Beiträge von Knaepper

    • 110.000km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 97.000km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 75.000km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 70.400km, Thomas22,1190T, in den letzten 50 tkm sehr wenig Probleme
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 63.500km, Marty, 1190R 04.2013, weitgehend problemlos, Kupplung präventiv erneuert bei 59.000km, Sigutech-KNZ ab 8.000km präventiv, Schaltereinheit links auf Garantie getauscht nach Wassereinbruch bei 15.000km
    • 62.834km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 52.100km, stepperg-andi, 1190T, EZ 06/2013, alle Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht, Schaltereinheit links wegen Fehlfunktionen getauscht, bei 52.100 Bremsbeläge getauscht
    • 46.000km, JustMe, 1190R 2013; außer Anfangsproblemen mit Anlasser und Kupplungshebel seither ohne jegliche Probleme.
    • 45.000km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, gerissenes Hupenkabel, also fast nix
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.800km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,42000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 37.100km, Knaepper, 1190T 2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert, neuer Kettensatz bei 30000 km
    • 35.500km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.800km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, keine Probleme
    • 30.000km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 29.000km, marv11111; Verschleißteile wie Scheibenbremsen vorne und Antriebssatz erneuert. PROBLEM bei 27 000km war, dass eine Fixierschraube des Hauptständers sich gelockert hat und beim Aufstellen der Dorn des Hauptständers sich in den Auspuff gebohrt hat; trotz Garantie meint KTM zur Zeit noch, dass ich 70% Selbstbehalt haben sollte; mal schauen was rauskommt - da gehts nicht einmal um Kulanz; sonst wunderbares Bike
    • 26.500km , ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 27.500Km GS Treiber 1290 SA 8/15 Langsam geht's los Gabel undicht ,Elektronik spinnt ab und an .
    • 26.000km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht - verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 25.000Km, Silliwilly 1290SA Bj 2015, Felge hinten zentriert, Schwarz LKL, Gabel überarbeitet
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.200km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 keine Probleme
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 21.000km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht
    • 21.000km, timme, 1050 12/2015, SET-Schalter klemmte ab & zu, komplette Armatur auf Garantie getauscht
    • 20.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 18.000km, srk, 1050 Adv., 3xBremscheiben und schlussendlich einmal die Felge gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.800km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 17.800km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, sonst keine Probleme
    • 17.661km, biker peppal, 1050er 8/2015, bisher keine Probleme
    • 16.300km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 14.950km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, Batterie (war von 2013 und durch Original-Anlasser stark belastet)
    • 14.800km, Haltelinie, 1290 SA 2016, keine Probleme bis auf die Contis
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.200km, KTM2016, 1290 Adventure S, EZ 03.2017, außer Schlüsselbatterie bei 4tkm leer - nichts, eben gerade die ersten Reifen bei 13200km gewechselt, in 2 Wochen bei 16tkm die nächste Insp.
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 12.650 km, tom_24_80, Tankgeber, beide Seitenverkleidungen (Zapfen kaputt), beides Garantie. Starkes Bremsenrubbeln, zuletzt BAB 140 km/h. Zur Zeit (+ 1 Woche) beim Freundlichen: Bremsscheiben maßhaltig, Felge nicht. Trotzdem Garantieantrag auf Bremsscheiben, werdeich nicht schlau draus...
    • 10.700km, Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015),Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter gangbar gemacht (muss aber getauscht werden, Bremsenschalter Vo Fehler kommt immer noch), KNZ entlüftet, bin zufrieden und bereuhe nicht dass ich nicht länger auf die Africa Twin warten wollte
    • 10.300km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 10.000km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegen Chromablösung
    • 9.600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9.500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 9.500km, Badener 1290 S@S - bekanntes Benzinfliterproblem, sonst nix
    • 8.500km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne erneuert
    • 5.800km, Andy112 Ölverlust hinterer Zylinder ( Ventildeckel ) Bremsscheibe hinten Blau.

    Moin,


    noch einen Nachtrag:


    Ich habe gestern meine 1190T geputzt und Kette geschmiert... dabei ist mir aufgefallen, dass der Hauptständer an beiden Seiten angeschliffen ist.


    Ich vermute, dass ich in Kurven leicht aufgesetzt/geschliffen habe, wenn ich meine dollen 5 Minuten hatte.


    Das Hinterrad fühlte sich dann auch nicht so gut an, dachte die Reifen wären zu Heiß, war wohl der Ständer....Glück gehabt.


    Also Hauptständer abbauen , wenn es mit der Adventure auf die Renne geht.....


    Markus

    Moin,


    bin wieder vom Pannoniaring zurück. Habe alles überlebt... :peace:


    Die Lokation ist einfach Top. Alle sind dort so entspannt. Restaurant, Hotel und Preise an der Strecke passen auch.


    Die Strecke ist einfach ein Traum. Top Gripp, super übersichtlich.


    Temperaturen hatten wir 24 bis 25 Grad und teilweise Bewölkt... also alles Top.


    Ich bin beide Tage in der Rookie Gruppe gefahren. In der Grünen Gruppe wird nochmal in 3 Gruppen unterteilt, lansgsam, mittel und schnell.


    In diesen Untergruppen kann man wechseln, wenn es einem zu schnell oder zu langsam ist. Auch kann man sich für 15€ einen Transponder mieten.


    Ich kam in die Mittlere Gruppe. Unser Instruktor sorgte immer dafür, das wir uns nicht langweilten. Die Speed passte er an uns an und sorgte dafür,


    dass alle in der Gruppe in etwa gleich schnell fuhren. Dazu gingen einige in eine andere Gruppe, und einige kamen nach uns.


    So waren wir nachher die Schnelle Gruppe... :).


    Am ersten Tag bin ich alle 5 Turns mit Instruktor gefahren. Am zweiten Tag Turn 4 und 5 alleine. Meine Dunlop DRS3 waren natürlich zum Ende


    der Turns immer am Limit, sodas ich dann immer etwas Geschwindigkeit rausgenommen habe. Aber kein Rutscher und nichts.


    Also ich bin nächstes Jahr wieder dabei und kann nichts negatives Berichten. Vielleicht mit anderem Moped, dass ist einfach der Wahnsinn.


    Markus

    Hallo Helge,


    danke erstmal. Temperatur soll um die 24 Grad liegen, das sollte passen.


    Und mir geht´s um Spaß und lockeres fahren...freu mich wie Blöd...


    War auch schon auf dem Bilster Berg, dort kam man in die "Traktor" Gruppe.... wegen Geländegänigkeit.... :)


    Wird schon passen..



    Markus



    Moin,


    Helge du machst mir ja Mut. Ich bin Montag und Dienstag da.


    Weißt du noch, wieviele Turns pro Tag die Anfängergruppe fährt?


    Danke


    Markus

    Hallo Markus,


    das ganze Moped ist keine 3 monate alt... Reifen hatte allerdings schon etwa 6.000 km runter. Und die Woche davor war ich knapp 3.000 km in den Alpen unterwegs auch im Regen und auf Staubiger Piste, kein einziges Problem mit dem Reifen.



    Hallo Marco,


    genau so war es auch bei mir. Auf der Landstraße keine Probleme.


    Auf der Rennstrecke werden die Reifen aber ganz anders rangenommen. Höhere Temperaturen und so weiter.


    Und dann lassen sie plötzlich nach. Mein Instruktor sagte mir ganz klar: Rennstrecke....neue Reifen.... und seit dem mache ich das.


    War nur ein Tipp von mir.


    Markus

    Moin,


    wie alt waren deine Reifen?


    Mir ist das mit meiner 1190 auch auf der Rennstrecke passiert. Auch bei 80 Km/H. Ich wollte gerade wieder am Hahn ziehen, da ging das Hinterrad weg. Da konnte die TC nichts machen.


    Es lag einfach am Reifen. Der hatte 3500 km runter und war fertig. Er hatte noch genug Profil, aber der Gripp war trotzdem nicht mehr der Alte (Warm / Kalt Phasen der Reifen, Gummie wird hart)


    Seid dem fahre ich nur noch mit neuen Reifen auf die Rennstrecke. Bis jetzt ist nichts mehr passiert......Daumen dücken...


    Markus

    • 110.000km, maus64, 1190T 2013, keine Probleme
    • 97.000km, tojo, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 70.400km, Thomas22,1190T, in den letzten 50 tkm sehr wenig Probleme
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 62.500km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 59.131km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 53.500km, bischoda, 1190T, Seitenständerfeder, Anlasser, 2 Kettensätze
    • 45.000km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, gerissenes Hupenkabel, also fast nix
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.800km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,42000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 39.800km, JustMe, 1190R 2013; ohne Probleme.
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 36.800km, Knaepper, 1190T 2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert, neuer Kettensatz bei 30000 km
    • 35.500km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad)
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 29.300km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 29.000km, marv11111; Verschleißteile wie Scheibenbremsen vorne und Antriebssatz erneuert. PROBLEM bei 27 000km war, dass eine Fixierschraube des Hauptständers sich gelockert hat und beim Aufstellen der Dorn des Hauptständers sich in den Auspuff gebohrt hat; trotz Garantie meint KTM zur Zeit noch, dass ich 70% Selbstbehalt haben sollte; mal schauen was rauskommt - da gehts nicht einmal um Kulanz; sonst wunderbares Bike
    • 26500km , ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 29.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, keine Probleme
    • 26.000km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht - verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 23.200km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 keine Probleme
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 21.000km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht
    • 20.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 20.000km, GStreiber 1290 Super Adventure E.Z. August 15 Null Problemo
    • 19.300km, silliwilly SA 1290 Bj 04/2015, Felge hinten zentriert, Gabel Überarbeitung, Schwarz LKL, Reifen DRS 3
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.800km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, undichter kupplungsgeberzylinder bei 17.500km
    • 17.661km, biker peppal, 1050er 8/2015, bisher keine Probleme
    • 16.300km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, sonst keine Probleme
    • 15.000km, chuckiee, 1290 SA 04/2015, Bremsscheiben vorne krummgebremst, leichter Verlust von Kühlflüssigkeit
    • 15.000km, srk, 1050 Adv., 2xBremscheiben gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 14.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, Anlasser auf Garantie, sonst keine Probleme
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 11.500km, timme, 1050 12/2015, keine Probleme
    • 11.150km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, Batterie (war von 2013 und durch Original-Anlasser stark belastet)
    • 10.700km, Samuel-Brady, 1050 Adv, 03/2016 (produziert 07/2015), Tankgeber getauscht, Bremslichtschalter gangbar gemacht (muss aber getauscht werden, Bremsenschalter Vo Fehler kommt immer noch), KNZ entlüftet, bin zufrieden und bereuhe nicht dass ich nicht länger auf die Africa Twin warten wollte
    • 10.300km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 10.000km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegen Chromablösung
    • 9600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 8500km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne erneuert
    • 5800km, Andy112 Ölverlust hinterer Zylinder ( Ventildeckel ) Bremsscheibe hinten Blau.

    Moin,


    ich kann da auch nur den TKC 80 empfehlen. Luftdruck auf 1,6 / 2,0 bar und ab gehts.


    Wenn er noch gut ist, kannst du ihn für das nächste Jahr an die Seite legen, bis zu 3 Jahren passiert da nichts.


    Ich bin mit meiner r1100gs 6 Tage in den Alpen gewesen zum Offroad fahren (schon etwas her), also ohne TKC 80 wäre ich da nicht bis auf den Gipfel gekommen und es macht einfach viel mehr Spass.


    Mit weniger Luftdruck geht es auch auf Asphalt mit dem TKC 80 ganz gut.



    Markus

    Moin,


    @ Epse : Ich fahren den PST2 genauso wie den DRS3 maximal 5000 km. Da alle Reifen ab einem gewissen Alter (Warm / Kalt) und einer gewissen Profiltiefe nachlassen. Manche mehr, manche weniger.


    Wenn er mir zu kipplig wird, oder anfängt zu Schmieren, kommt er runter.


    Ich bin da aber auch sehr empfindlich.


    Aber die ersten 4000 km ist der Reifen einfach Top.



    Markus

    Moin,



    der CRA3 ist bei der Zeitschrift Motorrad Testsieger geworden.
    In Österreich ist er schon in unserer Größe lieferbar.


    Bin mal gespannt wie lange es noch bei uns dauert.


    Würde ihn gerne auf dem Pannonia Ring fahren....



    Markus

    • 90.000km, Arnold, 1190R 04.2013 keine Probleme
    • 70.400km, Thomas22,1190T, in den letzten 50 tkm sehr wenig Probleme
    • 70.000Km, dhdani, 1190T 03.2013, die letzten 50T keine Probleme. Stand im 2016 wegen GT mehrheitlich
    • 65.450km, Sabu, 1190T, 05.2013, alles im Rahmen und nie Stehengeblieben
    • 62.500km, Kreta, 1190R 04.2013, wenige Probleme
    • 58.000km, hmuehl, 1190R, 04/2013, die Anfangsprobleme (Anlasser, Hauptständer, Blinker,) Service war super.
    • 55.834km, Wolfgang.A, 1190R 03.2013, keine Probleme
    • 45.000km, SteFun, 1190T, 02/2014defekter Reifendrucksensor, gerissenes Hupenkabel, also fast nix
    • 44.000km, quettal23, 1190T, keine Probleme
    • 43.800km, Schönwetter_Manni, 1190T 2013 (WES), keine Probleme
    • 42.000km, thejoker,1190r2014,ohneprobleme,42000km, Nikolaus, 1190R, 03/2013, geniales Motorrad!
    • 40.000km, Lynx, 1190T, 01/2015, Anlasser, sonst alles ok, macht einfach Spaß
    • 39.800km, JustMe, 1190R 2013; ohne Probleme.
    • 38.500km, Janbu, 1290 2015; hinterer Stossdämpfer musste ersetzt werden, sonst keinerlei Probleme.
    • 38.000km, wi4csi 1190 T, 04/2013. lediglich die Anfangsprobleme, tolles Motorrad
    • 35.000km, Epse, 1190T 2013, wenig Probleme
    • 33.400km, stepperg-andi,1190 ADV T, EZ 06/2013, nur Rückrufaktionen, bei 29000 neuer Kettensatz, Original Kunststoff-Koffer gegen SW-Motech EVO-Alukoffer getauscht
    • 33.000km, Lawyer, 1190T 2013, alle Probleme behoben, läuft super
    • 32.800km, stocki, 1190T,08/2014, neuer kettensatz, bremsen neu belegt, sonst keine prob.
    • 32.000km, Bäuerlichen, 1190T 2013 ohne Probleme
    • 31.200km, Knaepper, 1190T 2014 ,keine Probleme seit ES LKL und Schwinge gelagert, neuer Kettensatz bei 30000 km
    • 30.650km, Hotte, 1190R, 03/2013, keine aussergewöhnlichen Probleme
    • 30.500km, GERUN1190, 1190T 09/2013, wenig Probleme
    • 30.000km, Reutek, 1190 R, 06/14, ohne Probleme
    • 29.596km, Elendiir, 1290SA, 04/2015, Kleinigkeiten beseitigt (z.B. Unwucht im Vorderad); immer noch Schaltprobleme
    • 29.000km, Landex, 1190 T 04/2013, Kinderkrankheiten beseitigt (Hupe, Ständer, Starter, Airbox), Probleme: LKL, Rubbelbremse vorn leicht. Motor funzt perfekt.
    • 29.000km, Brauni1190 , 1290 SA 04/2015, Felge vorne getauscht, sonst alles gut.
    • 29.000km, marv11111; Verschleißteile wie Scheibenbremsen vorne und Antriebssatz erneuert. PROBLEM bei 27 000km war, dass eine Fixierschraube des Hauptständers sich gelockert hat und beim Aufstellen der Dorn des Hauptständers sich in den Auspuff gebohrt hat; trotz Garantie meint KTM zur Zeit noch, dass ich 70% Selbstbehalt haben sollte; mal schauen was rauskommt - da gehts nicht einmal um Kulanz; sonst wunderbares Bike
    • 26500km , ktmani, 1290SA, 06/2015, neue Felge vorne, neue Bremsscheiben vorne, Kupplungsflüssigkeit gewechselt, leichte Schaltprobleme, zieht leicht nach rechts
    • 26.000km, Womble, 1190R 03.2013 gönnt sich ca. 90ml Öl auf 1000km, nach 25tkm linke Schaltereinheit undicht, sonst keine Probleme (mehr nach dem 1. Jahr)
    • 25.500km, Kathi-Michel, 1190T 8/14, Display getauscht - verdunkelt schon wieder, Bremsrubbeln auf Garantie beseitigt, pendelt aber immer noch...
    • 25.300km, Mandarb 1190T BJ:07/2013 Anlasser und vordere Bremsscheiben
    • 25.000km, kruse_max, 1290SA BJ15 bei 18.000km Bremsklötze hinten stecken geblieben - wurden auf Garantie getauscht; Ansonsten keine Probleme
    • 25.000km, KTM-Treiber, 1050 ADV, 04.2016 ,neue Bremsscheiben vorne, neuer Tankgeber
    • 24.000km, Mahahne, 1190R, 05/2013, Anlasser getauscht, Li/ION Batterie, danach keine Probleme. Nur leichtes Rubbeln an der VR Bremse
    • 24.000km, KarlKarlsson, 1190T 5/2013, Anfangs 2x Ölfilter defekt, danach keine Probleme.
    • 24.000km, Kradreisender, 1050 BJ 2015, keine Probleme
    • 23.500km, roberToB, 1290 SA, 04/2015, keine Probleme
    • 23.200km, Short-Neck, 1190 T 09/2015 keine Probleme
    • 23.000km, madison5 1190T 07/2013, Bremsscheiben vorne gewechselt, Tank getauscht, Starter getauscht, rechter Motordeckel getauscht, Hupe getauscht, Felge vorne getauscht
    • 22.500km, smaug, 1050, keine Probleme
    • 21.000km, Werwolfi 1190R 9/2014 Hupe defekt (Kabel abgerissen), Bremslichtschalter vorne auf Garantie getauscht
    • 20.000km, Lebensfreude, 1290 SA, 07.2015, Kupplungsnehmerzylinder und Sitzbankschloss
    • 20.000km, GStreiber 1290 Super Adventure E.Z. August 15 Null Problemo
    • 19.300km, silliwilly SA 1290 Bj 04/2015, Felge hinten zentriert, Gabel Überarbeitung, Schwarz LKL, Reifen DRS 3
    • 18.000km, walterg , 1290 2015 wenig Probleme
    • 17.900km, Peter S. 1190 ADV 9/2014 bis 6000 km teilweise massive Probleme ( Software ) seither ohne Probleme
    • 17.661km, biker peppal, 1050er 8/2015, bisher keine Probleme
    • 16.300km, SMT-Stenli SA 1290 Bj 10/2015, 2 neue Bremsscheiben auf Garantie erhalten
    • 16.000km, tesari, 1190R , BJ 2014, keine Probleme
    • 15.850km, harry08,1290 Bj2015,wenig Probleme
    • 15.300km, dynamike, 1190 ADV T 05/2015, quietschende Vorderbremse, sonst keine Probleme
    • 15.000km, srk, 1050 Adv., 2xBremscheiben gewechselt und Bremsflüssigkeitsbehälter vorn undicht, sonst nix
    • 14.500km, SirW., 1290 2015 ein paar kleinere Ölundichtigkeiten, aber erl.Ölverbrauch null, neuer Filter geil.
    • 13.300km, Tailwalker, 1050er aus 10/2015, Schalthebel auf Kulanz sofort getauscht, keine Probleme
    • 13.000km, mandello1190R 09.2014, keine Probleme
    • 11.500km, timme, 1050 12/2015, keine Probleme
    • 11.150km, ducelli, 1190T, 09/2014, Anlasser, Blinker vorne, Kabel Hupe auf Garantie, Batterie (war von 2013 und durch Original-Anlasser stark belastet)
    • 10.300km, DietmarPaderborn, 1050 06/2015, Schalthebel erneuert, neuer Tankgeber, beides auf Garantie
    • 10.000km, oldy22, 1190T 04/2014 das übliche: Starter mit Anlasser, Hupekabel und außerdem Bremsschalter vorn, Zündschlüssel wegen Chromablösung
    • 10.000km, Rebel10, 1190T BJ 2014, keine Probleme
    • 9600km, XXL_690, 1290 SA, 04.2015, Vorderfelge und Dichtband.
    • 9500km, dubble-xx 1290 SA, bisher keine Probleme
    • 8500km, Sendi 1050er Ölverlust erledigt, Schalthebel erneuert, Scheibenbremsen vorne erneuert
    • 5800km, Andy112 Ölverlust hinterer Zylinder ( Ventildeckel ) Bremsscheibe hinten Blau.

    Moin,


    ich fahre zurzeit auch den DRS3. Ich war am Montag damit auf dem Harzring. Lufttemperatur war um die 8 Grad, also nicht optimal.


    Der Reifen hat aber alles mitgemacht. Hinten geht er bis auf die Kante, vorne hat man dann noch etwas Luft.


    Ich hatte keinen Rutscher und er fährt sich über die gesamte Fläche gleichmäßig Neutral.


    Hat jetzt bei mir 2000 km runter und hat sich schön gleichmäßig abgefahren. Er steht jetzt bei mir auf Top 1 knapp vor dem PST2.


    Markus