Termignoni Auspuff

  • Servus liebe Gemeinde,


    gehöre nun schon seit 6 Jahren zu den RC8-Fahrern...
    Viele Höhen und Tiefen... und langsam keine Lust mehr meinen EVO4 ständig neu zu stopfen... :kapituliere:
    Habe ernstes Interesse an dem italenischen Termignoni Endtopf. Leider finde ich nur einen Beitrag im UK-Forum.
    Allerdings würden mich Erfahrungsberichte interssieren. Fahre nur Rennstrecke...


    - Passgenauigkeit
    - Mapping, auf das man aufbauen könnte?
    - Schräglagenfreiheit?


    Vielen lieben Dank für die Mithilfe... vll findet sich ja ein Gleichgesinnter :)
    :willkommen: :Daumen hoch:

    Dateien

    • Unbenannt.jpg

      (63,51 kB, 150 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Nimm doch einfach hitzebeständige Wolle anstelle Dir eine neue Anlage zuzulegen für die Du sicher eine eigene Prüfstandsabstimmung brauchst. Alternativ wird die Akra Evo (Schubkarre) des öfteren angeboten.

  • Danke Stefan...


    ...hitzebeständige Wolle ist was schönes :) Brennt leider auch ziemlich schnell weg und es muss mind. nach 10 Tagen Rennstrecke gestopft werden. hab schon mehrere Auspuffwollen durchprobiert.
    Außerdem hab ich auch mal Lust auf was neues :ja:


    Hab durch Zufall eine Gebrauchte VA-Anlage bekommen. Ist mir ehrlich gsagt lieber als Titan, da sie auch repariert werden kann.
    Zur Abstimmung muss ich dann mal zur Fa. Sattler Motorsport :amen:

  • Also 10 Tage kommt bei mir auch hin, dass ich neu stopfen muss.
    Noch ists mir aber gleich ^^


    Und bei der Termigoni meinst, ist das nicht so oft der Fall?

    - LC4,06
    - RC8,08, Track only

  • Vielleicht ist der Stefan nochmal so lieb seine Stopfwolle tests hier zu verlinken? Habs mit 5min Suchaufwand nicht gefunden. Es gibt Wolle, die zugegeben teuer ist, aber deutlich länger hält.