Beiträge von Kalle61

    Ich habe eine 2019 er, läuft perfekt, aber das tat meine 2018 er auch schon.

    Nie das kleinste Problem gehabt. Produktionsfehler ist harter Tobak.


    Grüßle


    Kalle

    Sag ich doch, außerdem funktioniert er vom ersten Meter an, keine lästige

    warm Fahrerrei.


    Grüßle


    Kalle

    So nun ein kleines Update:

    Waren vor 2 Tagen beim TÜV. 790er mit 320mm Galver Wavescheiben + Brembo Sinter Street (ABE) und M50 Zangen aus der 1290 R zum Eintragen. Einzig die Schrauben und Distanzscheiben waren nicht aus der 1290er.

    Der TÜVler hat das auch nach einer Probefahrt für gut befunden und wird es eintragen. Papiere sollten bis zum WE fertig gestellt werden.

    War mir klar das es keine Probleme mit der Eintragung gibt.

    Respekt das du es umgesetzt hast, Daumen hoch.


    Grüßle


    Kalle

    Ruhig Brauner!

    Nein, ich lese nicht deine sämtlichen Beiträge und das kannst du auch nicht erwarten. Ich bezog mich auf den von dir zitierten Beitrag. Und das richtet sich an alle Leser, insbesondere diejenigen, die unprofessionell irgendetwas dranbasteln und nicht eintragen.

    Bei dir ist dann ja alles ordnungsgemäß. Ist doch prima!

    Doch, das kann man erwarten, nicht einfach irgendwo in den Thread einsteigen und

    dann nicht wissen worum es geht, hättest nur wenige Beiträge oben lesen müssen.

    Statt dessen wirfst du mir Gefährdung anderer vor.


    Grüßle


    Kalle

    ...Damit wäre Punkt 1 warum ich mir die Superduke geholt habe vom Tisch. Mist! Dann muss ich ja doch nochmal eine Probefahrt mit der 790 machen....


    Aber Kalle, warum keine Eintragung notwendig, du hast doch die Bremszange getauscht oder hab ich etwas überlesen?

    Ich habe nur die Bremspumpe an meiner 17 er SDR getauscht, die M50 sind ja Serie,

    steht doch im Post oben. An meiner 790 Duke bleibt alles wie es ist.


    Grüßle


    Kalle

    Das tue ich auch.

    Aber eine Bremse ist nun ma was anderes als ein Sportauspuff oder ein Carbonkotflügel. Nämlich sicherheitsrelevant!

    Und wenn etwas schiefgeht, gefährdest du nicht nur dich, sondern auch andere.

    Auf genau so einen Spruch habe ich gewartet. Wenn du meine Posts genau gelesen hättest, wäre dir aufgefallen das ich gute Kontakte zu Brembo habe und die mir

    das Teil zukommen haben lassen. Eingebaut vom Profi, weil ich das nicht kann.

    Also wen bitte schön soll ich da gefährden, laut TÜV Prüfer war auch keine Eintragung

    notwendig. Also erst lesen und dann posten, nicht einfach was schreiben.

    Bin Ende 50 zig und habe Basteleien nicht nötig, weil gefährlich.

    Aber der erhobene Zeigefinger ist ja mittlerweile üblich in Deutschland.


    Grüße


    Kalle

    Ich mache halt und probiere Dinge aus, andere machen sich tausend Gedanken.

    Ich bin immer gut damit gefahren und ich habe schon viel probiert.

    Außerdem muss man nur die richtigen Leute fragen und die kenne ich.

    Ansonsten würde ich mich auch schwer tun.


    Grüßle


    Kalle

    Hi Jo,


    kannst du mal kurz sagen was & wie du welche Züge, Schläuche & Kabel du vielleicht anders legen musstest für die Erhöhung von Vogt?:winke:

    Merci, Jörg

    Da muss nichts verlegt werden. Nach dem Einbau einfach nach rechts und links den Lenker voll einschlagen, dann siehst du selbst ob es passt, oder noch eine Leitung

    etwas nachziehen musst, ist alles völlig easy.


    Grüßle


    Kalle

    Ich musste nichts machen, hat bei mir auch so gepasst, ohne

    irgendwelche Züge ausvirgend einer Verkleidung zu ziehen.

    Einbautoleranzen wohl.


    Grüßle


    Kalle

    Platium


    Ich kenne die M50 aus der Multi 1200 und aus der 17 er SDR.

    Bei beiden Modellen war mir die Bremse etwas zu teigig.

    Nach Rücksprache mit Brembo direkt, diese werden auch von mir beliefert,

    ließ man mir eine RSC 19 zukommen, für meine SDR.

    Nach Einbau derselbigen, war ich endlich zu 100% zufrieden.

    Bessere Performance in allen Belangen, mit minimal höherem Kraftaufwand.


    Grüßle


    Kalle

    Eine 19 er Bremspumpe in Verbindung mit den M 50 sind ein

    Gedicht, knallharter Druckpunkt und super Ansprechverhalten,

    so muss eine Bremse sein. Aber jeder hat da seine eigene Wahrnehmung

    und Bedürfnisse.


    Grüßle


    Kalle

    Fa. Voigt aus Teningen hat ab sofort eine 22 mm Erhöhung im Programm, in schwarz

    und silber, mit ABE, für 49,95 Euro.

    Habe mir gleich einen Satz bestellt, für meine neue 790 er.


    Grüßle


    Kalle