Beiträge von Tourjörg

    Nur habe ich das Gefühl, dass mein lokaler Dealer wenig Interesse an Verhandlungen hat ... Preisnachlass bei so einer neuen Bombe ist ja eh illusorisch, aber ein Entgegenkommen bei PP's, 1000er Service oder Garantieverlängerung wäre eigentlich wünschen

    da du keinen Ort angegeben hast weiß ich nicht in welcher Region/Stadt du wohnst ?


    das macht oft sehr viel aus , Kämpft der Händler ums überleben oder rennen sie ihm die Buder ein !


    desweiteren soll er deine alte streety in Zahlung nehmen ?



    eine KTM würd ich persönlich nicht von einem zu weit entfernten Händler kaufen



    oder willst wegen jeder Kleinigkeit ( defekt ) dort hin fahren müssen ?


    sollte es bei dir finanziell eng zu gehen , dann wart doch bis Saisonende und hol dir den Vorführer :peace:

    deinem Avatar zu urteilen , willst damit auf die Rennstrecke oder?


    hab auf der Renne den Supercorsa SC gefahren ,


    da ist er fantastisch , vor allem gehen damit sehr hohe Kruvengeschwindigkeiten


    trotz das er als zugelassener Reifen für 300km/h auf der Geraden super satt anliegt :Daumen hoch:



    hat nur einen Nachteil bei Regen Haftung wie der allte Macadam wenn denn noch kennst :kapituliere:

    Das Billigteil hat am Samstag bei über 30 Grad gut geholfen - wird also in Zukunft bei Hitzefahrten zum Einsa

    bin am Samstag daher schon um 6 Uhr los , war 14 Uhr schon zurück ( 426 km)


    meine Alternative ist in den Wald und eine Minute im Stehen fahren ,


    wenn´s auf einer Straßenkarre auch seltsam aussieht


    das entlüftet den Po auch Prima :peace:


    und hält dann wieder 50 km bis zur nächsten Wiederholung !

    dieser Gummi lässt sich durch NIX aus der Ruhe bringen und behält die Linie auch beim reinbremsen in die Kurve, so wie ich die Kurve fahren möchte, ohne korrigieren zu müssen weil der Reifen tiefer geht oder sich zu früh wieder aufrichtet...

    Daher scheue ich mich auch irgendwie vor dem aufziehen eines anderen Reifenpaares. Wenn es NUR das etwas behäbigere Einlenken ist...


    finde auch man merkt das er der kleine Bruder vom ROSSO 3 ist !


    hab ihn auch wieder aufgezogen für deutsche Straßen ist er in allen Situationen völlig ausreichend..



    sollte es mal wieder auf französische Straßen mit Mördergripp gehen dann nehm ich wieder den Rosso 3


    gut find ich auch ist mein 3. Satz GT 2 das immer vorne und hinten gleichzeitig wechseln kannst ,


    weil sie sich so homogen abfahren :peace:

    Einzig: etwas träge beim Einlenken... braucht mehr Nachdruck aber dafür linear.

    das gleiche hab ich auch beobachtet bei nur noch 2,5 mm vorne !


    durch die "Coronafahrweise " ( kein brutales Beschleunigen => daher auch keine Gewaltbremsungen vor Kurven)


    hat mein letzter Satz 8.344 km gehalten :sensationell:

    Der Lärm kommt von der Verwirbellungen hinter der Scheibe !


    Hatte das gleiche damals an meiner 2006er GS ,


    nach auch mehrmaligen Versuchen mit Zubehörscheiben und Touratechaufsatz,


    hab ich einfach die Scheibe in Brusthöhe abgesägt ,


    Ergebnis : sensationell Windschutz für den Oberkörper , kein Lärm mehr


    und auch die Belüftung vom Helm hat wieder funktioniert


    wenn einen guten Helm hast der gut im Wind liegt geht damit auch 200 km /h stundenlange

    lasse meine aktuell wie früher meine 2- Takter im Stand 2min laufen , bevor ich losfahre,


    dann ist das extreme Rasseln weg .


    Hört sich für mich so an als würde da Öl fehlen am Kopf in den ersten Minuten :crazy:


    Ob das der Steuerkettenspanner ist , keine Ahnung ,


    auf jeden Fall ist es wenn sie warm ist weg oder ich höre es wegen dem AKRA dann nicht mehr ???



