Kupplungsnehmerzylinder Probleme?

  • Hallo,


    ein Freund hat bei seiner SAR den Kupplingsnehmerzylinder gewechselt bekommen. Laut Aussage von seiner Werkstatt, machen die öfter Probleme.

    Stimmt es, dass es mit dem Teil ein Problem gibt?

    Ich habe das bisher noch nicht gehört.

    Gruss

    Axel

  • Warum sollte das abgestellt sein? Ist immer noch der selbe Mist wie schon bei der 950 bzw. 990. Es wurde zwar zwischenzeitlich der Dichtring modifiziert ab am grundsätzlichen Problem wurde nchts geändert.

    Der Kolben hat nachwievor eine viel zu kurze Führung und kann dadurch in der Zylinderbohrung verkanten was dann zur Leckage und somit zum Ausfall der kompletten Kuppungsbetätigung führt.


    Der Hersteller dieser Teile sollte lieber Fahrradteile bauen aber von Motorrädern die Finger lassen.


    Im Nachbarforum (forum.LC8.info) gibt es hierzu ausführliche Infos. War an meiner 990 selber davon betroffen und hab dann auf Sigutech (vormals HOSI) gewechselt. Seither mit dem KNZ keine Probleme mehr.

    Dafür aber mit dem KGZ. Gleicher Hersteller, gleicher Mist.

    Gruß


    Frank