Leistungsverlust?

  • Servus,


    Habe vor einen anderen Endtopf auf meine SDR3 zu montieren, ( sc, Remus etc) da mir der Standardtopf einfach zu wuchtig ist.

    Leider lese ich viel von Leistungsverlust im mittleren Drehzahlbereich, Nm, PS

    Wer hat denn Erfahrungen bzw es schwarz auf weiß, dass nach dem Umbau mit Endtopf XY auf dem Prüfstand, Leistung XY herauskam?

    Ich wollte mich schon im legalen Bereich bewegen, sprich mit DB-Killer... - leider 🤣


    Vielen Dank

  • Solche Fragen solltest Du nicht stellen - jetzt kommen wieder die haarsträubensten Antworten und einen Prüfstandsbericht hat keiner zur Hand. Zum Schluß bist Du noch mehr verunsichert wie vorher ! Schraub das Ding einfach drauf und mach Dir Dein eigenes Bild. Solltest Du unerwartender Weise doch etwas merken, bekommst Du das Teil auch wieder gut verkauft !

    Einmal editiert, zuletzt von RenDhark ()

  • jop, - auspuff treat lesen, staunen und dann eigene erfahrungen sammeln.

    :Daumen hoch:

    enjoy your ride


    Greetings

    Petersen


    —————-

    Kauft euch eine SDR 1.0 oder 2.0 oder 3.0 bevor es zum spät ist.


    PX80 XT500 XJ650 TRX850 YZFR1 MSX125 SDR1290

  • Soweit ich weiß sollte man die Finger von den kurzen tröten lassen wenn es um leistung geht beim rest sollte es egal sein. 2-3 ps mehr oder weniger fällt bei der Maschine nicht auf.:zwinker:

  • Kann keinen Unterschied feststellen...

    Außer der Klang ist etwas besser...

    nicht zu laut und nicht zu leise...

    Leistung unverändert

    Welchen Endtopf hast du drauf? Habe den Sc project S1 ins Auge gefasst. Habe nur Angst das mir im mittleren drehzahlbereich nm verloren gehen

  • Soweit ich weiß sollte man die Finger von den kurzen tröten lassen wenn es um leistung geht beim rest sollte es egal sein. 2-3 ps mehr oder weniger fällt bei der Maschine nicht auf.:zwinker:

    Welche wären das? 3- 7 PS oder so sind mir egal, ich will keine Nm im mittleren drehzahlbereich verlieren... Und das lese ich oft :(

  • Moin. Die Leistungsdelle im mittleren Drehzahlbereich scheint wohl eher auf die 2.0 in Verbindung mit dem SC S1 zuzutreffen, zumindest habe ich davon auch schon mehrfach gelesen.

    Bei der 3.0 soll es diese Delle wohl nicht geben, und mit dem SC Project SC1 R sowieso nicht. (Hörensagen)


    Selbst wenn sie durch den Topf einen Hauch weniger hätte,... Das Moped ist für die normale Straße so übermotorisiert, dass man das denke ich nicht merken würde.

    Aber wer verschenkt schon gerne Leistung.....


    Ich kann da kein Vergleich ziehen, ich habe an meiner 3.0 vor der ersten Jungfernfahrt direkt den Topf gewechselt und mich, bedingt durch diese Recherchen, für eben diesen SC Project SC1R entschieden, weil ich auch nicht wissentlich was verschenken wollte. Bin also keinen einzigen Meter mit dem originalen Topf gefahren.

    Bin noch in der Einfahrzeit, das heisst, mein Drehzahlband liegt gerade bei 0 bis 6 t Umdrehungen. Selbst damit ist man pausenlos zu schnell und ich kann mir nicht vorstellen, dass da mit dem Oripott noch fühlbar mehr gehen soll.


    Wenn meine Einfahrzeit rum ist und ich das Bike besser kenne, montierte ich eventuell mal den Oripott zum Vergleich. Ich wette man merkt davon gar nichts. ( ausser dass das Moped dann wieder scheisse aussieht :zwinker:).

