Beiträge von Handstreich

    Salü ✌️ 🍀

    Habe mich schon immer über den harten Anschlag beim betätigen des SEITENSTANDERS, aufgrund der übermäßig starken Federn, geärgert. Mit dieser Akraprovic-Kombi geht es deutlich weniger harsch auf Anschlag & dennoch sicher.

    Optisch ebenso etwas feinnerviger:zwinker:, wie ich meine...

    DSC_3255.JPGDSC_3254.JPG

    Hi Roumoro R,

    habe heute den Seitenständerfederersatz (was für ein Wort ;o) bekommen und bereits verbaut. Trotz weniger Federspannung klappt der Ständer nun besser aus und ein

    und es sieht auch noch geil aus. Was will man mehr. :knie nieder:

    Affen:titten:Geil

    Die wird jedoch auch preislich in einer anderen Liga spielen, sowohl in der Anschaffung als auch beim Service.

    ...ich denke Ducati wird SF V4 schon in die Nähe der Preise einer Tuono legen. Sicher wird es eine normale und eine S Version geben

    und bei der S wirst du mit deinen 23.500€ rchtig liegen, aber die normale Panigale V4 fängt bei 22.500€ an, also gehe ich bei der

    normalen Streetfighter V4 auch von 19.000-20.000€ aus. Und nach 10.000km KTM muss ich sagen, dass Ducati schon mehr Emotion liefert.

    Nicht viel weniger Fehler, aber....

    Ich habe mir die Bilder nochmal genau angesehen - und ja, mittlerweile ist der Shark Track RAW ca. 5 cm länger.

    Auf dem Bild der 1.0 ist die Verbindung direkt nach der Zusammenführung - mittlerweile, wie bei meiner, ist nach der Zusammenführung

    noch ein ca. 5cm Anschlussrohr.

    ...nein, das täuscht nicht - der Shark selbst ist für sämtliche Baujahre identisch, allerdings haben die SDR 2.0 ab 2017

    die Auspuffklappe und deshalb wirkt das ganze länger. Im I-Net wird er immer an einer SDR 1.0 gezeigt - da sieht es besser aus.

    Ich habe mittlerweile so viele Carbonteile bestellt und eigentlich sämtliche hier erwähnte Anbieter dabei gehabt und mein Fazit ist,

    das es dabei keinen durchgängigen Qualitätsstandard pro Anbieter gibt.

    Besonders von ff Carbon, HF Carbon, Maxi Carbon, Carbon World, RSR und sogar Ilmberger hatte ich bereits Teile, die perfekt in Oberfläche und Passform waren

    und welche, die nachgearbeitet werden mußten und / oder Blasen oder Einschlüsse hatten.

    Das liegt aus meiner Sicht daran, dass keiner (außer Ilmberger) sein Teile selbst herstellt, sondern in Fernost produzieren lässt.

    Die kaufen alle bei zwei oder drei Herstellern. Die Streuung ist dort halt sehr hoch.


    Die Besten Erfahrungen habe ich mit den KTM Powerparts Carbon, Wethje und Ducati Perfomance Carbon gemacht.

    Aber die sind meist auch besonders teuer und werden in Italien und Deutschland hergestellt.

    Danke, bin handwerklich nicht sehr begabt, deshalb werde ich den KZH zurückschicken und mir den Evotech Performance bestellen. Oder muss man bei dem auch etwas löten, schweißen, sägen, bohren? 😂 Habe gelesen, dass man bei diesem die originale Kennzeichenleuchte und Blinker verwenden kann.

    Tja, dann wird's schwierig - die Kennzeichenbeleuchtung hast du (hoffentlich) immer bei einem Träger dabei. Und wie bei den Blinkern aus dem Zubehör, muß man für den Anschluss immer selbst sorgen.

    D.h. verbinden von Plus und Minus per Japanstecker, Flachstecker Lötverbinder, SuperSeal, etc. Wenn du aus dem Hamburger Umland kommen würdest, was man leider nicht an deinem Profil sehen kann,

    könntest du gern vorbei kommen und ich würde dir helfen bzw. es dir anbauen.

    btw - Evotech hat nur zwei KZH für die 1290SDR einer ist StVZO zulässig und der andere Evotech Performance nicht, bzw. nicht ohne Umbau wie hier im Forum beschrieben.

    D.h. bei diesem müßte jew. die Blinkeraufnahme verlängert werden, damit man 180mm erreicht.

    ...fast vergessen - den von dir beschriebene KZH von Evotech habe ich auch verbaut.

    Dateien

    • IMG_0309x.JPG

      (541,45 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0312x.JPG

      (322,23 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Kette tauschen, auf jeden Fall. Du würdest nicht fragen, wenn dir die Kette schon mal bei 180 gerissen wäre.

    Wenn dein Schutzengel schnell genug ist, läuft die Kette einfach ab. Wenn er es aber nicht schafft,

    blockiert das Hinterrad und dann bist'e am :arsch:

    Hallo Leute,

    seit ca. 14 Wochen warte ich auch den obigen Topf, aber bisher kann der Shark nicht geliefert werden.

    Der Liefertermin hat sich bereits 4x verschoben - letzte Info vom Deutschland Lieferanten 17.06.

    Hat irgendwer das Teil schon bekommen?

    ....ist schon ärgerlich und an solch einer Stelle sollte man als Bereichsingenieur eine kleine Verschraubung oder zum. einen Clip

    planen. Ich habe beide Teile der Abdeckung abgebaut und die Leitungen noch mal ordentlich verlegt. War aber auch danach

    nicht vernünftig dicht. Habe dann das untere Teil am Ende etwas mit Heissluft erwärmt und nachgebogen, sodaß es

    leicht mit Spannung gegen das obere Teil steht - jetzt gefällt es mir so.


    Ist aber alles was ihr anbringt richtig - es ist nicht die Aufgabe des Kunden die Maschine in seiner Passgenauigkeit zu verbessern.

    Aber der geringe Aufwand ist mir lieber als mich mit unwilligen Service Mitarbeitern abzusabbeln, was ich in der Vergangenheit oft gemacht habe.

    Das hat mir bei harmlosen Problemen, wie diesem, aber nie geholfen, bzw. zu einer Bauteiländerung geführt. Bei zum Bsp. Motortoleranzen/Motorundichtigkeiten

    ist das nat. ein anderer Schnack.

    Ich war heute bei meinem Kumpel von der Dekra und habe ihn mal bez. der vorderen Blinker angesprochen.

    Er meinte das es schon kontrolliert wird, da es viele Umbauten in dem Bereich gibt, d.h. das sie nach den angesprochenen Maßen schauen.

    Wenn es vor mal keine 240 sonder 230 oder vielleicht sogar 220 mm sind, aber 180 / 190mm würde nicht durch gehen.

    Ich habe bei mir jetzt Blinkerverbreiterungen von Highsider verbaut und damit sind es sogar 245mm.

    Sah nat. vorher besser aus, aber ich werde mich schon daran gewöhnen und die hintere Position war mir eh wichtiger.

    Dateien

    • IMG_0282.JPG

      (511,23 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0280.JPG

      (568,8 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )