Tankdeckel 990 SMR

  • Hallo !


    Der Tankverschluss meines "Tieffliegers" ist extrem schwergängig und es knirscht beim Aufschließen ziemlich ungesund. Das Schloss isses nicht das hab' ich schon geschmiert wie blöd. Und an die Mimik dieses Drehverschlusses ist kein drankommen. Ist irgendwie gekapselt. Mein Händler sagt nach dem 10ten tanken ist das weg .... na ja ... 7 mal hab' ich rum und es tut sich bisher garnichts an der ungesunden Geräuschkulisse und dem Schwergang :Daumen runter: :Daumen runter:


    Jemad 'ne Idee dazu oder wer hat es auch ? Bitte nicht sagen noch 3 mal abwarten :lautlach: :lautlach:


    Grüße
    950
    P. S. wieseo kann man eigentlich als "Präfix" für den Beitrag nicht SMR auswählen ich musste dann SMT ? nehmen ?

  • Is bei meiner 990SM auch so. (geht auch nicht weg)
    Werde ich bei der nächsten Inspektion reklamieren. :prost:

    [size=14][url='www.hs-shop.eu/motorradkfzzubehr-c-104.html']"Pretender" Kennzeichenhalter gibts hier

  • N'Abend,




    wenn ich meinen derzeitigen Kilometerstand mal durch 150 teile, dann habe ich wohl so knapp 40mal den Tankdeckel geöffnet und wieder geschlossen. Und siehe da...


    ...


    ...


    es ist immer noch genauso wie beim "ersten Mal", also wie von 950 beschrieben :grins:


    Kann mir allerdings "Schlimmeres" vorstellen und nehme es daher einfach als "Besonderheit" oder auch "Charakter" hin :lol:


    Mit anderen Worten: Ist mir doch egal, hauptsache das Ding geht auf wenn Sprit rein muss und bleibt davor und danach zu :lautlach:

  • P. S. wieseo kann man eigentlich als "Präfix" für den Beitrag nicht SMR auswählen ich musste dann SMT ? nehmen ?


    Die R Modelle wurden bis jetzt nicht extra berücksichtigt. Da wählst du am besten 990SM. Falls Interesse besteht, die R Modelle auch noch extra zu behandeln, könnte ich das mal vorschlagen. Allerdings sind die ja grösstenteils Baugleich wie die ursprüngliche Baureihe ohne R.


    MfG
    Panini

  • Hallo,


    also bei mir quietscht die Tankdeckelbetätigung auch etwas, knirschen tut da aber nix.
    Für mich hörte sich das aber nicht bedenklich an, sondern eher als ob sich da was an einem Dichtring, O-Ring oder was ähnlichem bewegen würde.
    Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Art Abdichtung handelt und somit seine Richtigkeit hat.


    Grüße
    Flo

  • moin moin


    dachte schon das ist nur bei meiner....händler meinte geht weg.....naja 4500km aufe uhr und nichts geht weg.....ok stört mich nicht so hauptsache dicht aber für die kohle was die kost könnte man das schon erwarten wie ich finde......

    Wer durch die Hölle will muss verteufelt gut fahren :teuflisch: :teuflisch: :teuflisch:

  • Hab' s gestern mal etwas weiter aussortiert ! Wenn man den Tankdeckel abnimmt und von unten in die kleinen Schlitze etwas Bowdenzugspray
    mit PTFE reinsprüht ist das Quietschen und Knirschen weg. Aber natürlich wenn man den Deckel wieder aufsetzt und den Tank ein bishen
    durchschüttelt sodaß der Sprit den Schmierstoff wieder rauswäscht ist alles fast wieder beim Alten. Also wer' s hat wird wohl damit leben müssen; ich fahr' mit meinem Cross-Helm sowieseo mit Ohrstöpseln :Daumen runter: :Daumen runter:


    Oder man müsste DIESEL tanken das schmiert einfach besser :teuflisch: :teuflisch:


    Trotzdem werd' ich den Händler nerven, weil es ja schließlich auch "ohne" geht siehe meine Ex (950er) :lautlach:


    Grüße
    950

  • Moin


    Ich habs bei meiner auch! Die Kiste hat jetzt knapp 6000 gelaufen und ich denke das wird auch nicht mehr weggehen. Das Geräusch ansich stört mich auch weniger, aber da das Schloss so schwergängig ist habe ich Angst das der Schlüssel
    irgendwann aufgibt. Werde das wohl auch mal bei der nächsten Inspektion ansprechen.


    Bis dann

  • Es knirscht bei mir auch vom ersten Tag an. Bis heute, Km Stand 3000 keine Verbesserung. :Daumen runter:

  • Noch ein kleiner Nachbrenner zu meinem PTFE-Versuch von oben !


    Also ich muss sagen es ist doch dauerhaft besser geworden ! Wohlgemerkt eine sanfte Öffnung ist anders aber dieses knirschen und quietschen
    ist jetzt doch stark abgemildert geblieben; jedenfalls rollen sich die Fussnägel nicht mehr auf beim Tanköffnen :lautlach: :lautlach:


    Grüße
    950

  • @all,
    das ist ein KTM Problem,aber.......wenn ihr die Suchfunktion bemüht ("Tankdeckel "-2 Seite 2 Absatz) gibt es einen Ansatz wie das abgestellt werden kann.
    Ich hab meinen T.deckel demontiert ,ein bis. nachgearbeitet und nun geht er viel leichter und quitschen tut er auch nicht mehr.
    Das mit dem Öl würde ich nicht machen.
    Greetz

    "Nur zwei Dinge sind unendlich---das Universum und die menschliche Dummheit, und beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein)