Klackern vom Vorderrad , Bremsklötze , Gabel , oder Scheiben ....?

  • Hallo , so die ersten 1000 KM sind weg .....also die ich selber gefahren habe .....Meine Frage wenn ich mal einen Feldweg fahre , da besonders , dann klackert es aus dem Vorderrad Bereich . Also die Kati hat erst 1500 km gelaufen . Lenkkopflager kann ich mir nicht denken, wenn das klackern würde ,das würde ich denke ich beim Kurvenfahren auf normaler Straße merken ;)
    Was meint ihr was könnte das sein , Bremsklötze die bischen rappeln oder ähnliches ?????
    Wer kennt sowas
    Ja ich hab den Thread der 1190er mit dem Gabelklacken gelesen :zwinker:
    Gruß jogy

    3 Mal editiert, zuletzt von jogyjogy ()

  • Das Lenkopflager ist locker nach 1500 KM ?????? Ich dachte das Thema wäre erledigt bei den aktuellen Modellen.Lenkkopflager ist bei der 1000er Inspektion kontroliert worden .
    Auserdem mÜste es auch auch doch klacken wenn ich im Stand die Vorderbremse ziehe und vorne eintauche , oder

    2 Mal editiert, zuletzt von jogyjogy ()

  • Ja da klackert es wenn man einen holprigen Weg fährt.
    Lohnt sich zwar bei der 1050 bzw. 1090 das LKL im Auge zu behalten aber das klackern bekommt man damit nicht in den Griff.


    Manchmal denke ich das klackern kommt von der Feder im Moment wenn diese nicht belastet wird.

  • Es geht hier aber um ne 1090..... :zwinker:


    Bei meiner wars das Lenkkopflager.
    War im Gelände und immer kurz vorm stehenbleiben zu hören, wenn ich noch gebremst habe und gleichzeitig ne kleine Bodenwelle oder ähnliches kam.


    Lenkkopflager nachgezogen....Geräusche weg... :zwinker:


    Immer daran denken:
    Gummierte Seite nach unten,
    lackierte Seite nach oben...

    :wheelie:

  • @ Jürgen


    würde mal versuchen auf einem Feldweg zu fahren auf dem du das klackern hörst. Auf diesem dann mit leicht betätigter Vorderradbremse (nur so stark, das die Beläge gerade an den Scheiben anliegen) nochmals fahren. Wenn nun das Klackern nicht mehr zu hören ist kommt es definitiv von den Belägen.
    Kann ich bei meiner sogar hören wenn ich sie vom Gehweg herunter schiebe.


    Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das LKL nach so wenigen Kilometern locker ist.
    Hatte ich übrigens noch bei keinem meiner Motorräder in den letzten 40 Jahren.


    Wenn das LKL korrekt eingebaut und justiert ist locker sich nichts. Vorausgesetzt alle Klemmung oder die Kontermutter (je nach System) sind mit dem richtigen Drehmoment angezogen.
    Ein Spiel kann sich dann nur noch durch sich setzende Lagerschalen im Lenkopfrohr ergeben. Das wäre dann aber schon Murks bei der Montage.


    Übrigens das LKL ist bei unserer 1090 und den neuen 1290 anderst ausgeführt wie bei den 1190. Daher nur bedingt zu vergleichen.

    Gruß


    Frank

  • Frank , danke Guter Tipp !!! werde mal alles probieren . Also die KTM ist jetzt mein 12tes Mopped . Ich hatte noch nie Ärger mit dem LKL erst recht nicht bei 1500 KM
    Gruß jogy

  • Das LKL muss ja nicht defekt sein. Vielleicht war bei der Montage im Werk jemand sehr vorsichtig beim Anziehen des Lagers. Dann setzt sich alles auf den ersten Kilometern und es bedarf einer Nachjustierung.

  • Ich glaub nicht das die Jungs im Werk selber einfach nur so nach Gefühl die Dinger anziehen , da wirds schon das Passende Werkzeug geben , das alle gleich fest schraubt ...

  • Ja ich probiere mal alles durch ....sonst geht zum freundlichen , hab ja noch Garantie
    Ich werde berichten ....


    Gruß jogy

  • Das ist die 1290. Die 1190 gibt es nicht mit semiaktivem Fahrwerk sondern nur mit elektronisch einstellbarem Fahrwerk. Da gibt es keine klackernden Ventile Bei der 1190 klackern die Federn in den Holmen, und das ist genau das Geräusch, was der TO beschreibt. Ist auch hier in anderen Threads schon beschrieben worden.


    Nur nebenbei, man sollte als Besitzer einer 1190 eigentlich wissen, dass es dort nie ein semiaktives Fahrwerk gegeben hat.

    Grüße


    Volker

  • Schwimmend gelagerte Bremsscheiben könnten auch oder sind die Ursache. Der Tip mit der leicht gezogenen Handbremse zeigt es. Bremse gezogen = klackern weg = Bremsscheibe! Alles ist gut.