Kosten 15000 km Service / 30tkm Service

  • Jahresservice gestern bei 10.600km: € 294,-
    damit liege ich wohl im oberen mittelfeld.


    günstig aber eigentlich nicht wenn man bedenkt dass es im prinzip nur ein ölwechsel ist. :crazy:


    bin gespannt was mich beim 15.000er dann noch erwartet.

  • Bei mir so ca. € 660,00 soweit ich mich erinnere.
    Ich denke mal, das wir den selben Roller hatten :grins:


    haha, die karre hab ich auch angeboten bekommen, aber für 20,- gern drauf verzichtet. :grins:
    eine etage höher hätt ich bestimmt was "adäquateres" für eine probefahrt bekommen, wenn ich gewollt hätte und hätte anschließend nur volltanken müssen.

  • 30.000km service
    inkl Vo Hi Reifen neu TKC70
    Kühlerreinigung zusätzlich, Biene Maya und Co entfernen, da war ordentlich was drinnen, mein mech hat um es zubelegen Fotos gemacht, es war wirklich Notwendig! Ein Mistschauferl voll mit Dreck und Leichen.
    Restliche Wartung nach Serviceplan
    860.-


    :wheelie: :wheelie: :wheelie:



    Ich für meinen Teil kann meinen KTM STÜTZPUNKT NUR LOBEN, top Service und immer nett und hilfsbereit.
    :peace: :peace: :peace:

  • Musste beruflich mobil sein an dem Tag, und für einen ganzen Tag ein Bike zum Probefahren bei ihm ? Glaub ich kaum, außer du hast schon mal angezahlt ;)

    na, ganzen tag natürlich nicht. das kann ich schon verstehen. aber war damals mit der adventure auch recht lang unterwegs. :ja:
    wurde nur gebeten wieder vollzutanken.


    glaub kommt auch darauf an wen man da gerät, hab ich zumindest das gefühl gehabt das letzte mal. :grins:

  • Also:
    Jahresservice und 15.000 km Service hat mich 358,-- heute gekostet.
    Bremsflüssigkeit auf Garantie v+h gewechselt. Auch die silbernen KTM Aufkleber links und rechts am Tank. Es löste sich die Folie.

    Ein herzliches Servus aus Wien.
    Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von Lebensfreude ()

  • Aus welchem Grund wurde denn die Bremsflüssigkeit auf Garantie gewechselt? :denk:


    Auf Grund der starken Verfärbung der Flüssigkeit. Primär bei der hinteren Bremse. Vorne haben sie scheinbar "einfach so" erneuert. Wäre ja blöd, sie nur hinten zu wechseln.

    Ein herzliches Servus aus Wien.
    Thomas


  • Der 15.000 km Service beinhaltet den Jahresservice, du bezahlst und bekommst also nur einen Service und nicht zwei.


    Die Verfärbung ist sehr häufig, hatte ich auch.
    th


    Ich wollte auch keine zwei Service bekommen bzw. bezahlen. Fiel bei mir gut zusammen.


    Die Verfärbung scheint ein grundsätzliches Thema zu sein. Bei mir wurde die Suppe aber, anders wie bei einigen hier, auf Garantie getauscht.

    Ein herzliches Servus aus Wien.
    Thomas

  • Bezüglich der fast schwarzen Bremsflüssigkeit : Hatte das bei meiner 1190 ADV auch reklamiert. Der Meister hat gemeint das es Unbedenklich ist und hat in meinen Beisein den Siedepunkt gemessen. War alles in grünen Bereich :ja: Es soll zumindest hinten von den Gummileitungen zwischen Ausgleichsbehälter und Bremspumpe kommen. Vorne ist es bei meiner zumindest nicht auffällig gewesen. Habe sie dann bis zum normal fälligen Wechsel weitergefahren. Hatte keine Probleme damit und die neue Flüssigkeit hat sich bis jetzt zumindest nicht sonderlich verfärbt. Okay sind ja erst gut 4 Wochen :zwinker:

    Gruß Peter

  • Habe letzte Woche den 30.000er KD machen lassen.
    Dazu neuen Kettensatz, hintere Bremsbeläge neu, Luftkammer der Gabel "verkürzt", dazu Schalterelement links wg. Fehlfunktion getauscht.
    Habe EUR 982,78 auf den Tisch des Hauses gelegt. :kotz: Das Schalterelement hat die Garantieanschlussverischerung übernommen, hat sich also schon gelohnt (EUR 349.- statt EUR 440.-) :grins: , wer weis, was noch kommt...
    Der reine KD wäre auf etwa EUR 640.- gekommen.
    Bringer ist hier wohl das Überprüfen/Einstellen des Ventilspiels, ob das notwendig war? :kapituliere:
    Jetzt kommt noch ein neuer Vorderschlappen drauf, dann kanns am WE wieder auf Tour gehen!


    Gruß


    Andi

  • Gestern meine R vom 15000er KD von Fa. Motobike in Bregenz abgeholt.
    Preis incl. Wechsel Bremsflüssigkeit und incl. Leihmoped: 283€
    Ein fairer Preis, wie ich finde...

    :winke:
    toecutter

    Einmal editiert, zuletzt von toecutter ()

  • Adventure T 15000er - Inspektion lt Wartungsplan, Fehlerspeicher auslesen, Ölwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Lufi neu,
    Material 138 €
    Löhne 221 €
    MWst 68 €


    Rechnungsbetrag 427 €

  • 1050er, 15.000km Service


    350,-€ glatt.


    Leistungen:


    - Hitzeschutz am Lüfter montiert
    - alle empfohlenen Arbeiten (die vorgeschriebenen sowieso)
    - Ventildeckeldichtung erneuert (hat geschwitzt)


    Bin, wie immer, sehr zufrieden mit dem Team in DAH :Daumen hoch:

    Cpt Slow


  • Komischerweise fällt mir da jetzt bei DAH grade Fredl Fesl und sein "Taxi-Lied" ein ...


    mit dem Untertitel "Ich will nicht nach Dachau" ...


    Das passt hier dann ja wohl gerade nicht! :zwinker: