Beiträge von smuutje

    Falls noch jemand die originale loswerden möchte, bitte melden


    Ich fahre normal mit der kleine Puig Race Scheibe. Damit haut es mir so viel Wind gegen den Helm, dass ich schnellere Geschwindigkeiten besser mitbekomme und somit langsamer fahre.

    Für lange Touren nehme ich die große Puig mit Spoiler. Da ist selbst bei 180 noch Ruhe (und über 2m Köpergröße) und München - Hamburg ein Kinderspiel.

    Die Teile vom Ali passen.

    Sind wie die Teile von R&G (hab ich verbaut), aber verhindern eben nicht, dass der Bremshebel den Deckel zerstört, da auf der Rechten Seite das Teil hochkant angebracht wird. Wird wohl auch der Grund sein, warum man auch bei R&G immer nur die linke Seite auf Fotos sieht...

    Ich habe meine Fuhre schon zwei mal auf die Seite gelegt, habe also eine Macke im Deckel. Beeinträchtigt die Funktion so überhaupt nicht und selbst optisch ist es auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Was soll hier ein weiterer Deckel also an Vorteil bringen? Mehr Gewicht und eine andere Optik, okay. Aber hat irgendjemand es schon erlebt, dass der kleine Bremshebel den Kupplungsdeckel wirklich so beschädigt, dass man nicht mehr fahren kann?

    Dateien

    • Unbenannt.JPG

      (132,14 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ja, danke gtsflo - so meinte ich das.


    Ich habe alles fertig, aber ich suche noch die richtigen Pins, um den originalen Stecker zu verwenden. Niemand kann mir bislang verraten welche Pins die richtigen sind. Hat von euch vielleicht jemand eine Ahnung?

    Wann kannst du uns ein Feedback geben? Du hast dann ja den direkten Vergleich.

    OT: Die Frage, ob jemand eine Schraube locker hat, ohne weitere technische Angabe ist schon eine gewollte Provokation. Man kann nicht einfach etwas schreiben und dann erwarten, dass man alles hinterher mit Spaß begründen kann. Die Frage auf die Frage war also nicht wirklich zielführend. Die weitere Unterstellung, dass Benni auf andere herab schaut ist doch schon wieder provokativ geschrieben. Sachlich diskutiert ist da gar nichts, nur erneut provoziert.

    Jetzt suche ich hier also etwas über Klappergeräusche und muss eine Seite lang nur inhaltsfreie Provokationen lesen. Hilft mir nicht wirklich weiter...


    Zum Thema: Bei mir hat es geholfen die Kette etwas fester zu spannen. Danach war mit den extremen Klappergeräuschen endlich Ruhe.

    Hallo!

    Ich bin ein so gemütlicher Mensch, ich hätte gern auch Heizgriffe... Die originalen für 200 oder Nachbau für 50. Kann man den Nachbau nicht wie die originalen auch an die KTM anklemmen und über den Tacho regeln? Technisch können die doch nicht komplett anders sein!? Spannung drauf und sie werden warm...


    Hat da jemand eine Ahnung?

    Oneal Sierra II Helmet Comb Black/Red XXL (63/64cm) Helm, Erwachsene, Unisex

    https://www.amazon.de/gp/product/B07FD7J493/


    Als Warehouse-Deal neuwertig für 50 Euro, bin ich sehr zufrieden. Einzig dieses Teil am Kinn habe ich direkt bei der ersten Ausfahrt verloren. Dadurch ist es an den kälteren Tagen wie jetzt ein wenig frisch am Kinn. Im Sommer aber super und praktisch zugleich. Tempo 200 klappt mit dem Visier sogar ohne Probleme (ich hatte anfangs Angst, dass es mir den Kopf abreißt).

    Moin,


    Nein, war war es nicht. Der Mechaniker konnte das Federbein durch anschließen eines anderen, baugleichen wieder dazu bringen sich zu bewegen.


    Jetzt hab ich natürlich die Hose voll, dass das Problem in absehbarer Zeit erneut Auftritt...

    so... Werkstatt sagt Ca 500 Euro für Teil inkl Einbau. Ich dachte, das geht auf Garantie. Die ist aber abgelaufen. Obwohl ich bei jedem Termin in der Werkstatt eine Verlängerung haben wollte und immer auf "das machen wir beim nächsten mal" vertröstet wurde. Scheinbar hatte ich nur ein kurzes Zeitfenster, um die zu beantragen und das habe ich verpasst, weil ich nicht genau dann gefragt habe.

    Was für ein Murks!


    Ich habe derzeit eine Super Duke bekommen, um mobil zu sein - und was ist? Fehlermeldung mit Federvorspannverstellung. Was baut KTM denn da für einen Müll?


    Schon die Werkstatt sagte mir, dass sie viele Kunden mit dem Fehler haben und KTM da aber nichts am Teil nachbessert.


    Jetzt überlege auch ich, wie schon andere meiner Kollegen, die SA gegen ein weniger empfindliches Motorrad einzutauschen.

    Mir ist aufgefallen, dass wenn man das Motorrad absaufen lässt (z.B. Beim Anfahren absterben), dass er mit Fehlermeldungen nur so um sich schmeißt (ABS, MTC, Federung, Federvorspann, etc.).

    Im Endeffekt dann aber aber gar nichts ist.

    Wenn die Meldung aber nicht von allein wieder verschwindet, scheint ja doch etwas damit zu sein.

    Genau aus dem Grund hat ein Kollege seine 1290 SA verkauft und sich die 790 adventure gekauft.

    Hallo zusammen!


    Ist 139.40 die aktuellste Firmware? Ich hatte meine kleine Ende April in der Werkstatt für die aktuellste Firmware und habe derzeit die SWP133.30 drauf.


    Gibt es irgendwo Infos was die Unterschiede sind? Und wann die Firmwares veröffentlicht wurden?