Beiträge von Sir_Maurice

    Ich befürchte das wird nicht passieren. Große Supersportler bringen wirtschalftlich nicht. Sind nur noch Prestigeobjekte für die Hersteller oder notwendiges Übel um bei der WSBK fahren zu können.

    Außerdem hat, ich glaube, Pierrer in einem Interview mal gesagt, dass die für die Straße keinen Sinn machen und es deswegen keine mehr von KTM geben wird. Es war mal ein Gerücht, dass die RC16 mit V4 aus der MotoGP als Straßenversion kommt.

    Schön wäre es jedenfalls wenn das immer so klappt. Leider begegnen Andere einem nicht immer so wie man ihnen gegnübertritt. Schon zu Hauf in anderen Situationen erleben müssen. Darauf sollte man sich auf keinsten Fall verlassen.

    In einem anderen Achtung Kontrolle video wurd jemand stillgelegt, weil die polizisten dachten der DB Killer sei modifiziert, weil man noch "Sägespuren" sah. Er soll angebich gekürzt worden sein.

    Was denken die denn wie diese Teile produziert werden? Die kann man nicht einfach iwo in der perfekten form ausgraben?! Das problem ist, dass diese leute sich dann so im recht sehen, dass diskutieren einfach keine Lösung bietet... und wenn man kommt mit "ich bin ingenieur und sage Ihnen, das ist richtig so" artet das in schwanzvergleich aus...

    Aber es gibt auch sogenannte "Fachleute" bei der Polizei, die gerne den Lauten machen. und auch, wenn sie Unrecht haben, hat man selbst die Lauferei und das Theater.

    Eben diese sind das große Problem der Polizei. Es nicht genau wissen, authorität missbrauchen, nur weil man einem an den Karren pissen will.



    Wie sind da eure Erfahrungen bei Kontrollen?

    Da ich bisher nur eine Kontrolle hatte *klopfaufholz*, kann ich nicht viel berichten.
    Allg. Verkehrskontrolle (dachte ich wäre wegen Geschw. rausgezogen worden, da beliebte Messstelle), der Dienstgradhöchste an der Kontrollstelle wollte mich aber einfach nur rausziehen, weil er auch mal eine 950 SM hatte :lol:

    Er hat dann den BOS Auspuff gesehen und fragte, ob ich ne ABE habe. Als ich sie rausholen wollte sagte er "Ach ne lass stecken, ich weiß dass der zugelassen ist".

    Er hat noch den anderen Lenker bemerkt. Habe den der 690 Duke R in schwarz drauf, der ori ist aber silber, was er noch wusste.

    Hab ihm gesagt dass es ein originaler KTM Lenker ist (hat auch das Logo zwischen den Klemmen). Hat er nicht weiter nach gefragt. :amen:


    Musste nur noch meinen Schwarzen EU Aufkleber vom Kennzeichen ziehen und durfte weiter :prost:


    Es gibt also durchaus korrekte und freundliche Beamte die das alles etwas realistischer sehen.


    EDIT:
    Habe das Video gefunden. Ist in meinen Augen völliger Blödsinn

    Hab von einigen Sachen einfach Fotos gemacht und in einem Ordner auf dem Smartphone gespeichert. Das sollte im Zweifel reichen.


    Meiner Ansicht nach wird darauf eh nur herumgeritten, wenn das Gegenüber einen irgendwie drankriegen möchte. Da nimmt ein Foto der ABE schon ganz gehörig den Wind aus den Segeln.

    Dazu gibt es ein lustiges video auf youtube wo sich ein "Spezialist" weigert, die ABE auf dem Handy durchzugucken, weil das ja viel zu mühselig ist und es eine "mitfühpflicht" geben würde. Defakto hat man sie ja dabei, nur halt digital :kapituliere:
    Von einer analogen Mitführpflicht habe ich und jeder den ich danach gefragt habe jedenfalls noch nie was gehört.

    ABE bei Teilen mit E-Nummer

    Da bekommt man doch nie eine ABE zu (weil es auch keine gibt), oder nicht? :crazy:Ich hab für Spiegel mit E-Nummer noch nie was bekommen.

    Man könnte vlt. beim Hersteller fragen ob man die Bescheinigung bekommt, aber die Aufprägung sollte reichen :kapituliere:

    Such dir was aus, eine Teilenummer gibt es schlicht nicht.

    Das stimmt so nicht. Im Sparepartsfinder Modell F9703N1 (690 Duke R 2014) Kategorie Frame für die Soziusrasten Löcher:

    Teile-#Teil
    62603061000Senkkopf U-Scheibe (2x)
    0019080206SSenkkopfschraube unteres Gewinde
    0019080456Senkkopfschraube oberes Gewinde
    0025080406Auspuffhalter <-> Rahmen unten
    0025080606Auspuffhalter <-> Rahmen oben


    Habs gestern nicht mehr geschafft, ich glaube ich habe zumindest die Scheiben und Schrauben für die Soziusrasten noch. Die Scheiben und Schrauben für die Griffe brauchst du ja nichr mehr, da du das R&G Heck hast. Habe ich das richtig verstanden?

    Das Problem ist, dass es in DE nicht genau so umsetzbar ist. Nick (muzza.nz) hat den Heckrahmen komplett ersetzt durch ein Teil was auch als Benzintank dient. (wie bei der SMC-R)
    Theoretisch kein Problem, allerdings ist deswegen in DE für die Legalität eine neue Fahrzeughomologation erforderlich, also wird es als komplett neues Fahrzeug gehandhabt. (so zumindest die Info nach ersten Recherchen)