Duke 390 (2019) Drezahlmesser Farbe

  • Moin,

    Hab mal eine kleine Frage zu dem Drehzahlmesser. Habe heute meine Duke von der 1000er Inspektion geholt. Und meine Frage ist jetzt ob es normal ist das der Drezahlmesser immer noch in der Farbe rot ist weil auf YouTube Videos habe ich es immer so gesehen das der Drehzahlmesser Blau oder so ist.


    Ich hoffe es kann mir jemand von euch weiterhelfen

  • Hi Lars

    :willkommen: im Forum.

    Je höher du deinen Kürbis drehst umso "roter" wird die anzeige.

    Was sich nach dem 1000er Service ändert ist das du den 1ten und 2ten Schaltblitz selbst einstellen kannst.(Siehe Handbuch)

    MfG Denis

  • Moin Lars,

    sind die 1.000 KM schon überschritten? Danach ändert sich der Farbton automatisch bzw. das Blinken ist weg.

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Didi

  • Ja die 1000 sind schon überschritten.

    Den Schaltblitz kann ich auch im Menü ändern dachte aber das die Farbe von Drehzahlmesser sich ändert

  • Die Farbe geht immer mehr von leicht Rot zu immer dunklerem Rot mit steigender Drehzahl und Rot weil Rot eine Alarm oder Hinweisfarbe ist. Wäre sie Grün dann könnte man das missverstehen - alles im grünen Bereich sozusagen aber eigentlich nahe an der Drehzahlbegrenzung oder aber eigentlich zuviel Drehzahl um zu Schalten (Farbe Rot auch beim Schaltblitz)


    Also Rot ist schon logisch und ok ;-)

  • Ja die 1000 sind schon überschritten.

    Den Schaltblitz kann ich auch im Menü ändern dachte aber das die Farbe von Drehzahlmesser sich ändert

    Im unteren Drehzahlbereich ist die Drehzahl auch blau dargestellt.

    Des geht dann immer mehr in rötlich je höher die Drehzahl geht.

  • stimmt Lars - unten bläulich - sehe ich nur nie da ich fast nie ausser beim Starten in diesem Bereich bin. ;-)

  • Zum Feature selber:
    das hat doch nach der Einfahrphase nur eine rein visuelle Funktion - die mich je nach Einstellungen/Vorlieben beim Schalten genau daran erinnert. Technisch drosselt sich da doch nichts. Die Duke hat ja einen Drehzahlbegrenzerbereich ab dem sie generell dichtmacht (was auch gut so ist) und den ich nicht verändern kann (ausser Zusatz-ECU´s).


    Insofern wird diesem visuellen Feature einfach auch zu viel beigemessen - wer schaut nach dem intensivem Kennenlernen seiner Duke da noch drauf? Ich jedenfalls nicht sondern fahre nach Erfahrung mit diesem Bike und somit eher nach Gefühl und Gehör.

  • Hallo Lars, hast du den Drehzahlmesser jetzt auf blau bekommen ? Meiner ist auch immer rot und ab 10000 schwarz;).

    Würde auch lieber den blauen haben. Hängt das vielleicht mit den Modellen zusammen 2017/2019 ?

    Gruß

  • Es gibt unterschiedliche Tachos. BJ abhängig.

    Bei der neueren Version kann man das Display auch auf (immer dunkel) einstellen.

    Farblich leichte Unterschiede gibts es leider auch. (wie oben angemerkt)