    Gruß Mario

  • Morgen,


    Danke für deine Antwort :)

    Mhm ja hören sagen... Es wäre halt toll mal Leostungsdiagramme zu sehen. Mal liest und hört eben soviel aber nichts ist schwarz auf weiß zu lesen.

    Ich selbst befinde mich auch noch in der Einfahrphase (400km) hab Urlaub und es SCHNEIT! 😭

    Ich bin, bevor ich die SDR3 gekauft habe, den Hobel 3 mal Probe gefahren, 2 mal mit original Topf, und einmal mit dem S1. Iwie kam es mir so vor als würde sie nicjt die Leistung entfalten können als mit den Originalen Topf vorher (es lagen ca 8 Tage zwischen Orginaler fährt und der S1 fahrt...) muss aber auch sagen, das ich paar Tage davor die streetfighter v4s gefahren bin 😅 ich hab halt einfsch Angst, dass, wenn ich mir die Tröte nun kaufe, doch einen Verlust habe...

    Daher wäre es schön es schwarz auf weiß zu sehen aber leider ist dem noch nicht so :l


    LG

  • Angst essen NM auf! (Vor allem im mittleren Bereich...)


    Entweder selber testen lassen oder warten bis das einer für einen gemacht hat UND zufällig hier sein Wissen auch noch teilt.


    Du weißt worauf es jetzt hinnaus läuft?

    Nur Arschlöcher wohnen im Aquarium. :zwinker:

  • Welchen Endtopf hast du drauf? Habe den Sc project S1 ins Auge gefasst. Habe nur Angst das mir im mittleren drehzahlbereich nm verloren gehen

    Den Akra in schw. aus dem Zubehör is aber a SAS und ka SDR

    Dateien

    • 001.png

      (7,02 MB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    2 Mal editiert, zuletzt von Scotch_JB_Top ()

  • Sorry für meine Frage was ist 2.0 und 3.0?

  • Mich würde ja interessieren, warum eine 3.0 mit nem zugeschnürten Topf keine Leistung verlieren soll....

    ...trust yourself, ignore the facts!

  • Angst essen NM auf! (Vor allem im mittleren Bereich...)


    Entweder selber testen lassen oder warten bis das einer für einen gemacht hat UND zufällig hier sein Wissen auch noch teilt.


    Du weißt worauf es jetzt hinnaus läuft?

    Jo... Abwarten, Tee trinken und selbst riskieren, ggf testen und berichten...

  • ich meine den Thread Zubehör Schalldämpfer und Komplettanlagen...da kannst Du alles nachlesen, musst Dich nur durchwühlen🤣


    um es kurz zu fassen, ich habe es so verstanden: entscheidend ist nicht nur das Volumen des Dämpfers, sondern das Innenrohr des Dämpfers, bzw. der Übergang zum Krümmer, ich weiss jetzt auf die Schnelle nicht, wie ich das ausdrücken soll. Hersteller, die einen Topf für verschiedene Moped-Hersteller anbieten, sind da oft im Nachteil, da dort nicht so viel angepasst wird.


    Die Ergebnisse siehst Du dann im Beitrag von Saudepp bzw. das eingestellte Video Beitrag 11.


    Der Austin ist vom reinen Volumen mit der Kleinste, hat aber mit die meißte Leistung, weil das Innenrohr, oder was gemeint ist, gross genug ist, dafür ist er sehr laut.


    Heiko66: mich auch, aber dazu ist ja auch noch nichts brauchbares gekommen, ausser allgemeines Palaber wie Anzahl der Kats und so....ich bin mal gespannt...schön wäre mal ein Video zu der SDR 3.0 mit diversen Pötten wie in Beitrag 11, aber dazu musst Du im Ernstfall auch den Arsch in der Hose haben, das einzustellen...wenn die Nummer nach hinten losgeht