    Weiß jemand wie lange so ein Steuerkettenspanner regulär hält 100.000 km ? oder weniger :denk:

    Daytona Stiefel sind die besten.

    waren die besten


    meine alten Trans Open GTX mit Stahlkappe hielten 9 Jahre 150.000 km


    bis sie bei einer Wanderung auf den Old Man of Storr ( Ilse of Skye/Scotland) auf der Höhe der Gelenke totgelascht waren !


    Einzig negatives war der unsinnige Doppelreißverschluß , nachdem den außeren jeweils Kaltverschweißt habe ging es Prima , der innere reicht völlig aus.



    Danach auch weil auf der Renne die schleifenden Stahlkappen die anderen irritierte , für die GIXXER


    dann die Evovoltex GTX für 600 EUR auf Maß gefertigt geholt :


    - leider waren die nach 53.000 km nach 3 Jahren nicht mehr wasserdicht ,


    von Komfort konnte auch keine Rede sein , Vom Bike ins Cafe bzw. Hotel mehr laufen war schmerzhaft ,




    Daher da mir die Alpinestars Tech .Serie nicht passte die Corozal WP geholt ,


    mittlerweile 2 Jahre und 54.000 km alt ,


    sehr bequem (Turnschuhfeeling ) , letztes Jahr ging noch der Lederkombi dicht rein


    genauso aber auch die Alpinestars Airbagkombihose druckfrei und regendicht :Daumen hoch:


    Hab sie damals mit Rabatt für 200 Öken geschossen und wollt sie erstmal nur als Übergang


    für einen 4 wöchigen Schottland Urlaub nehmen .


    Bin mittlerweile aber so davon begeistert durch Stadtbesichtigungen bei 35 Grad und Wanderungen ( Wales Brecon Nationapark 5 Stunden auf den Pen y Fan) das ich sie mir wenn sie fertig sind sofort wieder holen würde :sensationell:

    Ich hab das gerade hier liegen und man kann die Gummis nach vorne leicht abziehen.

    Denke mal, dann hat man das Navi auch.

    Vielleicht ändert sich das, wenns mal montiert ist. Bin mir da aber echt nicht sicher.

    hab die gleiche Halterung fürs 396 ,


    wenn zugeklappt sitzt das Bombenfest !


    Vorteil gegenüber dem alten Halterungssystem der 590er ( wo mit beiden Händen immer am drücken warst bis abgeschlossen und auf ) ,


    jetzt kannst mit einer Hand Navi rein - aus , Auf - und Abschließen :Daumen hoch:


    Obwohl ich am Anfang skeptisch war , ob das Schloß da jetzt oben angebracht anstatt an der Seite ,


    nicht durch Regen oder Schmutz hakelig wird ?


    Bisher über 50.000 km ohne Probleme

    Aus Platzgründen habe ich jetzt das Set vom Louis (Slime) an Bord. Noch nie benutzt.


    Insofern funktioniert es besser wie Pannenspray

    haben beides schon im Einsatz gehabt , beim Spray kann ich das für LKW empfehlen :


    ist mehr Druck drinn, da sofort nach einfüllen einige Kilometer losfahren sollst ,


    da ist bei dem Mopedprays mit 1,2 bar doch etwas wacklig mit LKW -Spray hatten wir 2,5 bar drinne :Daumen hoch:


    Das Louis-Set geht nur wenn keine Stahlgürtelreifen fährst ( Metzler uns so klump) , da bekommst die Ahle fast nicht durch :Daumen runter:


    Da wir nur Michelin und Pirellis fahren mit Gewebebändern ging das aber reibungslos ,


    nach dem 2. Mal ist das auch nur eine 5. min Sache !


    sind mit beiden Lösungen dann auch noch zigtausende Kilometer ohne Probleme gefahren !

    war gestern , bei meinem Händler , der meinte das mit dem Öl könne er nicht glauben


    von seinen 890er ist aber noch keine verreckt so das er selber noch nicht nachsehen konnte woran es wirklich liegt !

    von meiner alten GIXXER weiß ich das alle 1000er Motoren bei SUZUKI ,


    nach dem Zusammenbau auf einen Prüfstand kommen dort eingefahren und die Maximalleistung ermittelt wird !


    liegt die unter der Angabe kommt der gesamte Motor in die PRESSE ! :der Hammer: