Batterie 790 ADV

  • Moin Jungs..und Mädels, kann mir einer verraten ob es sich bei der werksseitig verbauten Batterie in der 790 ADV um eine AGM Batterie handelt. Modell folgendes: Haijiu HTZ12a-bs(FA). Und ja, ich habe auf der Herstellerseite rumgesucht, bin aber nicht schlau geworden vor lauter Schriftzeichen. Würd mich freuen wenn mir einer helfen könnte. Bei meiner 1190 war ne AGM verbaut. Danke fein :prost::peace:


    Edit: Bitte liebe Admins, ich Honk hab die Frage schon bei den 790er Duke falsch gepostet...könnt ihr den löschen...:denk::Daumen hoch:

  • Svente ich weiß nicht, ob das eine sichere quelle ist, aber ich habe hier mal was gefunden:


    http://www.718e.com/news/2016/1220/7551.html


    Übersetzt aus dem chinesischen:

    "Die vom Unternehmen selbst entwickelte und produzierte Blei-Säure-Batterie HTZ12A-BS (FA) für Motorräder wird 2017 in Serien auf Straßenrennmotorrädern von KTM montiert, die auch die Blei-Säure der Haijiu Holding Group kennzeichnen Die Batterie wurde zum ersten Mal von den weltbesten Motorradmarken anerkannt, und die Marke HAIJIU ist offiziell in das weltklasse System der Zulieferer von Mainstream-Motorradherstellern (KTM) eingetreten."

  • Dank dir, aber das hilft mir leider nicht weiter. Ich habe jetzt mal ne Mail nach China gesendet...mal schauen ;-).

  • Ich löse selbst auf, Antwort vom Hersteller:

    HTZ12A-BS(FA) is AGM technology, Thanks!

    With my best regards

    Sales Manager

    Hexiaoyong


    :Daumen hoch::wheelie:

  • Ja, das kannst Du problemlos tun!


    Das Procharger Ladegerät von dir kann alle Batterien, außer Lithium.


    Also alles gut!

    Hallo,

    genau. Das Gerät hängt auch noch in meiner Garage. Weil sich die Plus Pol Abdeckung nicht ohne Demontage der Batterieabdeckung abziehen lässt, wird heute ein Ösenanschluss von Ctek befestigt. Das Adapterkabel von Procharger auf Ctek gibt es bei Louis.

    Gruß

    Helmut

  • Danke das du dir die Mühe gemacht hast :)

    Hab im net auch nichts gefunden.


    Also ist eine AGM:Daumen hoch:

  • ist aber auch gleich doppelt so teuer

    für die Originale AGM reicht das CTEC xs 0.8 völlig für atm 39.99 bei louis.

    übriegens auch für GEL etc.

    Einmal editiert, zuletzt von Duke6901989 ()

  • Batterieabdeckung entfernen. Beide Schrauben der Sitzbankhalterung vorn entfernen und die schwarze Abdeckung nach oben ziehen.

    Hallo, die Abdeckung vorne greifen und beherzt senkrecht nach oben abziehen.

    Die sitzt relativ fest in gleichen Halterungen, wie die Sitzbank.

    Daher habe ich für das Ladegerät auch einen Anschluss montiert.

    Gruß

    Helmut

  • Ich habe diese Haijiu HTZ12a-bs(FA), suche jetzt schon länger bei Google was für eine Batterie des ist. Daher schon mal danke für die Info und die Antwort vom Hersteller. In einem Englishem Forum wurde Sie schon zur LiFePo4 was mich bissel geschockt hatte.


    Anyways. Verstehe ich also richtig bei einem CTEK MXS 5.0 würde ich die Batterie im Motorrad Modus mit AGM Modus laden?

  • Hoffentlich ist es ok wenn ich hier poste.


    In meiner 790 Duke ist auch die genannte Haijiu HTZ12A-BS drin. Würde die gerne gegen eine Lithium Iionen Batterie von Shido tauschen. Könnt ihr mir sagen welche da die Richtige ist? Leider bekomme ich vom Polo Shop keine Antwort. Anrufen brachte auch nichts. :(

    Es soll NICHT die Connect sein.