Beiträge von SpecialK

    Ich habe direkt über Gorazd, also im Werk bestellt.

    542,- inkl. vorderem Hitzeschutz, E-Nummer und Versand.

    dB-Eater inkl. Spark-Arrester ist immer dabei.

    ACE_79

    Ich habe mir auch von Gorazd ein Angebot senden lassen. ........ gleicher Preis.

    Du hast nur den Endtopf ...... ohne Coober Ecu ?

    Was lässt sich zum Fahrverhalten sagen ? Zieht untenrum besser....... läuft untenrum geschmeidiger? ......... oder eher keine Änderung zum Original-Auspuff ?


    Danke.

    Jetzt hat ja doch der eine oder andere den Scorp Rally STR an der 790 Adv(R). Habt ihr da Vibrationen?


    Der Karoo lief bei mir ruhig, nur bei 180 + hatte ich gegen Ende des Profils pendeln. Der Rally STR vibriert dafür ab 120 merklich und ab 180 erkenne ich in den Spiegeln gar nichts mehr. Rasten, Lenker, Sitz, alles vibriert. Habe ich bei der Montage die Gabel verspannt? Ist der falsch gewuchtet worden? Oder Eigenheit des Profils?

    EndlichReisen

    Bei mir hatte der STR auch anfangs vorne abartige Vibrationen.........woran dann aber unzureichendes Wuchten schuld war.

    Nach richtigem Auswuchten lief er bisher 5000km wunderbar....... bis 200km/h. Kann mich da allen anderen, die ihn loben nur anschließen.

    Heute nach 3 Wochen Wartezeit neuen Tacho bekommen uuuuuuund er ist innen angelaufen. Keine Ahnung was die beim KTM Werk machen. Wenns noch mal ist besteht beim dritten Mal Möglichkeit zur Rückgabe oder?

    Wahrscheinlich gilt das nur wenn ich es beim Händler reparieren lass, wo ich es gekauft habe. Weiß das jemand?

    EndlichReisen

    Mein Tacho ist nun auch wieder innen angelaufen. Werde ihn auch wechseln lassen.

    Wie ist das bei Dir nun gelaufen ? Dritter Wechsel vollzogen ? ..... immer noch angelaufen ?

    Ist das ggf. normal, dass gerade im Frühjahr u. im Herbst bei Wetterwechsel im Display Feuchtigkeit auftaucht ?.......... zumindest bei KTM :denk:

    Ok, Danke.

    Ja klar ......... montagemäßig sind die unabhängig.

    Ging mir eher um den Luftdurchlass .......... ob dies auch mit Papierfilter harmoniert.......... oder die 790 dann ggf. zu fett läuft.... oder was auch immer.

    Kann man die Socken also auch mit dem normalen Papierfilter verwenden ?

    Wenn ja überleg ich mir die auch einzusetzen ........... auch wenn ich nicht so viel Geländer fahre.

    Ist aber klar, dass es da im Heck durch das Hochschleudern vom Hinterrad recht schmutzig ist.

    Wen's interessiert.....

    Nach ca 4500km Pyrenäen Tour ist nicht ganz der halbe Tank (kleiner Tank, 60ml) verbraucht. Ich fuhr eigentlich zu 98% Straße, hatte immer Stufe 1 eingestellt..... Und gelegentlich den Regenmodus aktiviert. Ölung der Kette war meiner Meinung nach immer genau richtig. :Daumen hoch:

    Gruß aus den Pyrenäen. Nach einer Woche der 2-wöchigen Rundfahrt macht die 790 Spaß ohne Ende. Der Pirelli STR tut noch sein übriges..... Den kann man einfach nur empfehlen! Irre Schräglagen..... Und selbst bei Starkregen nicht ein Rutscher :Daumen hoch:

    Dateien

    • DSC00141.JPG

      (450,48 kB, 74 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habe gerade aus dem Video eines Umbaus auf Supermoto diesen "Kanister" bemerkt, der seitlich rechts hinten wohl an der Trägerbefestigung für Koffer angebracht ist.

