Beiträge von Wellenreiter

    Meine hatte ja auch dieses Klappern vom Steuerkettenspanner. Nachdem sie nun deswegen beim Händler gecheckt wurde , ist das klappern weg, ohne das sie was feststellen konnten. Dafür geht jetzt beim anlassen die Drehzahl auch stark nach oben , um dann gleich wieder abzusacken, dann gehts nochmal hoch und dann geht sie aus. Beim 2. starten läuft alles normal. Werd einer schlau aus diesen Kisten☹️😂

    Naja, ich war gestern bei einem Händler, der hatte 2 790 er stehen. Beide noch kalt, habe dann mal die eine für die ich mich interessiert habe anschmeissen lassen, und da klapperte es auch gewaltig. War dem Mech auch nicht geheuer. Dann mal zur Probe die andere angeschmissen, und da lief alles ruhig. Jetzt geht sie Montag erstmal zum KTM Händler zum Check, da er ein freier Händler ist, und die KTM ja noch Garantie hat, so das er da natürlich nicht ran geht.

    Entscheidend ist ja der Fahrstil. Bummelt man nur rum, dann genügt auch ein Vespa. Fährt man aber sportlich oder gar aggressiv, dann legt man ganz anders Wert auf Bremsen, Fahrwerk und Reifen. Ist halt extrem individuell. Die "R" muss nicht unbedingt und immer die richtige Wahl sein... :prost:

    Das sehe ich genauso! Fahre im Moment eine Hypermotard 821 SP. Ist auch nur die SP geworden, weil sie mir im Tausch mit meiner Street triple 765R angeboten wurde. Mir hätte bei meiner Fahrweise die Standard Hyper locker gereicht!


    wildduck
    Meine Empfehlung kennst du! MT09SP sollte dir am besten passen. Aber wie gesagt. Unbedingt Probefahrt machen. Die Streety RS ist ein geiles Bike, aber in einer anderen Preisklasse. Da bist du fast schon bei der 1290 SD-R und die ist der mega Hammer. Bevor ich mir eine neue RS kaufen würde, würde ich nach einer gut gebrauchten SD-R Ausschau halten.
    BTW ich vermisse aktuell brutal meine gute alte SMC, und dem Dieb der mir das eingebrockt hat, sollen die Eier abfallen.

    Naja, zwischen der RS und der S-DR sind schon noch paar tausend Euronen Unterschied! Muss ja auch net die RS sein! Die R würd schon reichen. :Daumen hoch:

    Wer sie nicht leiden mag, muß sie ja nicht kaufen. Mimimi...


    Ich prophezeie jetzt schon das das Ding sich verkaufen wird wie geschnittenes Brot. KTM wird sich strecken müssen genug auf Band zu legen.


    Yamaha kann von der MT07 auch nicht soviele heranschaffen wie sie verkaufen könnten. Das weiß ich von einem befreundeten Händler.

    Jaaaaa, und schon hat man nichts besonderes mehr, weil die Dukes an allen Ecken stehen. :grins:

    Hätte ich nicht besser schreiben können, :Daumen hoch:

    konnte man eigentlich schon erahnen wo die Reise hingeht. Referenz war od. ist die Street Triple 765 und diese Krone der Mittelklasse will od hat man sich geholt.
    Für mich stand eigentlich fest seit der 1290er , KTM ist in der Lage noch ne Schippe drauf zu legen. :respekt:


    Aber in Sachen Verarbeitung fehlen da noch Welten!

    Wenn, dann wollte ich ja auch die schwarze mit Akra. Aber wenn ich da lese, das der Ori Pott besser klingt als der Akra, sind mir über 800€ nur für Optik doch bissel viel. :Daumen runter:

    Tach!


    Gott im Himmel - was für ein Aufriss. Ich frage mich nur, was das soll - soo riesige Geheimnisse wird auch die 1000PS-Truppe nicht mehr verraten können (ob der K.OT danach der neue KTM-Pressesprecher wird? :denk: ).


    Seltsam auch: weder bei den Briten noch bei den Amis ein Tönchen von/zur zur 790er... :sehe sterne:


    Tja, ich sag ja" KTM und 1000Ps

    Ist eigentlich nur 1 cm Unterschied, wenn ich das korrekt gegoogelt habe:


    835mm bei der 690 Duke
    825mm bei der 790 Duke


    Denke höhersetzen geht einfacher mit zusätzlicher Polsterung, wie umgekehrt.

    Naja, das höher setzen der Bank macht sie ja net größer! Meinte damit, das sie im allgemeinen bissel mickrig aussieht!