gutachten für felgen

  • hi,


    hab mir ne lc4 bj.90 aufgebaut, 3,5 und 4,5+17" felgen montiert und nun erfahren, dass der tüv ein gutachten verlangt. hab eigentlich versucht alles dem tüv entsprechend einzubaun aber hierbei bemerkt, dass ich tüv-regeltechnich doch nicht sonderlich viel plan hab. habt ihr ne ahnung, wo ich so ein gutachten herbekomme und was das kostet? vielleicht generell noch ein paar hinweise, wofür man noch irgendwelche scheine braucht? wenn ihr vertraulich schreiben wollt: und_sonst_so@web.de


    danke schonmal und gruss,
    peter

  • bestens!!!! :sensationell:


    danke, so einfach hatte ich es nicht erwartet. ich muss dazu aber nicht vorbeikommen, oder? brauchst du die daten der felgen, oder wie läuft das ab?


    gruss, peter

  • Servus,
    ich hät auch noch eins. Mit dem hats bei mir funktioniert. Aber es gibt auch welchen die wollen jeden scheiss haben. Von nem bekannten wollten se nen Prüfung der 320er Bremsscheibe haben. Seit dem hab ich darüber auch immer n Prüfbericht dabei.

  • Hallo mario,


    Du hast ja im anderen Forum meine Probleme gelesen,Betreffs der 17 Zoll Felgen Eintragung mit entsprechender Reifenbindung.Hab das ja jetzt selber in die Hand genommen und die Eintragung streichen lassen und neu ohne Reifenbindung eintragen lassen.Wie sieht es eigentlich bei der LC4 aus mit den unnötigen Reifenbindungs Einträgen,gibt es da auch solche Probleme?
    Würde mich mal interessieren wie da die Erfahrungen bei Euch sind.


    Gruß Hosi

  • Hosi ,


    ich glaube da haben die von Bj. zu Bj. unterschiede gemacht....bei meiner 02er Duke ist auch nur die Dimensionen eingetragen.....bei meiner 96er LC4 waren dagegen die Reifen speziell eingetragen.....


    Gruß
    Steffen

  • @ mario,


    :daumen hoch: Holzreifen ist gut,der würde dann hervorragend zu manchens TÜV-Beamten Holzkopf passen.... :lach:


    gruß,Hosi

  • Das Thema liegt schon etwas zurück, trotzdem hatte ich gehofft in o.g. Gutachten bei 4,5x17 Zoll Felge hinten etwas zur Bereifung sehen zu können.

    Meine eingetragenen Reifen von Bridgestone (120/60 // 160/60) gibt's nämlich nicht mehr... Oder wäre jemand dazu bereit mir mit einer Kopie seines Fahrzeugscheins auszuhelfen damit ich einen anderen Reifen eintragen lassen könnte? :lach: Wegen Sumo umbau gibt's nämlich leider auch keine Reifenfreigaben...