    Ist jetzt nicht die Schönheit ........ aber für Reisen ganz nützlich.

    Kennst jemand das Teil ? ............. und ob das irgendwo erhältlich ist ?



    pasted-from-clipboard.png

    Hallo Erik

    Ich habe seit letztem Wochenende den STR drauf. Bin schon etwas gefahren...... hab aber noch keine Erfahrungen im Regen gemacht. Da soll er aber sehr gut sein.

    Ansonsten fährt sich der STR eigentlich wie ein Straßenreifen......... man kann gut schräg um die Ecke damit. Gibt einem auf jeden Fall ein gutes Gefühl.

    Ab Ende nächster Woche geht es Richtung Pyrenäen. Dann kann ich mehr sagen.

    Hatte gestern auch den Deckel ab. Solltest Du ohne ein Anheben vom Tank abbekommen.

    Ebenso auch drauf.............. wenn's auch etwas Nerven kostet.

    Ist wirklich besch...... eng konstruiert.

    Das Problem wird durch ein neues Display wohl kaum aus der Welt geschaffen, jedenfalls zu diesem Zeitpunkt nicht. Ich denke das wird bei allen Displays unter bestimmten Witterungsbedingungen auftreten, vor allem im Herbst/Frühling, wenn die krassen Temperaturfluktuationen wieder einsetzen. KTM muss hier schon in der Produktion und im Design nachbessern, mal gucken wie lange das dauert bis die nächste Generation da ist (oder ob überhaupt etwas geschieht).


    Man sollte aber dennoch Stress machen und austauschen lassen, dann machen die Händler hier vllt. auch Druck.

    Genau......... bei mir ist es auch nur im Frühjahr aufgetreten ......... bei entsprechenden Witterungsbedingungen. Bislang im Sommer nicht mehr.

    Werd aber vor Ablauf der Garantie genau drauf schauen und ggf. wechseln lassen.

    ACE_79

    Mit welchen Reifen hattest Du üble Rutscher ?

    Ist mir mit den Karoo 3 passiert. Da hätt's mich fast gelegt.

    Ich habe auch das Gefühl, dass TC auf Level 8 zu spät regelt und auf Level 9 viel zu früh.

    Habe zwar Rally Modus ........ aber Gasannahme auf Street.

    Bzgl. Öl mal eine Frage zum Verbrauch .....

    Habt ihr schon ein Gefühl dafür, ob und wieviel Öl eure 790 Adv. braucht ?

    Hab ca 3100km drauf ...... d.h. 2100km nach der Inspektion gefahren ...... und der Ölstand ist von voll auf ca. 2/3 gesunken (im warmen Zustand....ca. 5min. nach dem Abstellen).

    Scheint noch ok zu sein ......... wobei ich nun für eine große Tour wohl Öl sicherheitshalber mitnehmen muss (..... Tour könnte ca. 6000km lang werden).

    Hallo Enzo

    Meine Erfahrungen decken sich da mit Deinen. Wenn er eingefahren ist, ist er im trockenen auf Asphalt ganz ok.

    Ich hatte allerdings anfangs einige üble Rutscher (auf längslaufenden Bitumenstreifen). Seit dem hab ich nicht so wirklich das Vertrauen in den Reifen.

    Auf nasser Straße ist es wirklich ein Eiertanz. Man meint, dass der Reifen eigentlich nur rutscht.

    Werde vor einer größeren Tour Ende August wohl auch den Pirelli Rally STR aufziehen. Der scheint sehr gut auch der Straße zu sein ....... und für trockenes Gelände ok zu sein. Bin Ende August in den Pyrenäen ......... allerdings zu 98% Straße ........... ggf. mal ein Geländeausritt, wenn es sich anbietet.

    Hatte auch über den Conti Trail Attack 3 nachgedacht. Ist dann aber ein reiner Straßenreifen.


    Gruß