Beiträge von dev_null

    Ich habe beides schon montiert, trotzdem:
    Bei Bestellungen in den USA habe ich schon böse Überraschungen bzgl. der Zoll-Kosten erlebt - habt ihr das berücksichtigt oder ist das mit Kanada einfacher?

    Genau, in Österreich bist mit Einfuhrumsatzsteuer und 3,5% Zoll bei etwa +25% vom Kaufpreis..
    Als zusätzliches Goodie kann Dir noch passieren, dass dein Packerl mehrere Wochen im Zoll hängt und uU auch noch Dokumente nachreichen kannst. Ist mir schon mehrmals mit Sendungen aus den USA passiert. Kanada wird da nicht anders sein, ist ebenso EU-Ausland.

    Ich hab meine 1-Finger-Clutch bei Twintrail (EU) bestellt, kostet ca. 91 EUR inkl. Shipping.
    Für den 10er Ersparnis würd ich mir das Theater nicht antun;

    Danke für euren Input! Den Kupplungszug doppelt auszulegen ist mE schon etwas Overkill, Bowdenzug mit Schraubnippel (gerade bemerkt, dass der passende Imbus vom Schraubnippel noch nicht im Set war) sollte hoffentlich reichen; Trotzdem keine schlechte Idee - einmal richtig, verlegt fälltˋs vermutlich nicht mehr auf und wird auch nicht sonderlich stören.

    Ich hatte bei meiner Ausfahrt am Sonntag einen kleinen Zwischenfall, bei dem ich Werkzeug benötigt hätte :sehe sterne: Natürlich war nichts „am Mann“, da ich mein Werkzeug, Kabelbinder etc. bisher immer in den Enduristan Seitentaschen mitgeführt habe - die hab ich aber nur bei längeren Touren am Bike …


    Jetzt habe ich gestern mal die Plastiktaschen der beiden Seitenverkleidungen gefüllt;

    Nun würde mich mal interessieren, was ihr so für den „Ernstfall“ dabei habt?


    Das „kleine Besteck“ -ab sofort immer am Bike- besteht bei mir jetzt aus:


    linke Seitenverkleidung:

    - KTM Bordwerkzeug (+ 12er Schlüssel, der serienmäßig wohl nicht dabei ist - braucht man zB für den Kupplungszug)

    - Medikamente (Aspirin & etwas für die Bandscheiben man wird je nicht jünger)

    - Latexhandschuhe


    rechte Seitenverkleidung:

    - Reifenkit (Klebestreifen und Ahle zum Einbringen)

    - Kabelbinder

    - Panzertape

    - Leatherman


    unterm Sitz:

    - Verbandszeug

    - Warnweste


    Vorne in der Seitenverkleidung, links und rechts vom Batteriefach ist ein längerer Hohlraum:

    Rechts: kleine Handpumpe

    Links: ca 5m von einem 2,5cm breiten Ladungssicherungsgurt


    IN der Verkleidung der Lampenmaske (zugänglich durch die dreieckigen Plastikdeckelchen links&rechts)

    - Taster für den Torantrieb, mit wasserd. Druckknopf am Plastikdeckel

    - USB Ladekabel für´s Handy


    So, nun würde mich interessieren was ihr so IMMER dabei habt? :ja:

    Die beiden Bilder stammen aus einem Facebook-Post von Rade - und in den Kommentaren spricht er auf Nachfrage von der finalen Version, dh. die kommen genau so wie auf den Bildern. Finde diese schlumpflastige Optik auch nicht ganz optimal, aber immerhin ist es momentan zumindest optisch das (mE) stimmigste Windschild (von den beiden verfügbaren Rallykits mal abgesehen, aber die spielen auch beim Preis in einer ganz anderen Liga).


    Schade finde ich, dass es keine getönte Version geben wird - hatte er nämlich anfangs noch geplant; Werd mein‘s folieren lassen, evtl. mit einer 20% Tönungsfolie.

    Bei einem 15.000 EUR Moped darf das bei mir genau 0-mal auftreten. Ich belege so etwas immer mit Fotos. Wenn sie meinen, es müsste öfters auftreten, dann habe ich diesen Fehler natürlich "täglich & immer" :ja:. Ist trotzdem eine eigenartige Aussage vom Händler. Das ist ein Mangel und dieser ist zu beheben, Ende.


    Edit: Herzlich Willkommen!! :prost:

    Guten Morgen Gemeinde.

    War ja nun etwas länger nicht mehr hier, nachdem ich die 390 er verkauft hatte.

    Jetzt habe ich seit 2 Wochen eine 790 Adventure ( 450 KM ) und leider läuft bei mir das Display von innen auch an. Werde das bei der 1000 Insp. direkt reklamieren.

    Besser gleich vorab reklamieren - somit kann die Werkstatt den Garantiefall vorab mit KTM klären und ein Ersatzdisplay bestellen. Bei der 1000er Insp. kannst es dann gleich tauschen lassen .. sonst musst wieder hin.

    MST meinte es wäre alles legal. Auf meine Nachfrage ob es auch Dokumente zum Eintragen gäbe kam nur die Auskunft, dass für die Hella Beams eh die Abnahme für die 450 Dakar bestünde und dass man mir diese besorgen könnte.

    Somit wohl nicht so ganz legal.

    Ich habe gestern auch das 15er Ritzel eingebaut und bin einstweilen mal zufrieden - vor allem der Betrieb in der Stadt um die 50km/h gestaltet sich nun wesentlich entspannter, da viel früher in den dritten Gang gewechselt werden kann. Hat sich ausgezahlt :Daumen hoch:

    Knapp 200 EUR. War ein individueller Entwurf von Scrubs nach meiner Vorgabe, welcher dann von mir noch reichlich in Photoshop angepasst und von Scrubs als Vektorgrafik umgesetzt wurde. Alles verlief sehr professionell & schnell. Wenn die Decals jetzt auch noch passgenau sind, bin ich happy.

    Mein Dekor wurde heute von Scrubdesignz gedruckt und sollte am Freitag bei mir sein :Daumen hoch:.


    Wer eine individuelle Lösung sucht, ist dort richtig gut aufgehoben. Der gute Mark ist auch wirklich geduldig :ja:

    Frag 3 Leute welchen Reifen und du wirst 5 Antworten haben ... :ja:

    Da hat eben jeder seinen eigenen Kopf, sonst würden wir wohl alle die gleichen Reifen fahren.


    In den nächsten 1 1/2 Wochen komme ich leider gar nicht aufs Moped, aber zumindest die 5Min Heimfahrt war mit der neuen Cartridge schon sehr viel besser. Das Federbein wird auch noch gegen ein K-Tech getauscht.


    Werde berichten :Daumen hoch: