welchen reifen für den wald?

  • Hallo wollte mal fragen da ich totaler Neuling bin und noch keine Erfahrung in Sachen Reifen habe welchen ihr für den wald d.h wald Wege und abunzu mal nen auffahrt empfehlen würdet?

  • zugelassen michelin enduro comp, metzler sixdays oder pirelli mx extra, einen mt21 pirelli, allerdings ist der schon sehr strassenorientiert...


    dann gibts noch die ganzen mx reifen die nicht zugelassen sind...

  • Hey, ich hänge mich mal mit hier rein, hab ne cross und fahre aber immer mal ein Stück Asphalt (zur Tanke waschen und von Tagebaurestloch zu Restloch), das ist nicht viel aber mein hinterreifen leidet etwas darunter, kann mir jemand einen mx Reifentyp empfehlen der das ab kann.

  • Hey, ich hänge mich mal mit hier rein, hab ne cross und fahre aber immer mal ein Stück Asphalt (zur Tanke waschen und von Tagebaurestloch zu Restloch), das ist nicht viel aber mein hinterreifen leidet etwas darunter, kann mir jemand einen mx Reifentyp empfehlen der das ab kann.


    pirelli mx extra, ist ein fim enduro reifen aber ich find ihn ziemlich gut. vor allem noch zugelassen wenn du auf der strasse unterwegs bist. reine mx reifen wirst du in 140er breite nicht finden (nur schmäler)

  • hab ne cross und fahre aber immer mal ein Stück Asphalt


    Wie jetzt... Eine Crossmaschine? So richtig ohne Licht, Nummer, und Zulassung?
    Und damit fährst du ab und zu kurze Strecken auf der Strasse?


    Potzblitz! :respekt:

  • Ja wie schon gesagt, nur kurze Stücke ( ein paar hundert meter wovon nicht alles "belebte Straße" ist ) und bloß Übergangsweise bis ich MX Streckentauglich bin und eine Transportmöglichkeit
    habe. Bin totaler neu Einsteiger und muss mir erstmal das ganze Equipment zu legen. :sabber:

  • Na das macht dann aber dem Reifen auch nichts aus. Ich gehe mal davon aus, dass du auf diesen paar Metern dann nicht mit Volldampf unterwegs bist.

  • Nich wie im Gelände aber doch schon zügig (ca 1-2 km pro 1 mal fahren). Keine Ahnung oder ich hab halt ein besonders weichen reifen der sich so stark abnutzt. Naja is ja auch eigtl. scheiß egal is ja bloß übergangsmäßig. Gibts hier jemanden aus Leipzig zum gemeinsamen Fahren und Schrauben bin 25, hab noch ne 690 Duke, von mir aus auch Kart Bahn bedüsen oder so was.

  • Hallo wollte mal fragen da ich totaler Neuling bin und noch keine Erfahrung in Sachen Reifen habe welchen ihr für den wald d.h wald Wege und abunzu mal nen auffahrt empfehlen würdet?


    ...gar keinen Reifen, da man in Deutschland nicht im Wald fahren darf. Bin manchmal in deiner Gegend. Wenn ich dich im Wald erwische, .... :zorn::boxing:

  • Zitat

    ...gar keinen Reifen, da man in Deutschland nicht im Wald fahren darf. Bin manchmal in deiner Gegend. Wenn ich dich im Wald erwische, .... :zorn: :boxing:


    LOL LOL LOL........ da solltest du mal gucken wies bei mir daheim zugeht.... bei uns gehörte als kleiner junge a vollcross fast scho zum guten ton.... und wo wir überall rummgebrettert sind.... :peace: :prost: :peace:


    hab noch ne GASGAS Trial TXT PRO 280 im wettbewerbskleid.... mit der fahr ich auch mal schnell an der tanke vor bei sprudelmangel wenn ich beim Trialwandern unterwegs bin.....

    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen." Walter Röhrl

  • Zitat

    pirelli mx extra, ist ein fim enduro reifen aber ich find ihn ziemlich gut.

    Ist er nicht, ein reiner Crossreifen ohne straßenzulassung!
    Aber ein wirklich guter Crossreifen!

  • Also muss auch mal nachfragen, da mein Hinterer Pneu bald durch ist. was ist am besten für hardenduro und cross? hab ne 400 exc jahrgang 02

  • Salü!


    Ich habe auf meiner 400er EXC den Michelin Cross AC 10.
    Eigentlich ein Allrounder Crossreifen, welcher aber zusätzlich über eine Strassenzulassung verfügt.
    Also Ideal für Cross, Enduro, und kurze Fahrten auf Asphalt.


    Gruss Padi

  • Ich habe 80/100-21 und 110/100-18
    Michelin Stollenreifen sind immer etwas breiter. Und da mir Handling wichtig ist, habe ich mich für diese Dimensionen entschieden.