Beiträge von Butzi

    Hallo,

    ich habe ein 2018er Modell der SAS.

    Mit Comfortmodus meine ich die Einstellung des Fahrwerks. Im Streetmodus wird's dann deutlich ruhiger. Kettenspannung passt und Drehzahl konstant 3000. Es reicht 1 cm Vertiefung (z. B. Gullideckel) und die Kette schlägt deutlich hörbar gegen die Schwinge.

    Bei schlechter Strasse, wo man den Comfortmodus nutzen könnte, hat man dann das Geräuschproblem.

    Gruß Butzi

    Hallo Hufi_123,

    wenn das Moped bis zum Schluss fehlerfrei gelaufen ist, nicht geräuschauffällig war, einen sauberen Leerlauf hatte und keine OBD Lampe gebrannt hat, dann vermute ich, dass der Keil bei der Motor- oder Zylinderkopfmontage unbemerkt irgendwie reingefallen ist aber alle Ventile ordnungsgemäß verbaut sind. Prüfen lassen würde ich das aber auf jeden Fall.

    Das sieht nach einem Ventilkeil aus. Der hält mit einem 2. normalerweise den Federteller am Ventil und hindert das Ventil in den Brennraum zu fallen.

    Wenn der nicht zufällig bei der Montage zusätzlich in den Motor gelangt ist - was man ja nicht weiß - würde ich den Motor nicht mehr starten und den Händler kontaktieren.

    Ich bin kein Raser und hatte folgende Reifen drauf:

    Pirelli HR 11000, VR 4000 km dann war das Gewebe zu sehen. Kommt mir nicht mehr drauf.

    Trialsmart Max. 9000 km HR und VR

    Meridian 10000 km HR und VR


    Geringe Unterschiede in der Handlichkeit gibt es. Daran gewöhnt, ist man auch nicht langsamer unterwegs als sonst auch.

    Danke für die Antworten. Dann bin ich ja doch nicht zu doof. Die am Gerät geplanten Routen sind und bleiben im Gerät. Beim Navitod sind die weg und können auch vorher nicht geteilt oder woanders gesichert werden. Super gemacht.

    Das es andere Wege gibt Routen aufs Navi zu kriegen ist mir klar. Ich hatte unterwegs halt nichts anderes dabei bzw in Gebrauch.

    Gruß und danke nochmal,

    Butzi

    Hallo,

    ich bin jetzt eine Saison mit Navi unterwegs gewesen. Wenn man sich etwas damit beschäftigt und seine Einstellungen mal gefunden hat, funktionierts ganz gut. Ich habe ein Tomtom 450.

    Was ich noch nicht geschafft habe ist eine unterwegs am Gerät geplante Strecke auf die Mini-SD Karte zu schieben. Habe auch in den Foren nichts gefunden, weil da fast jeder vorher seine Routen mit einer Software plant und dann draufspielt.

    Weiß hier jemand, ob das geht?

    Gruß und danke,

    Butzi

    Hallo Leute,

    weiß jemand, wieviel AWs für die reguläre Wartung (also ohne Defekte) für die 1290 SAS aus 2018 vorgesehen sind.

    Also 1000er, 15000er, ... einschließlich 60000er.

    Gruß und danke,

    Butzi

    Ich bin auch von Sardinien wieder da. Wir waren bestimmt nicht langsam unterwegs. Es gab nicht einen Moment - weder im Trockenen noch im Nassen - wo der Reifen Schwäche gezeigt hätte. Für mich ist der Reifen der beste für die SAS. Top Grip bei sehr guter Laufleistung und gleichmäßiger Abnutzung (vorne und hinten). Und wenn er manchmal jammert, egal. Die Kette macht mehr Lärm.

    Hallo Leute,

    vielen Dank für die ausführliche Info.

    Ich glaube, da warte ich auf den nächsten Kundendienst. Mit dem ganzen Plastik und den Haltenasen ist mir das zu viel Risiko.

    Gruß und danke nochmal,

    Jürgen

    Hallo Gemeinde, könnte man mit einer höherwertigen DID-Kette das Kettenschlagen etwas minimieren, weil da vielleicht die Toleranzen oder die innere Reibung oder was auch immer dem Geklapper entgegenwirkt?

    Gruß und danke, Butzi

    Betrifft 1290 SAS.

    Mahlzeit,

    beim Putzen habe ich einen Riss in der Innenverkleidung entdeckt. Keine Ahnung wie das passieren kann. Vielleicht Vibration oder Spannung.

    Weiß jemand wie man die Verkleidung richtig ausbaut und wieviel Zeitaufwand das ist und ob die beim 15000er KD ausgebaut werden muss?

    Gruß und danke,

    Butzi20200808_132623.jpg