1290 SD-R Diagnose-Stecker -> OBD2 -> Bluetooth -> App

  • Diesen KTM-Diagnose - OBD-Stecker Adapter hat Du drauf? Mit der Belegung am Adapter für den KTM-Stecker, so wie sie im Ebay-Angebot zu sehen ist?


    interessant - könntest mal nachschauen, ob das zutrifft und falls nicht ein Bild von der Belegung auf Deinem Stecker machen, der offensichtlich auf der SD.R 1.0 funktioniert?


    Wäre sehr hilfreich und würde mich sehr freuen.

    "Highscore" Fa. Myjet

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Tuning-Kits und -Teilen für Motorräder

    (Zwangs-)Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, da Gewerbeschein-Besitzer

    weitere Bikes: Kawasaki KLE500 (daily commuter), Buell 1125R (die mit dem starken Herz aus Österreich), KTM Duke 790, Kawasaki Z1000´76

    2 Mal editiert, zuletzt von Highscore ()

  • Ja sehr nice!

    Dann komm ich doch mal bei gutem Wetter auf ein kaltgetränk rum :winke::wheelie:

  • Highscore Bild ist angefügt.


    Fehlerspeicher löschen geht auch. Solange der Fehler nicht statisch ist (logisch).


    Ich habe noch ein Kabel von einem deutschen Händler gekauft, das funzt auch. Ist ein 6pin Kabel von Lonelec UK


    Kabel eBay

    Dateien

    Aufrecht sitzen die Könige
    98% der Leistung macht der Fahrer, den Rest kann man einstellen


  • Blöde Frage vielleicht, aber wie geht es dann weiter? Kann ich mein VCDS Kabel für VW/Audi verwenden? Und dann welche Software? Oder geht das nur mit einem Bluethooth- Dongel mit einer brauchbaren App?

    Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage?

  • Gute Frage: Bitte kurze Auflistung was wird benötigt für welches Bj geeignet und evtl. Pres & link

    K.T.M. Keine Touren möglich...keine tausend Meter.. knattert teuer marode...kunden tadeln Mängel...kein teures Material...kauf teuren Müll...komödiantisches Technik Monster...kein technischer Mehrwert...Kratzeranfällig teuer maskulin:peace::arsch:

  • Wat ? Steht doch alles eine Seite vorher ? :denk:

    Aufrecht sitzen die Könige
    98% der Leistung macht der Fahrer, den Rest kann man einstellen


  • Ciao gente
    sono nuovo :)
    Ho un super duca 1290 v2 del 2019
    e ho comprato l'App Suoecu
    ora con le porte bluethoot che ho comprato, non riesco a connettermi al controller. Sempre un errore

    Sarebbe abbastanza per me diagnosticare e cancellare gli errori

    hai qualche suggerimento?

    ciao e grazie

  • andy_s: Beitrag mal mit deepl übersetzt:


    Hallo Leute

    Ich bin neu :)

    Ich habe einen Superduke 1290 v2 von 2019.

    und ich habe die Suoecu App gekauft.

    jetzt mit den Bluethoot-Ports, die ich gekauft habe, kann ich mich nicht mit dem Controller verbinden. Immer ein Fehler


    Es wäre ausreichend, wenn ich Fehler diagnostizieren und löschen könnte.


    Haben Sie Vorschläge?


    Grüße und Danke

  • Hallo Andy,


    ich hab deinen Beitrag mal mit Deepl (https://www.deepl.com) übersetzt.

    Evtl. kannst du damit deine Beiträge gleich auf Deutsch posten.


    Zu deinem Problem:

    Soweit ich weiß, sind nicht alle Apps mit Motorrädern kompatibel.

    Julien hat es mit der App "TuneECU" hin bekommen.

    Vielleicht versuchst du es mal damit.


    Gruß

    reini


    Ciao, Andy,


    Una volta ho tradotto il tuo articolo in Deepl (https://www.deepl.com).

    Potreste essere in grado di pubblicare subito i vostri messaggi in tedesco.


    Al tuo problema:

    Per quanto ne so, non tutte le applicazioni sono compatibili con le moto.

    Julien l'ha fatto con l'app "TuneECU".

    Forse ci proverai qualche volta.


    Saluti

    Reini

  • Hello Andy, i have a 2015 Superduke, a Superduke 1.0


    Your SDR is a 2.0. I guess TuneECU does not work with newer SuperDuke. In the forum, there are to my knowledge, noone who has tried it with the 2.0 :denk:

    Aufrecht sitzen die Könige
    98% der Leistung macht der Fahrer, den Rest kann man einstellen


  • Ich benutze das da:


    CPv4eU.jpg


    Die dazugehörende Soft erkennt die Steuergeräte (sind 2) der SD-R 2.0, kann die Fahrzeugdaten lesen, wie auch allfällige Fehlercodes und löscht diese auch bei Bedarf.


    Das Dingens geht auf vielen neuen KTMs mit Can-Bus-Diagnosestecker (erkennbar an den vier Kabeln im Unterschied zur "alten" seriellen Schnittstelle mit 3 Kabeln), so auch auf Duke 790 oder KTM 690 SMC 2019, wie ich getestet habe.


    Wermutstropfen: Ausgerechnet auf meiner SD-R 1.0 funzt die Box nicht. Hier wird wohl die ECU erkannt, auch das ISO-Protokoll der Datenübertragung, aber sonst geht nichts - leider.


    Copy of my post # 34

    Works only on the new SD-R 2017 and upwards. I own a SD-R first series and get connection to the ECU via the KTM-diagnosis port, but now reading of ECU data using this OBD-communicator.

    "Highscore" Fa. Myjet

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Tuning-Kits und -Teilen für Motorräder

    (Zwangs-)Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, da Gewerbeschein-Besitzer

    weitere Bikes: Kawasaki KLE500 (daily commuter), Buell 1125R (die mit dem starken Herz aus Österreich), KTM Duke 790, Kawasaki Z1000´76

  • Die dazugehörende Soft erkennt die Steuergeräte (sind 2) der SD-R 2.0, kann die Fahrzeugdaten lesen, wie auch allfällige Fehlercodes und löscht diese auch bei Bedarf.

    Welche Software benutzt Du dafür?

  • OBDwiz - das ist die Windows-Software, die zu dem OBDLinkMX dazu gehört. Kann man frei runter laden von der Website.

    Gibt auch eine für Android oder Apple.

    "Highscore" Fa. Myjet

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Tuning-Kits und -Teilen für Motorräder

    (Zwangs-)Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, da Gewerbeschein-Besitzer

    weitere Bikes: Kawasaki KLE500 (daily commuter), Buell 1125R (die mit dem starken Herz aus Österreich), KTM Duke 790, Kawasaki Z1000´76

  • Daß ich aber bei meiner SD-R 1,0 anstehe, fuxt mich schon.

    Werde bei nächster Gelgenheit mal probieren, diesen MX-Dongle mit der aktuellen TuneECU-Andriod-Soft "zu verheiraten".

    "Highscore" Fa. Myjet

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Tuning-Kits und -Teilen für Motorräder

    (Zwangs-)Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, da Gewerbeschein-Besitzer

    weitere Bikes: Kawasaki KLE500 (daily commuter), Buell 1125R (die mit dem starken Herz aus Österreich), KTM Duke 790, Kawasaki Z1000´76

  • Eigenartig - das Gegenstück, der Diagnosestecker auf der KTM, hat nur 4 Kontakte

    "Highscore" Fa. Myjet

    Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Tuning-Kits und -Teilen für Motorräder

    (Zwangs-)Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich, da Gewerbeschein-Besitzer

    weitere Bikes: Kawasaki KLE500 (daily commuter), Buell 1125R (die mit dem starken Herz aus Österreich), KTM Duke 790, Kawasaki Z1000´76

    Einmal editiert, zuletzt von Highscore ()

  • infatti ho 4 fili
    se mi dai il link del vostro connettore prendo ....
    sì, ho il v2
    forse mi darà uno schema del collegamento dei fili?

    Ciao e grazie

  • Eigenartig - das Gegenstück, der Diagnosestecker auf der KTM, hat nur 4 Kontakte

    Jau, laut Beschreibung soll der Stecker auch bei K-Line und Canbus funktionieren. Hab die Belegungen jetzt nicht verglichen... Das andere Adapterkabel welches ich hier habe besitzt sogar 6 belegte Pins.

    Aufrecht sitzen die Könige
    98% der Leistung macht der Fahrer, den Rest kann man einstellen