieht mir sehr nach einem Fahr Fehler aus
    Kurz vor dem schlagen, sieht man in der Rolle ein Schlagloch, dann geht's los..
    Ich bin mittlerweile sch so einige üble Strecken gefahren, und nie was derartiges nicht mal im Ansatz..



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Also nun 9200km
    Max verbrauch keine Ahnung ich komm immer ca gute 200km also so 5-6liter
    Meist ordentlich am Gas...
    Sitzen .. Ich bin 190
    Und letztens 800km am Stück gefahren... Null Problem, nur der Hals wegen fehlenden windschutz..
    Auch das ruckeln in der Stadt kaum noch (gashand hat sich angepasst)
    Der Lenker wurde etwas weiter Na vorne gedreht (ob die Tester auch jemals das Bike auf sich anpassen?)


    Von den anderen Leiden würde ich verschont Ölverlust etc...
    Bislang ausser einer verlorenen Schraube (Tankverkleidung) nix..


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Thanks
    Wie gesagt ich gespannt was die Laufleistung angeht...
    Dann geht's in die nächste Runde.
    Der Maxxis war ja von der Laufleistung auch nicht so prickelnd.



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Warum Widerspruch..
    Hauptgrund war eher das liebe Geld...
    90€zu 270€


    Wiedereinstieg also neben Bike auch noch die komplette Ausstattung.
    Und mangels Routine bin ich auch zunächst gut klar gekommen.


    Das mit dem schlechten nass verhalten stört mich nicht, da dann eh schleichmodus.
    Noch kann ich nicht mehr sagen.. Scheiss Wetter und erst seit ein paar Tagen montiert..



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Die ersten paar km mit dem sportsmart tt machten schon mal echt Laune
    Regen eher nicht aber da fahr ich eh im schleichmodus...
    Bin mal gespannt wie lange er hält.
    Schon nach 50km mehr Schräglage als die 8300km mit den Maxxis.



    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Also ich hab den Maxxis nun nach 8300km (2 hinten einer vorn)
    Entsorgt, ja doch passt. Dieses unvermittelte "Wegecken" hat mir auch viel Vertrauen genommen.


    Auch wenn er günstig ist, und der eine oder andere nie an die Grenzen dieses Reifens kommen.
    Auf dieses Bike gehören loctite Reifen und keine kostengünstigen Vernuftsocken.


    Jetzt mal was extremeres...
    DunlooSportmax tt.
    Wow schon nach der ersten Runde fast auf Kante ohne jegliches Unbehagen.
    So auf den ersten Km quasi sofort mehr GRIP, und gleich der erste Kreisverkehr ohne irgendwas, trotz dem dem quasi innerem Limit, man kennt ja seine Stellen.


    Nur scheint sie nun beim harten beschleunigen eine ganz leichte Pendelneigung zu haben, die sichaber mit etwas Aufmerksamkeit auf Vorderrad wieder beruhigt.


    Mal sehen wie lange der hält.




    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Bin 190/90 kg


    Letzte Woche aachen-ulm-chiemsee-aachen
    Zwischen 3 und 10 Stunden.


    Sitzfleisch bestens.


    Beine ok ein paarmal mal Strecken und gut ist es.


    Der fehlende Windschutz sorgte Aachen - Ulm 50/50 Land Autobahn für einen kräftigen Muskelkater Schulter Hals. Auf der Rückfahrt (10 Std).. Naja hätte früher losfahren sollen dann wären es wohl 14 Std geworden und nur die Dunkelheit holt einen aus dem Sattel

    Passt soweit alles.


    Stand 8300 km


    Das mit den Fußrasten kann Ich jetzt nicht so nachvollziehen, brauche wohl noch etwas mehr Schräglage....
    Mal sehen wie es mit den sportmax tt funktioniert, bislang Maxxis.


    Letzte Woche Tour vom Chiemsee nach Aachen.
    Ca 750 km am Stück.
    Einfach nur noch genial.
    Landstraße finde ich perfekt.
    Bei üblen Nebenstraßen ist es natürlich nicht so kommode wie mit einer Endouro, aber gut fahrbar.
    Alles andere ist eigentlich immer nur der Kampf mit der StVO


    Was nicht geht...


    Autobahn
    Ok das Bike könnte schneller, und fühlt sich einigermaßen stabil an.
    Aber der fehlende Windschutz nimmt den Spassfaktor .


    Gepäck hinten erfordert Planung wegen dem Auspuff, der überstehende Taschen usw röstet.


    Bummeln...
    Nö, das will das Bike nicht,
    geht ja doch, aber nein, Kurven Gas Gas Gas...


    Die nicht so edle Verarbeitung wird viele Winter beschäftigung bringen.


    Fazit,
    Hergeben tu ich die nicht mehr.





    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

    Die ist super empfindlich...
    Den Helm ablegen ist keine gute Idee, auch wenn es so ziemlich der einzige Platz ist an dem er nicht gleich runterfällt.
    Auch beim reinigen gibt's schnell mikrokratzer...
    Ergo Schutzfolie wäre sinnvoll...


    Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk