Reifen oder Räder 990er

  • Mit den Reifen für die 990er ADV ist ja zum :zorn:



    Zugelassene Kombis ohne M+S Kennzeichnung mit Geschwindigkeits Index V (nach meinem Wissen)


    Pirelli Scorpion MT 90
    Avon Roadrider
    .......
    Gibts da noch was, das auf der Strasse taugt ?


    Scorpion ist nicht mein Reifen für die Strasse komm ich nicht klar mit :Daumen runter:
    Avon hab ich noch nicht probiert.


    Räder umstellen auf 17 und 19 Zoll und vernünftige Reifen, oder ne andere Lösung :kapituliere:

  • Ich hab auch überlegt für meine Adv. einen 2. Radsatz in 19/17 zu besorgen. Das Problem ist der TÜV. Wenn Du ab Baujahr 2006 die Übersetzung änderst (kleines Hinterrad, andere Übersetzung) brauchst Du für die Eintragung ein Abgasgutachten. Ich hab darauf mit Sommer in Oberhausen telefoniert weil die ja fast alles möglich machen. Aber die haben auch nur abgewinkt.
    Radsatz kostet um die 1000€ und dann nochmal 3000€ für das Gutachten und die Eintragung. Zumindest wurde mir dieser ungefähre Preis von einem TÜV Prüfer genannt der sich damit auskennt.
    Also, ich fahr mit den Scorpions weiter. So schlecht sind sie dann auch wieder nicht.


    :Kürbis:

    02.1-04.1.09 Calafat
    23.3-26.3.09 Albacete
    07.4-09.4.09 Rijeka
    08.5-10.5.09 Most
    08.6-09.6.09 Hockenheim
    15.7-16.7.09 Oschersleben
    26.8-29.8.09 Oschersleben
    1.10-4.10.09 Pannonia-Ring

  • Und was ist wenn du die Übersetzung nicht änderst und einfach den kleineren Abrollumfang der Reifen mit einer anderen Übersetzung wieder ausgleichst um auf Serienniveau zu kommen ?


    Dann musst du ja theoretisch nur die Räder eintragen lassen.

  • Das Mopped geht eh am SA zur Inspektion. Da kann ich mal mit dem Händler reden, was Sinn machen würde.
    Ich weiß eh nicht wie es mit dem ABS und Radgrößen aussieht, kann sein das da auch ne Bindung besteht :denk:
    Vielleicht ist auch nur mein Scorpion :kacke: , die meißten sind ja damit zufrieden.

  • warum gleich auf Tuttelbär-Niveau umsteigen...


    es gibt noch den Bridgestone V: BT045F H: BT012R das ist ein echter Strassenreifen und es gibt auch eine Herstellerbescheinigung für die LC8...


  • es gibt noch den Bridgestone V: BT045F H: BT012R das ist ein echter Strassenreifen und es gibt auch eine Herstellerbescheinigung für die LC8...



    Die gibts aber nur in H. Die 990er hat leider nen V Eintrag im Schein.
    Selbst die Rennleitung kann heute Zahlen vergleichen, falsche Reifen gibt immer gleich Punkte :Daumen runter:


    Ausserdem ist der Anakee der beste Mixreifen den ich bisher gefahren bin, auch wenns auf ner BMW war :boxing:

  • @Alle
    Glaub'st mir, der Scorpion (in 21" / 18") ist, mit Abstand, die beste Lösung für die Adventure. :Daumen hoch:


    So wie man in der Formel 1 sagt: Das Gesamtpaket stimmt einfach.


    Ich hab's auch schon mit 17"ler probiert und war dann überrascht wie schlecht sich die Advi sich fahren lässt.
    (Ja, ich weiß, Fahrwerksabstimmung und so. Bin das aber ganze Programm durch, alles Quatsch)


    :amen:

  • @Alle
    Glaub'st mir, der Scorpion (in 21" / 18") ist, mit Abstand, die beste Lösung für die Adventure. :Daumen hoch:


    So wie man in der Formel 1 sagt: Das Gesamtpaket stimmt einfach.


    :amen:


    Dann hab ich nen ganz mieses Exemplar erwischt :Daumen runter:
    Das Ding schmiert ab,da hab ich mir bei anderen Reifen nie Gedanken drüber gemacht.
    Vorne passt nur hinten geht das Ding mal gar nicht.


  • ich finde den Reifen auch absolut ok... hat bei der letzten Alpentour richtig Spass gemacht, natürlich erwarte ich vom Scropion nicht den Grip eines MPP, aber ich finde die Advi ist damit absolut flott und beherschbar...

  • Mopped steht für Inspektion beim Handler, ich lasse erst mal nen neuen Scorpion hinten draufziehen. Fast alle sind ja mit dem zufrieden, evtl. war meiner ja einfach ein mieses Exemplar.

  • Mopped steht für Inspektion beim Handler, ich lasse erst mal nen neuen Scorpion hinten draufziehen. Fast alle sind ja mit dem zufrieden, evtl. war meiner ja einfach ein mieses Exemplar.



    wie bei mir der mt21, ich hoffe nicht das pirelli wirklich so grosse qualitätsunterschiede hat!!! ich werde auch berichten ob mein ersatz besser hält....

  • Mopped ist wieder bei mir.
    Der letze Scorpion war Produktion 06/06, der neue ist 37/07.
    Beim ersten waren die Nippel in der Mitte nach einer Tankfüllung noch teilweise da.
    Der neue war war nach 25 Km trotz 4 Grad und gemütlich fahren warm.
    Wenns morgen trocken ist weiß ich mehr :grins:

  • Man kann jetzt auch legal den Avon AM26 Roadrider vorne und den Avon AV56 Storm-ST montieren.


    Bridgestone BT45 und BT012SS geht auch,aber nur für 950er mit H-Eintrag(bis 04)


    Alle anderen Kombinationen bieten hinten keinen Radialreifen.

  • ich finde den Reifen auch absolut ok... hat bei der letzten Alpentour richtig Spass gemacht, natürlich erwarte ich vom Scropion nicht den Grip eines MPP, aber ich finde die Advi ist damit absolut flott und beherschbar...

    Mahlzeit,


    hatte damals das 04er Modell neu gekauft und war mit den Scorpions mehr als zufrieden! War damals zu 95 Prozent auf der Strasse unterwegs und war oft überrascht, was der Reifen alles mitmacht bzw. wie man mit dem "heizen" kann... :zwinker: Auch der Verschleiß war mehr als Ordnung!


    Hatte lediglich das Fahrwerkssetup und den Reifendruck mehrmals geändert und da merkliche Unterschiede bemerkt!


    :winke:

    Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt!


    Sie sagen Euch nur das, wovon sie meinen, daß Ihr es wissen sollt!



  • Hallo Leute


    Hat einer von euch schon dem neuen Dunlop Trailmax TR91 in Verwendung? Meine Scorpione Pfeifen aus den letzten Loch und ich möchte gerne was anderes probieren.

    Liebe Grüße aus dem Salzburger Land
    Mario
    :wheelie:

  • Die Erfahrungswerte für den Dunlop würden mich auch interessieren, denn die Scorpion Trail sind zwar auch sehr gut, aber der Vordere rubbelt sich doch recht schnell runter.
    Bei der @ meiner Holden ist hinten noch gut 3mm wo ich den vorderen (ca. 4500Km)schon gewechselt hab. Mittig war der vordere noch o.k. aber aussen fährt sich der Gummi schnell runter. Und sie ist nicht die ausgesprochene Heizerin, fährt jedoch angenehm zügig . Die serienmässigen Pirellis haben vorne gefühlte 1000Km länger gehalten. Sind aber teilweise bekannt unruhig.

    Besoffen aufreissen ist wie hungrig einkaufen