Beiträge von To3t3r

    Hi,


    ich bin bei meiner 890R bei 8500km,

    ich schätze 2000km/100ml ungefähr.

    ich schau jedes mal Kette schmieren(~500km) nach ob Sie noch genug drin hat und wenn zu wenig drin is bekommt Sie 100ml.

    find ich aber ganz ok,... wird ja auch ordentlich bewegt das ding :wheelie:

    Fazit nach 8500km:


    gerade von da Großglockner Tour zurück.


    Alles hält seit Anfang an,...

    immer brav Kette schmieren und nachn Öl schauen hier und da fülle ich ~100ml nach.


    und Auspuff braucht man nicht wechseln der kling so geil.


    Patrick Ende
    :verliebt:

    100+ von da OMV hier in Wien getankt und man merkt Sie fährt etwas ruhiger, gar zu ruhig,... wird ned so laut und brabbelt weniger


    ich fahr persönlich lieber mit 95 rotzt mehr, und fühlt sich besser an...

    KTM 890 DUKE R ~5700km


    ich steck gerade wieder um von CRA3 auf CUP2. auf da 790 war ich voll zufrieden mit dem CRA3 aber auf da 890r kann er ned mit...

    Wenn man genug Zeit mit seinem Bike verbracht hat spürt man so einiges und da reicht es wenn 5-10ps oder 10nm fehlen von gestern auf heute.

    Speziell der 890r Motor hat schon im mittleren Drehzahlbereich spürbar ordentlich mehr Dampf als eine 790. Da muss man nix auf Anschlag auf drehen um einen Unterschied zu spüren.

    Noch dazu wenn ein direkt Vergleich gemacht wird mit einer anderen (Vorführer vs neuer Motor)



    LG Patrick

    das gleiche Verhalten hab ich bei meiner 790 auch gehabt, macht auch die 890R, wenn Sie heiß genug ist wird Sie lauter.
    Sehr krass hab ichs bemerkt also ich auf einer kleinen Sumo Strecke war. Ein paar runden gefahren und Sie war merkbar lauter.:crazy:


    ich würde da jetzt den Kat mal in verdacht nehmen, mehr hitze mehr durchsatz = mehr lärm ???


    wenn Sie dann wieder etwas abkühlt, ist Sie wieder leiser.:denk:

    Bisschen Offtopic, wieviel KM hat der Power Cup mitgemacht? Bist auch mal im Regen unterwegs gewesen?

    ~3500km dann war der hintere am Indikator, da vordere hat noch genug für einen zweiten Hinteren.


    im Regen ist er auch nicht so schlecht, jetzt nicht so gut wie ein CRA3 aber auch nicht so das man sagen muss es geht nichts.
    man muss halt im Kopf haben das auf den Flanken kein Profil ist wo Wasser verdrängt werden kann.


    Aber er ist halt für trockene Straßen gemacht und da geht er schon ab 10° gut.

    ich hab den Reifen jetzt noch nie zum wuzeln gebracht, trotz sehr harter Fahrweise. :sabber:


    " Laut KTM Testfahrer soll er, je nach Wetter und Temp, 3-4000 km schaffen, wenns zu warm ist schmilzt er dahin "

    5000km? Du musst deine ja relativ früh bekommen haben. Sonst keine Probleme gehabt??


    Ich hab noch keine 800km drauf und mein Simmerring des Kettenritzel vorne und die Ölablassschraube sind gut undicht...

    Und mein Quickshifter haut öftermal nen ominösen Leerlauf rein.

    Joa, hab meine schon ein paar Tage bzw war letzte Woche für 7 tage in Tirol MopedUrlaub da sind jetzt locker die 3000km drauf gegangen.

    beim Kettenritzel ist meine auch versaut, ich schieb das aber mal ans Kettenfett

    ich hab leider beim abholen, nach dem 1000er Service, nicht nach dem Öl geschaut.
    kann auch sein das zuwenig drin war nach dem Öl wechsel.

    hatte ich jetzt im Urlaub bemerkt. Nach dem Fahren hinten aufgehoben um die Kette zu schmieren und siehe da kein Öl zu sehen im Schauglas.

    Nach ganz wenig nach rechts lehnen wieder was zu sehen.... ergo zu wenig drin


    aber auch meine 2 790er die ich hatte haben Öl verbraucht. (wird ja auch ordentlich hergenommen:grins:)


    also steht jetzt a Flasche Öl in da Garage und ich schau nach einer Ausfahrt auch das Öl an

    So letzten Donnerstag die 890R abgeholt und die ersten Fahr eindrücke sammeln können mit der Erst Bereifung CUP2 (aktuell 600km gefahren).
    WhatsApp Image 2020-05-16 at 19.07.25.jpeg

    WhatsApp Image 2020-05-16 at 19.07.15.jpeg


    Freitag 10° Straße hatte nach dem Regen noch nicht vollkommen aufgetrocknet. (70-180km)
    Die nassen Stellen sind tabu, auf trockenen Stellen hat schon funktioniert etwas Schräglage war möglich und der Reifen wurde auch warm also, nicht extrem heiß aber man konnte seine Hände dran wärmen.

    Samstag 20-15° trockene Straßen. (180-600km)
    Reifen endlich auf der ganzen Fläche eingefahren, aus da Schräglage raus beschleunigt hat die TC am Anfang noch etwas geblinkt/geregelt.
    Am Ende hab ich nicht mehr drauf geachtet aber auch nix mehr gespürt.


    Auf der Bremse hat der Reifen ein gutes Aufstell Moment, gefällt mir.

    Ich finde der Reifen passt perfekt zur 890R, mal schauen wie viele KM der aushält.


    Lg
    Patrick

    Weiß jemand ob man die Blinker hinten beim BSO Heck einfach wechseln kann ?

    Weil mir einer gebrochen ist 😬😢

    Technisch gesehen sollte es möglich sein sind ja nur kabeln und Wiederstände. Ab knipsen und neu verlöten oder gleich Stecker drauf machen fürs nächste mal.

    Ganz genau müsste das der Hersteller wissen. Wenn er einen Blinker alleine auch verkauft steht da sicher nicht im weg.