Beiträge von B_Grimm

    Die einzelnen menüpunkte bzw. Zusatzoptionen können in der ktm werkstatt per auswahl freigeschaltet werden.


    Bei mir waren mal heizgriffe im menü auswählbar, welche ich aber nicht habe. Habe das dann beim service angemerkt und es wurde wieder raus genommen.



    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Hallo


    hatte heute auch etwas Wasser bzw Nebel im Scheinwerfer meiner 17er entdeckt.
    Fällt besonders auf, wenn das Licht eingeschaltet ist.


    Ich weiss nun nicht, ob ich das reklamieren sollte (Garantie).
    Was meint ihr?

    Hatte diese Woche den Jahresservice meiner 17er SDR bei ca. 6800km.


    Auf Garantie getauscht wurde der Kombiinstrumentenschalter auf der linken Seite (Kunststoff der Taster platzte ab) und die TI der Bremse wurde durchgeführt.


    Softwareupdate gabs keins, deswegen noch Version 0.24.


    Beanstandet wurde von mir noch das extreme Quietschen an der Hinterradbremse und die schleifende Vorderradbremse. Wurde zwar erledigt, aber nicht auf Garantie. Im Bericht steht "Bremsbeläge vo + hi aus und eingebaut - Kanten gebrochen".


    Mein Geradeauslauf war/ist auch sehr schlecht, das Motorrad zieht freihändig stark nach rechts. Hier wurde nur das Lenkkopflager "nachgezogen" und ich solle weiter beobachten.



    Schöne Grüße

    Hallo


    Hatte mal nen Rutscher mit ner 950 SMR und da hats den Tank erwischt. War ein teurer Spaß, wegen Verkauf.
    Nun folgende Frage:


    Hat jemand diese Tankslider / Tankprotektoren von R&G schon an der SDR 2.0 verbaut, oder besser "verklebt"?


    Weiss jemand, ob nach Rückbau irgendwelche Rückstände bzw. Beschädigungen am Tanklack zurück bleiben?


    Kosten zwar mit Versand ca. nen 100er, aber immernoch billiger als Tank reparieren oder austauschen.


    Hier der Link: Tankprotektor


    Bin auch gerade am suchen nach Sicherheitszubehör für die Rennstrecke. Es geht im Mai zum ersten mal nach Brünn.
    SW-Motech bietet jetzt diese Bügel schon ab Werk in schwarz an, siehe Link


    Hatte mal einen Rutscher mit ner 950 SMR und da hats mir den Tank zerkratzt. War dann eine teure Angelegenheit (Verkauf).


    Rein subjektiv: Meint ihr, durch diese Bügel könnte der Tank bei einem Rutscher auf Asphalt (Renne) verschont bleiben?

    Hallo.


    Da die SDR 2.0 ja einen geschw.halteautomat hat, ist mir im sommer aufgefallen, dass das bike recht heftig nach rechts zieht wenn ich den lenker los lasse. Muss da wirklich ständig eingreifen oder mich extrem nach aussen lehnen um freihändig "halbwegs" geradeaus fahren zu können.


    Jemand eine idee, an was das liegen könnte?


    Ps: neues bike, keine un- oder umfälle, ca. 6000km


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Also ich hab ja diesen tread gestartet und hab auch eine für mich passende lösung gefunden.


    Sw-motech kugel an der gabelbrücke befestigt und daran dann das garmin zumo 340.
    Da ich auch den ganzen aufbau nich immer dran lassen wollte, hab ich eine usb-buchse am lenker angebracht. Diese wird per 12v bordnetz gespeist und gibt normale 5v usb spannung aus. Genau das benötigt auch das navi.


    Also am navi den spannungswandler abgezwickt und stattdessen ein usb stecker dran gelötet.


    Jetzt ist es perfekt. Kann alles abgenommen werden und ich hab einen fast unsichtbaren usb-anschluss am lenker.



    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk