790 Adventure Motorschutzblech oben/Mitte

  • Hi,


    zwischen Hupe und Krümmern ist der Motorschutz offen (obwohl dort Montagelöcher sind?). Das Vorderrad schaufelt da eifrig Dreck und Steine rein.


    Michael Raasch - DaEVO - von MIRAASOL-moto.de baut ein geniales Teil, das ich mir besorgt habe.


  • Na endlich hat es KTM nun auch geschafft. Aber bei dem Preis für das simple Teil warte ich doch weiterhin auf einen stabileren Motorschutz komplett mit solch einer Abdeckung. Ansonsten würde ich wohl auch fast eher das Teil von MIRAASOL-moto nehmen, obwohl ich eigentlich keine Verstellmöglichkeit bräuchte. Wenn der hohe Versand nicht wäre, würde ich derzeit das Teil von Twalcom wählen.

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • bei mir kostete solch Schutz ca 10 euro vom Baumarkt und etwas Zeit :-)

    Das habe ich mir auch schon im April gedacht und mir al a Bauhaus ein Blechel mit Vierkantlöchern drangebastelt.:grins:

    Das jetzt von KTM, überzeugt mich aber immer noch nicht so richtig :denk:.

    Egal, jetzt bleibt erstmal mein Baumarkt-POWERPART dran, bis ich was besseres finde.

    Vieleicht was mit Sechskantlöchern :zwinker::grins:


    :foto:


    IMG_20190908_104521.jpg

    :winke:

  • Schon witzig, wie KTM auch weiterhin Konstruktionsfehler mit "Powerparts" vergoldet.


    Woran errinnert mich das ? Ach ja, die Hitzeschutzspoiler bei der 1190 @ :zorn: Oder die Lufteinlassfiltersocken :denk: Naja...

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)

  • Sehe ich nicht als Konstruktionsfehler, wie auch nicht die Lufteinlassfiltersocken. Der Hitzeschutzspoiler sag mir jedenfalls noch nichts :zwinker:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

    Einmal editiert, zuletzt von ExDuc01 ()

  • Also wenn die Hupe so direkt Schmutz ausgesetzt ist finde ich das schon bedenklich. Bei einer BMW RT mag das vielleicht noch gehen, weil ja nur Regenwasser dahin käme, aber bei einem Motorrad, dass als Offroad-tauglich gilt, sollte da der Schutz besser sein. Bei der 1190 haben sie die Hupe in der Lampenmaske untergebracht.

    "Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist nur eine vorübergehende Erscheinung." (Wilhelm II)

  • Um die Hupe mache ich mir bei der großen Öffnung am wenigsten Sorge :grins:

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • meine Frage war eher ironisch gemeint. Ich bastle auch gerne, ich kann das auch, Werkzeugausstattung ist natürlich auch vorhanden. Wenn das Teil aber optisch und qualitativ mit den angebotenen Teilen konkurieren soll, brauche ich etliche Stunden. Sollte ich den Winter über gar nicht mehr wissen, wie ich die Zeit totschlagen soll, mache ich es vielleicht. Ansonsten ist ist kaufen m.E. viel billiger.


    Gruß Hardy

  • Da hast du Recht Eberhard, wenn man erstmal den eigenen Stundenlohn gegenrechnet, ist man mit gleich kaufen besser bedient und es passte eben auch optisch.

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R

  • Womble macht sich Sorgen um die Hupe, meine 790 hatte keine Hupe, das war eher eine mikrige Kindergeburtstagströte.

    Daher habe ich sie Ausgetauscht gegen 2Stk 118 DB Hupen.

  • Na die muss man dann aber auch vor Dreck schützen. :grins: Da bröselt wahrscheinlich der Dreck dann von ganz allein wieder vom Gitter, was!?

    BG,
    Husky 350/610TE; Duc M900; 900ie; 1000ie; KTM 950 ADVS; HM1100; MTS1200S; GSA; GS; KXF450; MTS-E; 790@R