Stahlflexleitungen

  • Moin.

    Sollte schon jemand Stahlflexleitungen verbaut haben; Reicht dafür eine ABE, oder brauchen die sogar ein TÜV Gutachten?


    Und: Ist tatsächlich ein Unterschied zu den originalen Leitungen zu spüren? Erhoffe mir einen etwas knackigeren Bremspunkt dadurch.

  • Hallo An Alle


    Ist mein erstes bericht .Möchte mich jetz schon für mein schlechtes Deutsch entschuldigen:) Habe Deutsch in Istanbul in der Deutschenschule gelernt und ist nicht perfekt😕

    Ich habe auch bei meiner 790 Duke eine Stahlflexleitung eingebaut. Aber nur mit das wird dir es nicht viel helfen. Ok die orginalen sind nicht hochwertig und aus china.... aber trotz Würde ich empfehlen auch die master cylinder und belege mit besseren zu wechseln.

    Bei meinem duke habe ich

    Fren Tubo Stahflexleitung

    Brembo RCS 17 Master Cylinder

    Brembo M50 sattel

    TWR Bremsbelaege

    Braketech Cobra 320 mm bremsscheiben eingebaut und funktioniert sehr gut. 9CA1FF9F-426C-499C-B18D-79E098D59B0C.jpeg

    Viele grüsse aus Istanbul

  • Oder klar formuliert: original sind Stahlflexleitungen montiert!


    Sie sind schwarz überzogen...


    Jede Veränderung hier kostet Geld aber bringt keinen funktionalen Vorteil.

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

  • Wenn du den Unterschied von außen nicht erkennen kannst...

    Kauf dir neue :gute besserung:

    Motorradkompetenz kann man nicht kaufen. Auch nicht mit Testsiegern oder Alpenkönigen. :teuflisch:

    Einmal editiert, zuletzt von Kondos ()