Blog-Artikel von off-road-biker

    Zu Eurer Info für die nächste Saison (aufbereitete Metzeler-Pressenews)

    METZELER trumpft auf: Vier frische Reifenmodelle für 2020


    Pünktlich zur EICMA 2019 erweitert der Traditionshersteller seine Range um gleich vier neue Reifenmodelle in allen Segmenten:

    • Supersportler SPORTEC M9 RR
    • Sport-Touring-Modell ROADTEC 01 SE
    • RACETEC TD Slick für Rennstreckenfans
    • ROADTEC Scooter für alle Rollerfahrer


    Wir betrachten hier die für uns relevanten ersten drei Reifenmodelle.:zwinker:




    METZELER SPORTEC M9 RR [M9RR]


    Endlich, endlich ist er da – der neue M9RR! Er ist der Nachfolger des mehrfach preisgekrönten SPORTEC M7 RR, der nach wie vor als Maßstab im Supersportbereich gilt.



    Metzeler's Sportreifen für den täglichen Gebrauch mit seinen Road-Racing-Genen bietet auch bei unvorhersehbaren Wetter- und Straßenverhältnissen sicher seine Leistung oder wie Metzeler's Credo es nennt – „RIDE THE UNEXPECTED“. Der neue M9RR soll Leistungssteigerungen in allen Bereichen bringen – insbesondere eine

    Weiterlesen

    Zu Eurer Info für die nächste Saison (aufbereitete Conti-Pressenews)

    :staun: Conti feuert für 2020 einen wahren Reigen an Reifen-Neuheiten ab!

    Racing

    NEU: ContiRaceAttack 2 soft/medium

    ContiRaceAttack 2 soft/medium - Der Rennstreckenreifen für Hobbyrennfahrer



    Sehr sportlich wird es mit dem ContiRaceAttack 2 in den Versionen „soft“ oder „medium“.

    Die konsequent für den Einsatz auf der Rennstrecke entwickelten Reifen ermöglichen jedem Hobbyrennfahrer neue Bestleistungen zu erzielen. Im Continental-Programm entfällt dafür der ContiRaceAttack Comp.


    Die ContiRaceAttack 2-Varianten wurden zudem erprobt, um optional auf der Rennpiste mit abgesenktem Luftdruck gefahren zu werden. Zudem empfiehlt sich bei den beiden Neuerscheinungen der Einsatz von Reifenwärmern.



    Der BlackChili Compound verspricht schnelle Aufwärmzeiten und konstant hohen Grip mit äußerst spurstabilen und griffigen Eigenschaften.



    :guckst du hier: Mehr zu den ContiRaceAttack 2 soft/medium









    Hypersport

    NEU: ContiRaceAttack 2 Street

    Weiterlesen

    Nachdem ich schon länger auf der Suche nach geeigneten sicheren Sommer-Motorradhandschuhen gewesen bin und diesbezüglich im Forum auch nach Euren ErFAHRungen gefragt habe [ErFAHRungen gesucht – Luftige UND (!!!) sichere Handschuhe], sind es letztendlich diese geworden:

    HELD Phantom Air



    Es gab auch noch andere luftige Handschuhe, welche interessant gewesen wären, ABER diese hätten auch schon um 150€ gekostet und sind nicht mit den hochwertigen verarbeiteten Materialien des HELD Phantom Air vergleichbar [s.u. "weitere Infos"]!


    Neben der feinen Perforierung der Finger sowie Unterhand + Handrücken ist das exquisite OUTLAST-Futter besonders hervorzuheben, welche für ein angenehmes Handklima sorgt.:Daumen hoch:

    OUTLAST ist mir schon von meiner damaligen Enduro-Kombi [schwedischer Hersteller] bekannt, wo dieses temperaturregulierende Material hervorragend gearbeitet hat. Schade, dass nicht mehr Hersteller OUTLAST in Motorradbekleidung verwenden. Mein Wunsch wäre z.B. Innenfutter, als dünne

    Weiterlesen

    Wir schreiben Februar 2019. Es ist immer noch:arsch:kalt, der Winter ist abermals eingebrochen und Sonne gibt's nur hinterm Mond.:rolleyes:

    "Und? Was liegt dieses Jahr motorradmäßig an?" fragt mich meine Freundin.

    ":grins: Unser KTM Sauerland-Treffen! Sonst nichts Besonderes – :denk:es sei denn…:crazy:"


    Tourensportreifen-Test 2019





    "Teilnehmer":

    • Bridgestone T31
    • Conti RoadAttack 3
    • Dunlop RoadSmart 3
    • Metzeler Roadtec 01
    • Michelin Road 5
    • Pirelli Angel GT II



    :staun::zorn:"Hey, was machen Sie denn da? Das geht aber nicht hier immer rauf und runter fahren…"

    "Doch, das muss sein! Im Auftrag ewiger Jugend und Glückseligkeit!":crazy::peace:



    mehr in Kürze…

    Weiterlesen

    Salve Amici!


    Immer wieder werden im KTMforum und auch ich persönlich gefragt "Radwechsel – wie macht Ihr/Du das???"

    Da ich am Wochenende die Radsätze im Rahmen des Tourensportreifen-Tests 2019 [separater Bericht folgt] im Akkord aus-/einbauen durfte, diesmal endlich mit Video.:zunge:


    Auf geht's…







    Das Video ist für Dich hilfreich?!

    Dann freue ich mich über einen Einwurf in die Kaffeekasse :zwinker:: https://paypal.me/offroadbiker

    Weiterlesen

    Meine KTM ist nun besohlt mit dem niegelnagelneuen Tourensportreifen von MICHELIN:

    Logo Road 5..jpg

    Profilabbildung Road 5..png


    MICHELIN-Info

    Zitat
    • MICHELIN Road 5 bietet den besten Grip auf nassen Strassen im Vergleich zu seinen 5 wichtigsten Konkurrenten
    • auch nach 5.000 km bremst ein MICHELIN Road 5 auf nasser Strasse genauso gut wie ein neuer MICHELIN Pilot Road 4 dank der MICHELIN XST Evo-Technologie (Kombination von Lamellen und Reservoirs)
    • darüber hinaus bietet der neue Premium-Reifen optimalen Trockengrip, die beste Stabilität im Vergleich zu seinen Konkurrenten sowie ein leichtfüßiges Handling

    Vergleich Road4_Road5..png


    :guckst du hier: MICHELIN Road 5 (Link zur Homepage


    Schnellübersicht meiner persönlichen Bewertung

    Reifen

    max. Punkte

    MICHELIN Road 5 [MR5]

    ContiRoadAttack 3 [CRA3]

    Dunlop RoadSmart III [DRS3]

    Metzeler Roadtec 01 [MR01]

    Weiterlesen

    Teil I meines Hypersportreifen-Tests 2018 auf dem Pirelli Diablo Rosso Corsa II nachfolgend PDRC2 genannt.


    Pirelli-Info

    • Pirelli’s erste 3-Zonen Mischung an einem Vorderreifen und 5-Zonen Mischung am Hinterreifen
    • Entwickelt, um eine Reifen Performance zu gewährleisten, die an die stetig wachsende Power + neueste Elektronik der modernen Motorräder angepasst ist
    • Neues Blitz-Profildesign für eine optimierte Aufstandsfläche und verbesserten Grip
    • Verbessertes Handling durch neues Profil und neuen Aufbau, abgeleitet vom Rennsport


    3nyaqywg.png



    :guckst du hier: PDRC2 (Link zur Pirelli-Homepage)



    Schnellübersicht meiner persönlichen Bewertung

    Reifen

    max. Punkte

    Pirelli Diablo Rosso Corsa II

    Dunlop Sportsmart TT

    Metzeler Racetec RR K3

    Pirelli Diablo Rosso 3

    Grip trocken/warm

    30

    28

    28

    29

    27

    Grip nass

    30

    24

    22

    18

    25

    Handling

    20

    18

    19

    18

    Weiterlesen

    Teil II meines Hypersportreifen-Tests 2018 auf dem Dunlop Sportsmart TT nachfolgend DSSTT genannt.


    Dunlop-Info

    Zitat

    Ultimative Performance für Haus- und Rennstrecke

    • Neu entwickelter Vorderreifen bietet optimale Balance zwischen Handling, Stabilität, Feedback und Grip
    • NTEC RT (Road&Track) Technologie ermöglicht sehr niedrige Reifendrücke für mehr Grip auf der Rennstrecke
    • Innovatives Speed Vent Tread (SVT) Profildesign wirkt wie ein Kühlsystem, führt dadurch Hitze optimal ab und bietet konstanten Grip.
    • Neu entwickelte Multi-Tread-Lauffläche sorgt für sehr hohe Laufleistungen trotz überragender Haftung.


    m43w9zrg.png


    :guckst du hier: Dunlop Sportsmart TT (Link zur Dunlop-Homepage)


    Schnellübersicht meiner persönlichen Bewertung

    Reifen

    max. Punkte

    Dunlop Sportsmart TT

    Pirelli Diablo Rosso Corsa II

    Metzeler Racetec RR K3

    Pirelli Diablo Rosso 3

    Grip trocken/warm

    30

    28

    28

    29

    27

    Grip nass

    Weiterlesen

    Teil III meines Sportreifen-Tests 2017 :wheelie:


    Bridgestone-Info


    6vclxkzh.jpg


    :guckst du hier: Bridgestone Battlax S21 (Link zur Homepage)


    Schnellübersicht meiner persönlichen Bewertung


    Reifen

    max. Punkte

    Bridgestone Battlax S21

    Dunlop SportSmart²MAX

    Michelin Power RS

    ContiSportAttack 3

    Pirelli Diablo Rosso 3

    Grip trocken/warm

    30

    27

    26

    28

    27

    27

    Grip nass

    30

    25

    24

    21

    22

    25

    Handling

    20

    19

    18

    17

    19

    18

    Spurtreue

    20

    19

    18

    17

    17

    18

    Laufleistung

    10

    8

    (~5 tkm)

    8

    (~5 tkm)

    7

    (~4 tkm)

    8

    (~4,7 tkm)

    8

    (~4,5 tkm)





    Trocken-Performance

    Wieder ab in die Garage und *schraub, schraub* den Bridgestone S21 (endlich) draufziehen!
    Und ruckzuck geht's ins Sauerland, um dem Reifen aufs Gummi zu fühlen und Luftdruck + Fahrwerk einzustellen; denn Eile ist geboten!
    Wieso Eile? Der Reifen wird vorab auf den Referenzstrecken getestet bevor es ins sardische Kurvenparadies geht! :sabber:


    :alter schwede: Ich fühle mich wie Bam Bam von den Flintstones.
    Die KTM

    Weiterlesen