Beiträge von D69

    Hallo Daniel,


    schau mal in mein Profil, da findest Du Bilder mit Maßen vom Telefix-Adapter. :zwinker:


    Gruß D69 :prost:


    Edit: Bilder eingefügt


    Adapter.jpg Adapter_Aussendurchmesser_gross.jpg Adapter_Aussendurchmesser_klein.jpg Adapter_Gesamtlaenge.jpg Adapter_Gesamtlaenge_gross.jpg Adapter_Gesamtlaenge_klein.jpg Adapter_Innendurchmesser.jpg Masse fuer die 2.0.jpg

    Auf Kundenwunsch wird viel gemacht und warum sollte er es nicht auch in Rechnung stellen?


    Die Optik ist natürlich prima. Ich war neulich auch so damit bei der HU.


    Was ist denn bei der 890er in der Zulassungsbescheinigung bei S.1 eingetragen? Eine 1 oder eine 2? Steht noch etwas bei 22 dazu?

    In der Bedienungsanleitung steht zum Soziusbetrieb immer wieder:

    "Das Fahrzeug ist werkseitig für 1-Personen-Betrieb aufgebaut. Eine Umrüstung darf nur durch eine autorisierte KTM-Fachwerkstatt erfolgen.

    Die Bauteile für 1-Personen-Betrieb und Soziusbetrieb sind im Lieferumfang enthalten.

    Rechtliche Bestimmungen müssen in jedem Fall eingehalten werden, z. B. ggf. Eintragung in die Fahrzeugdokumente."


    Wozu dann die Soziusrasten von einer 790er anschrauben, wenn die doch bei der 890er mitgeliefert werden?


    Evtl. kann uns ein freundlicher 890er-Fahrer hier aufklären.


    Gruß D69 :prost:



    Edit: Die Links sind ok, solange Du keine fremden Bilder hier einstellst.

    Ja, die Lenkeraufnahmen auf der Gabelbrücke mit 45 Nm und Loctite 243.

    Die Lenkerklemmbrücken mit 20 Nm.


    Steht unter technische Daten im Handbuch :zwinker:

    Ja, da geht bestimmt noch was.

    Ich habe den Umbau letzen Sonntag gemacht. Erst noch mal eine kleine Runde im Originalzustand zum Vergleich und nach dem Umbau dann eine große Runde.

    Die Kabel auf der rechten Seite sitzen nun etwas "stramm", aber die kann man unter der Lampenmaske bestimmt noch etwas "entspannen".

    Hallo Martin,


    nein, die Lampenmaske habe ich nicht entfernt. Hat alles gepasst.

    Bei den Kabeln zur rechten Schaltereinheit wurde es aber sehr eng. Da wäre eine Kontrolle unter der Maske nicht schlecht.


    Gruß D69

    So, es war nun endlich soweit. Die höheren Lenkeraufnahmen sind montiert und auf den ersten 270 km getestet.

    Die Sitzposition ist für mich nun, in Verbindung mit dem um 2 cm höheren Ergo-Sitz, wieder viel entspannter.

    So hatte ich mir das vorgestellt. :Daumen hoch:


    Angebaut.jpg


    Lenkeraufnahmen Vergleich.jpg


    Schrauben Vergleich.jpg


    Die Schrauben die dem Anbausatz beilagen sind die gleichen wie die originalen. Die hätte man auch weglassen können und nur auf die Montage mit Loctite 243 hinweisen zu brauchen.


    Gruß D69 :prost:

    Alles schön und gut.

    Mit dem Alter des Roadsmarts habe ich ja auch kein echtes Problem. Der erste Hinterradreifen war ja auch nicht sehr lange im Einsatz.

    -> ab Beitrag 247 -> Dunlop Roadsmart 3


    Bei einem Anhänger mit 100ter-Zulassung dürfen die Reifen aber höchstens 6 Jahre alt sein. :rolleyes: Man kommt zwar noch mit älteren Reifen durch die HU, aber es sind dann eben nur noch 80 km/h erlaubt. :rolleyes:


    Der CRA3 ist ein toller Reifen. Wir haben den jetzt seit zwei Sätzen auf unserer 790er und auf der 1290er SDR 1.0 gibt es ja nun auch endlich eine "Zulassung". Die Haltbarkeit hält sich jedoch ziemlich in Grenzen. :rolleyes:


    WO gekauft?


    :ja: da ist das dann extrem ärgerlich. Als die 8 Jahre alt waren bei TÜV, hat es den nicht interessiert.:grins:

    Meine sind nun bald auch 10 Jahre alt, aber die guten Hankook Ganzjahresreifen sind immer noch top – keine Risse, guter Flex etc.

    Bei einem bekannten Mopedreifenhändler vom deutschen Eck.


    Zu den Anhängerreifen siehe oben. (Meine sind noch von 2006 und sehen auch noch gut aus (keine Risse, immer in Garage) aber damit darf ich mich bei der HU nun nicht mehr sehen lassen) :nein:


    Gruß D69 :prost:

    Der Satz Conit Road ist bereits heute schon angekommen und liegt nun in unserem Keller bereit zur Montage im Lauf des Jahres 2020.

    Auf beiden Reifen steht "Made in Malaysia".

    Produziert wurden sie in der KW 44 und 48 im Jahr 2019.


    Ein u.a. mitbestellter Roadsmart 3 Hinterreifen (190/55ZR17) hat aber mit DOT 4218 schon einige Zeit auf dem Buckel. :rolleyes:

    Habe vor ein paar Tagen einen Satz Conti Road für die DR-Z 400 SM meiner Frau bestellt. Der wurde heute abgeschickt und wird wohl am kommenden Wochenende geliefert werden. Freigabe nicht nötig da keine Reifenbindung und entsprechende Größe eingetragen. :Daumen hoch:

    Ich kann ja dann berichten. :ja:

    Ja, die Eintragung des CRA3 in der Service-Information habe ich natürlich gesehen und daraufhin ja hier meinen ersten Beitrag(#4) geschrieben.

    Ich war jedoch der Meinung, das Conti diese Service-Information aufgrund der neuen Gesetzesänderung herausgebracht hat und nun endlich den CRA3 auch für die ganz alten SDR freigibt. Es steht ja kein Erscheinungsdatum auf der Info.

    Wenn ich daran denke, was das die ganzen Jahre für ein Theater war. Conti hat ihn nicht freigegeben da er nur bis 280 km/h zugelassen ist und die SDR 1.0 laut Schein 290 km/h schafft.

    Anscheinend ist jetzt alles anders. :staun:


    Gruß D69 :prost:

    Wenn ich mir jetzt einen Satz Contis kaufen würde, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit min. einer der beiden Reifen noch vor dem 01.01.2020 hergestellt worden.

    Wäre nicht das erste mal, daß mir ein zwei Jahre alter Reifen als neu verkauft würde.

    In dem Fall wäre die alte Freigabe schon ganz nett zu haben. :zwinker:


    Gruß D69