Beiträge von spork

    Der Nexx ist der beste Helm den ich bisher hatte, nach über 25.000km immer noch fast wie neu.

    Ich habe einmal das Visier getauscht incl. Visiermechanik damit alles frisch ist.

    Das Innenleben ist sensationell, keinerlei Gebrauchsspuren und sehr angenehm.

    Der Unterdruck hinter dem Windschild und damit das Buffeting geht am besten weg wenn man die 2 Windleiter unterm Scheinwerfer abmontiert.
    Die Windgeräusche sind eher Fahrer spezifisch und hängen viel von Körpergröße, Sitzposition und Helm ab.


    Ich weiß nicht mehr von wem ich den Tipp mit den Windleitern habe aber nochmals vielen Dank dafür, daß war bei weitem der wertvollste Hinweis ever!:Daumen hoch:

    stimmt nicht, auch meine 790-er "schwimmt" mit dem neuen CTA 3 am Vorderrad. Dachte auch zuerst, dass da vorne nach der Reifenmontage etwas nicht angeschraubt wäre. Ja Hyperagil, aber bereits ab ca 80 km/h nicht mehr Spurstabil bei der Geradeausfahrt.

    Kontrollier doch einmal dein Lenkkopf- und Schwingenlager.

    Mir ist schon 2mal der Tempomat rausgesprungen, als ich zügig durch ne Senke oder ne Fahrbahnkante gefahren war. :denk:

    Das passiert bei mir immer, wir haben im Nachbarort eine riesige Kuppe in der Straße, mit 40er Beschränkung weil man nicht drüber sieht.

    jedes mal wenn ich mit 50 rüberfahre setzt der Tempomat aus...sicher schon 30 mal (mit 40 habe ich es noch nicht probiert).

    Das wären ja noch 53 Seiten! :staun:


    Ich habe vor einiger Zeit auch aufgrund eines Tipps in diesem Thread die Windabweiser unter dem Scheinwerfer demontiert.


    Jetzt habe ich fast perfekte Ruhe egal mit welchem Windschild auch ohne Spoiler...Obwohl die Puig Scheibe immer noch am besten funktioniert damit.


    Ich vermute dass die Tests ohne die Windabweiser durchgeführt wurden und dann Irgendjemand gedacht hat "So ein Abweiser sähe noch gut aus weil dann die Halterung nicht so raussticht."

    Moin, also ich war jetzt n Wochenende lang mit dem Tankrucksack von KTM unterwegs und muss gestehn der taugt mir echt gut!

    Das einzige ist dass man den zum Tanken runter machen muss, aber ich glaub des is bei fast allen so, oder? Ansonsten durchweg begeistert, Passt gut, lässt sich gut montieren, stört beim Fahren nicht und bietet ausreichend Platz. Und des Regenhäubchen sitzt gut und hält ihn schön trocken ;)

    Du könntest auch ein Loch in den Boden des Tankrucksacks schneiden, dann brauchst du ihn nicht abzunehmen. :lol::lol:

    Wenn ich weiß dass es nicht regnet meist Lederhose und Mesh Jacke.

    Auf längeren Touren oder bei gemischtem/kaltem Wetter Klim Badlands Kombi.

    Immer dabei Nexx X.WED 2 Helm und Alpinestars Toucan Stiefel.


    Ja, das Klim Zeug ist sauteuer aber wenn man innerhalb der ersten 5 Jahre stürzt kriegt man die Sachen ersetzt (nur mit Polizeibericht) das ist wirklich einzigartig.

    Ich bin die letzten 2 Tage mit dem Twin-Air Filter gefahren, der Klang ist deutlich präsenter aber nicht unangenehm oder laut sondern sehr gut.


    Am ersten Tag war untenrum deutlich mehr und tiefere Drehzahlen waren wesentlich angenehmer zu fahren aber obenrum würde es teigig und zäh.


    Heute hatte die Coober CPU dann genug gelernt dass es obenrum wieder deutlich besser wurde. So wie es jetzt läuft bin ich zufrieden aber vielleicht kommt ja noch was. :grins:


    Schön wenn man so ein Gerät hat dass sich selber immer anpasst, war beim Auspuff ähnlich aber nicht ganz so extrem.

    Da dieser thread im ADV Bereich ist und ich genau diesen Reifen fahre, sollte ich ihn schon lesen dürfen?

    Und da ich genau diese Kombination (21/18 Zoll) fahre und keinerlei Probleme habe...


    Der Gewichtsunterschied?

    Unterschiedlicher Fahrbahnbelag?

    Unterschiedliche Meereshöhe?...

    He Spork

    Das hat doch nichts mit jammern zu tun...falls Du es satt hast und zufrieden mit CTA3 bist, musst Du Dich ja nicht zum Thema äussern. Möglicherweise hast Du auch kein 21" Vorderrad und dadurch die Problematik nicht vorhanden.


    Ich hatte auch Continental angeschrieben. Habe auch die Meldung gekriegt, dass ich mich mit meinem Händler in Verbindung setzen soll. Ich befinde mich aber zur Zeit im Motorradurlaub und kann nicht einfach mal so zu meinem Händler fahren. Ist über 1000km entfernt. Tja...momentan heisst es Problen annehmen, weiterfahren und auf Verbesserung hoffen. Kehre erst am 26. wieder nach Hause zurück.

    Meine 790@ hat ein 21" Vorderrad.

    Ich habe es schon mehrmals geschrieben aber ich halte das Dauerjammern nicht mehr aus.


    Auch auf meiner 790@ ist er der perfekte Reifen, kein Pendeln o. ä.

    super Geradeauslauf, agil und stabil in den Kurven, auch bei hohen Geschwindigkeiten.


    Ich kann die Probleme gar nicht verstehen, ich fahre jetzt den zweiten Satz CTA3 und werde sicher dabei bleiben.

    Da die Ergonomie gleich ist werde ich mich wahrscheinlich für die s 2019 entscheiden.

    Unter 10k zu haben und das gesparte Geld geht ins Zubehör. Quikshifter, Sitzbank und Lenkererhöhung. Ob ich den Tempomat noch nehme, auf der Autobahn ganz bestimmt eine coole Sache, kommt auf den Preis an, da die Schaltereinheit links getauscht werden muss. Schade das für die Heizgriffe ein billiger Zusatzschalter verbaut werden muss. In der Preisklasse 🤔🤔.

    Freitag erst mal eine Probefahrt machen. Bin auf den Motor gespannt. Hatte eine 990 SMR😉😉

    Der Tempomat ist durchaus sinnvoll wenn man durch Dörfer freihändig fahren will...geht sogar stehend freihändig. :ja::grins:

    Ich werde wohl beim CTA3 bleiben.


    Ich habe Probleme mit mehr-Komponenten Mischungen, beim Avon waren die weichen Flanken innerhalb kürzester Zeit runtergefahren.


    Aber wir haben halt recht viele Kurven hier.

    Ich bin ja mit der Puig Sportscheibe in der unteren Position richtig zufrieden, habe mir aber jetzt trotzdem noch den TT Spoiler bestellt weil viele hier begeistert davon sind.


    Das allerbeste Ergebnis hatte ich bis jetzt mit der R Scheibe und horizontal gestelltem MRA Spoiler darüber, sieht halt scheiße aus aber die Puig Scheibe kommt dem sehr nahe und sieht richtig gut aus.